1. Inspektion...

Antworten
chrispiac
Beiträge: 851
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von chrispiac » Mi 18. Okt 2017, 21:09

Ja im Raum Göttigen/Kassel/Fulda sieht es noch Mau mit NIU Händlern/Werkstätten aus. Würde mich nicht wundern wenn kabee mit einem NIU ein Alleinstellungsmerkmal im Dunstkreis des Herkules darstellt ;) . Daher macht er ja nur aus der Not eine Tugend. Für die Erstinspektion würde ich das vielleicht noch gelten lassen. Für die 3000 km/Einjahresinspektion würde ich aber mal überprüfen, ob die NIU Stützpunkte in Paderborn ggf. aushelfen. Mit ca. 90 km Entfernung dürften das zur Zeit die nächstliegenden Stützpunkte (es gibt dort zur Zeit „Zwei“) sein. Mit zwei Akkus in Schlagdistanz (oder 1x kräftig nachladen). Ich würde dort mal anrufen, ob sie für Inspektionen den Transport ermöglichen können.

Bei einen anderen NIU Stützpunkt die Arbeiten durchführen lassen, als beim Händler ist kein Problem. Ich habe bei Elektrofahrzeuge Krain in Eitorf meinen NUI gekauft und er ist jetzt zur Fehlerbehebung beim Aachener Cruiser Center. Kaufbeleg mitnehmen, dann machen sie eine Kopie und sprechen bei Problemen die nächsten Schritte mit KSR ab.

Schöner wäre natürlich, wenn in Kassel selber ein NIU Händler aufmachen würde (mit ca. 200.000 Einwohnern sollte ausreichend Käuferpotenzial vorhanden sein). Nicht mal in Göttigen (mit 250.000 Einwohnern) hat eine NIU Niederlassung, wohl aber Siegen (mit etwas über 100.000 Einwohnern). Auch wenn es sich dabei um ein CompuStore handelt (ein Apple Computer Verkäufer), die hängen mit MacTrade (Regensburg) zusammen und die betreiben auch (gleiche Geschäftsführer, gleiche Adresse) electrowheels.de, worüber sie Elektrofahrzeuge wie den NIU vertreiben. Also müsten sie dort auch Hilfestellung leisten (selbst wenn sie selber keine geeignete Werkstatt haben sollten).
Zuletzt geändert von chrispiac am Sa 21. Okt 2017, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wir treffen uns… an der Steckdose!

kabee
Beiträge: 251
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
Roller: Händler für NIU
PLZ: 34233
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von kabee » Do 19. Okt 2017, 01:08

Ja, Elektro is hier nich. Der Boschdienst sagte mir, er hätte zwei UNUs und wohl auch einen Trinity im Kundenkreis. Es ist hier überhaupt schwer, irgendwas im Zweiradbreich neben BMW zu finden. Der Großteil der alteingesessenen Händler und Werkstätten ist entweder nicht mehr oder aufs Land abgewandert. Selbst eine offizielle Honda-Werkstatt ist 30km entfernt. Der einzige ernstzunehmende (Motor-)Zweiradhändler in der Stadt hat sich in der Vergangenheit durch zweifelhafte Geschäftspraktiken einige Markenzulassungen verspielt. Diaspora...
Mal sehen, wenn mein Hondamann Lust hat, lass ich ihn die Inspektion machen. Als ich mit dem NIU zu ihm kam war er begeistert, hat mich allerdings gefragt, was er denn daran machen soll. Hab ihm die Liste gezeigt, er sagt: "Dreh dich mal um ... [ 3 Sek. Pause] so, Inspektion fertig."
Er wird das Ding wohl aus Neugier auseinanderbauen und schauen, was er anders machen würde *g*
NIU N1s, M1pro
Vertragshändler für NIU Elektroroller in Kassel >> https://www.voltsangels.de
schreibt hier privat

Eule
Moderator
Beiträge: 1022
Registriert: So 30. Apr 2017, 20:53
Roller: unu 2kW Bj.11/2015
PLZ: 4
Wohnort: Ruhrpott
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von Eule » Do 19. Okt 2017, 01:12

kabee hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 01:08
"Dreh dich mal um ... [ 3 Sek. Pause] so, Inspektion fertig."
Genial, genau so muss es sein :lol:
Gruß
Werner

"AUSPUFF", "ANLASSER", "VERGASER". Klingt irgendwie lustig, oder? :)

chrispiac
Beiträge: 851
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von chrispiac » Fr 20. Okt 2017, 12:12

Eule hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 01:12
kabee hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 01:08
"Dreh dich mal um ... [ 3 Sek. Pause] so, Inspektion fertig."
Genial, genau so muss es sein :lol:
Wahrscheinlich ist das aber nicht die ganze Geschichte! Normalerweise fehlt da noch der Nachsatz: „Das macht dann 50€"
Wir treffen uns… an der Steckdose!

e-Bay-Nutzer

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von e-Bay-Nutzer » Fr 20. Okt 2017, 12:34

Und macht einen hervorragenden Eindruck auf die Kompetenz desselben.... :lol:

Benutzeravatar
Nibbler
Beiträge: 99
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 18:36
Roller: Niu N1s 100 Millionen km Edition
PLZ: 79194
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von Nibbler » Di 24. Okt 2017, 11:02

Da mein Niu jetzt seit knapp einem Monat in meinem Besitz ist, hab ich eben mit meinem Händler telefoniert um einen Termin für den ersten Service auszumachen. Der meinte dann ob ich schon 500 km gefahren sei. Als ich sagte: nein aber in der Anleitung steht ja entweder 500 km oder 1 Monat... er meinte daraufhin: nach einem Monat macht ja gar keinen Sinn und er hat 6 Monate im System. Werd ihm heute Abend mal den Auszug aus der Anleitung schicken. Wie seht ihr die Formulierung in der Anleitung? Da steht ja „sollte“. Heißt „sollte“ machen oder hör auf deinen Händler? Mir geht es weniger ums geld sondern ich wüsste gerne ob ich wenn Ich jetzt warte bis ich bei 500 km bin ( was durch den Winter schon noch etwas dauern könnte) mit der Garantie Probleme bekommen kann.
Aerodynamik ist was für Leute die keine ordentlichen Motoren bauen können.

Benutzeravatar
Nibbler
Beiträge: 99
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 18:36
Roller: Niu N1s 100 Millionen km Edition
PLZ: 79194
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von Nibbler » Mi 1. Nov 2017, 21:32

OK, hab morgen nach ca. 5 Wochen und 350 km den ersten Service. Wird der eigentlich irgendwo "eingetragen" ? Hab dazu nix gefunden außer so eine Wartungsliste im Handbuch. Ist das dafür gedacht?
Aerodynamik ist was für Leute die keine ordentlichen Motoren bauen können.

e-Bay-Nutzer

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von e-Bay-Nutzer » Mi 1. Nov 2017, 21:37

Der Händler des Vertrauens weiß was zu tun ist.... :)

chrispiac
Beiträge: 851
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von chrispiac » Do 2. Nov 2017, 13:47

Genau diese Wartungsliste (im Handbuch) soll der Service abarbeiten und das im Handbuch dokumentieren. Herr Krain (von Elekrofahrzeuge Krain) hat schon bei KSR reklamiert, dass der Platz für eine Dokumentation nicht ausreicht und hat die 1. Inspektion und den Verkauf mit Datum, Stempel und Unterschrift auf einer freien Seite etwas hinter den Insspektionsplan im Heft/Handbuch dokumentiert.
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
Nibbler
Beiträge: 99
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 18:36
Roller: Niu N1s 100 Millionen km Edition
PLZ: 79194
Kontaktdaten:

Re: 1. Inspektion...

Beitrag von Nibbler » Do 2. Nov 2017, 19:13

So, Roller hab ich nun wieder und bin 79€ ärmer. Ein Eintrag in das Buch hab ich nicht bekommen. Laut meinem Händler werden die Daten online an KSR übermittelt. Für den Kunden dient als Nachweis die Rechnung auf der die Inspektion als solche vermerkt ist. Zum Fehler 30 liegt mittlerweile auch eine Info für die Händler vor. Tritt der Fehler auf, muss das BMS im Akku!?! (dachte das ist im Roller) getauscht werden. Hierfür muss der komplette Akku eingeschickt werden. Für die Zeit bekomme ich einen Ersatzakku von meinem Händler. Sie warten allerdings noch auf das "GO" von KSR.
Aerodynamik ist was für Leute die keine ordentlichen Motoren bauen können.

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste