Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

dreirädrige Scooter, Allrounder, Skyliner, Freeliner usw.
Antworten
fredmai56

Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

Beitrag von fredmai56 » Di 8. Aug 2017, 20:39

Hallo Forum,
bin seit 2 Jahren Besitzer eines Freeliners der Firma Orangebike. Kurz vor Ablauf der Garantie gibt es jetzt Probleme. Bei einer bestimmten Lenkerstellung ruckelt der Motor und der ganze Antrieb vibriert. Bevor ich mein Freeliner einschicke und vielleicht einige Zeit nicht mehr sehe bzw. benutzen kann(Gehbehinderung), versuche ich erstmal auf diesem Wege. Vielleicht kennt einer das Problem oder hat Vorschläge zur Fehlerbehebung. Bin technisch versiert aber wenig Ahnung von Elektrotechnik. Habe selber schon nach beschädigten Kabeln oder Steckverbindern geschaut. Nicht auffälliges zu erkennen. Das Problem ist reproduzierbar und tritt bei Lenkerstellung "fast Geradeaus " auf. Wer kann mir evtl. weiterhelfen.
mfG.
Manfred

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

Beitrag von Harry » Mi 9. Aug 2017, 19:29

Hallo Manfred,

ein tolles Teil hast du dir gekauft.
Freeliner-Bikeboard-seitlich-Heck.jpg
Wie fährt es sich auf 3 Rädern?

Du hast einen Kabelbruch oder einen Wackelkontakt. Es könnte auch eine schlechte Lötstelle sein.
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

Beitrag von Ganter Ingo™ » Mi 9. Aug 2017, 20:53

Hallo.

Ich gehe von einem Kabelbruch, möglicherweise an mehreren Kabeln, aus.

Bei meinem Revoluzzer der ersten Generation (2012) hatte ich das schon am Kabel des Schlüsselschalters. Das habe ich teilweise erneuert.
Seit ein, zwei Jahren habe ich auch anderen Stellen komplette Aussetzer, wie bei den drei LED (rot, gelb, grün) und dem Tempomat. Auf die kann ich noch verzichten. Aber nun betrifft es temporär auch den Stromdrehgriff, die Hupe und das Multifunktionsdisplay. Da muss ganz dringend sinnvollerweise der komplette Kabelstrang erneuert werden.

Aussetzer während der Kurvenfahrten machen keinen Spaß, vor allen Dingen nicht in Kreuzungsbereichen. :cry:
Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

Beitrag von Ganter Ingo™ » Do 10. Aug 2017, 08:31

Harry hat geschrieben:
Mi 9. Aug 2017, 19:29
Wie fährt es sich auf 3 Rädern?
Hallo Harry.

Dazu hat Leiseflitzer Peter schon einiges geschrieben. Guckst Du hier: viewtopic.php?f=62&t=4251
Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

fredmai56

Re: Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

Beitrag von fredmai56 » Do 10. Aug 2017, 23:55

Besten Dank für eure Beiträge,
was mich stutzig macht, ist, das die Aussetzer immer in der gleichen Lenkerstellung passieren(350°-355°Grad). Alle stromführenden Kabel die die Lenkbewegung mitmachen sind aber anscheinend in Ordnung. Habe mittlerweise das Gefühl das mein Problem aus dem Motor kommt. Bevor ich aber da anfange zu schrauben geht das Gerät zum Händler(Garantie). Vielleicht kommt ja noch ein Lösungsvorschlag.
Zum Fahrvergnügen kann ich fast nur gutes sagen. Einzige Macke. Der Federweg der vorderen Gabel ist minimal und weich. Auf holprigen Strecken(Kopfsteinpflaster etc.)nicht unbedingt komfortabel. Der "neue" Freeliner Evo 2 hat eine richtige Federgabel bekommen.
Ansonsten möchte ich ungern auf meinen Freeliner verzichten.
mfG.
Manfred

Bernietwiggy

Re: Freeliner Evo 1 ruckelt bei bestimmter Lenkerstellung

Beitrag von Bernietwiggy » Do 7. Dez 2017, 21:09

Hatte ein ähnliches Problem. Plötzlich ging dann gar nix mehr. Es lag am Hall Sensor.
Wurde bei Orange Bike ersetzt.

Antworten

Zurück zu „eBikeBoards“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast