Aktive EUC Fahrer?!

Für alles was Ein-Rädrig ist, Airwheeler usw.
Antworten
InmotionV8
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Feb 2020, 17:39
Roller: Inmotion V8
PLZ: 51067
Kontaktdaten:

Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von InmotionV8 »

Hallo zusammen!

Wollte mal fragen ob unter euch Elektrofreunden noch aktive EUC Fahrer sind?

Vg ;)

boardaholic
Beiträge: 13
Registriert: Sa 18. Mai 2019, 22:00
Roller: Maximilian 2
PLZ: 88*
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von boardaholic »

Hallo InmotionV8

ich fahre ein Gotway MSX und habe bis jetzt 990 km zurückgelegt.

Viele Grüße
Harry

Toad
Beiträge: 526
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von Toad »

Ich fahr ein KingSong KS 16 S und hab noch ein Ninebot One E+.

Andy_T
Beiträge: 502
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 12:20
Roller: derzeit noch Verbrenner, CBF 600, Pedelec Ortler & Kalkhoff
PLZ: 30599
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von Andy_T »

Frage: Fährt irgendjemand so ein EUC auch zugelassen auf der Straße (bzw. Radweg)?

Toad
Beiträge: 526
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von Toad »

Andy_T hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 10:51
Frage: Fährt irgendjemand so ein EUC auch zugelassen auf der Straße (bzw. Radweg)?
In Deutschland unmöglich und wenn man das Drama sieht, das es mit den Escootern gab, dann wird sich daran auch nichts ändern. In Österreich sieht die Sache aber schon anders aus.

Andy_T
Beiträge: 502
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 12:20
Roller: derzeit noch Verbrenner, CBF 600, Pedelec Ortler & Kalkhoff
PLZ: 30599
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von Andy_T »

Denke alles, was man zugelassen bekommt, ist ein Segway - da hatte ich schon einige mit Nummerntafeln durch die Gegend rollen sehen.

Toad
Beiträge: 526
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von Toad »

Für einen durchschnittlichen Deutschen sieht ein EUC so kriminell aus, dass das niemals erlaubt wird. Dabei ist es wesentlich sicherer als so ein E-Scooter mit seinen mini Rädern.
Natürlich muss man lernen damit zu fahren. Das muss man beim Fahrrad aber auch.
In Wien zb düsen die Dinger überall rum und die Welt geht seltsamerweise nicht unter.
Bei uns undenkbar, da kann man ja nicht mal Rückspiegel dran schrauben.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10468
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von MEroller »

Toad hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 16:12
Bei uns undenkbar, da kann man ja nicht mal Rückspiegel dran schrauben.
Und auch kein Bremslicht und keine Versicherungsplakette :shock:
:lol:
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Toad
Beiträge: 526
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Aktive EUC Fahrer?!

Beitrag von Toad »

MEroller hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 22:11
Toad hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 16:12
Bei uns undenkbar, da kann man ja nicht mal Rückspiegel dran schrauben.
Und auch kein Bremslicht und keine Versicherungsplakette :shock:
:lol:
Ein Bremslicht hab ich sogar fix eingebaut . ;)

Antworten

Zurück zu „Einräder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste