Allwetterreifen

Antworten
Thomymaster
Beiträge: 104
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:52
Roller: Unu 1.0 Premium 3KW
PLZ: 69
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

NGT Reifen Michelin City Grip (vs. Heidenau K58)

Beitrag von Thomymaster » Sa 26. Okt 2019, 15:13

Hi

Ich möchte mir für die kalte Jahreszeit Reifen zulegen, die ich aber auch im Sommer fahren kann (also keine M+S Reifen, denn die muss ich im Frühjahr dann wieder wechseln).

Zur Auswahl stehen Heidenau K58 und Michelin City Grip (beide Reifen gibt es in der für den NGT passenden Größe).
VA 90/90-12 54M TL
HA 120/70-12 58S TL

Die Heidenau Reifen sind lt. meinem Händler extrem teuer im Vergleich zu den Michelin.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Reifen und kann etwas dazu sagen?

Die Montagekosten liegen lt. Händlöer bei ca. 150€ für beide Reifen zusammen.


Gruß Thomy
NUI NGT 3KW 02.2019
Masini Sportivo S 5KW 12.2010

chrispiac
Beiträge: 2629
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: NGT Reifen Michelin City Grip (vs. Heidenau K58)

Beitrag von chrispiac » Sa 26. Okt 2019, 16:04

Nutz die SUCHFUNKTION oder ließ mal die Threadüberschriften. Alleine auf der 1. NIU Seite zur Zeit 4 Treffer zum Thema Reifen passend zu N Modellen (U Model mal außen vor gelassen, sonst wären es 5).

viewtopic.php?f=63&t=5129
viewtopic.php?f=63&t=5174#p79297
viewtopic.php?f=63&t=9855#p140913
viewtopic.php?f=63&t=10945

Wir brauchen nicht NOCH einen Reifenthread, ließ erst einmal die anderen durch.
Zum Testen und Vorbereiten: Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) - Elektrostehroller
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Thomymaster
Beiträge: 104
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:52
Roller: Unu 1.0 Premium 3KW
PLZ: 69
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: NGT Reifen Michelin City Grip (vs. Heidenau K58)

Beitrag von Thomymaster » Sa 26. Okt 2019, 17:02

... ok :)
NUI NGT 3KW 02.2019
Masini Sportivo S 5KW 12.2010

Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 845
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: NGT Reifen Michelin City Grip (vs. Heidenau K58)

Beitrag von Mr.Eight » Sa 26. Okt 2019, 18:17

Schau mal hier...
Allwetterreifen: viewtopic.php?f=63&t=5129

Der Citygrip ist eine neue Alternative... die Frage nur: Zu was? Ich sehe eher die Alternative zu den Heidenau K80 als zu den 58. Aber laß und das mal bei Allwetterreifen klären
Bild

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von MEroller » Sa 26. Okt 2019, 18:39

Für mich war am vR one der City Grip Winter die moderne (dichtes M+S Lamellenprofil) Alternative zum grobstolling K58 Snowtex. Aber solange ich vR one gefahren bin gab es keinen Schnee mehr auf der Straße, konnte also das Verhalten des City Grip Winter auf Schnee leider nicht testen.
Der normale City Grip ohne Winter ist tatsächlich eher K80 Konkurrent. Und dieses neue Unterthema ist jetzt im Allwetterreifen Thema angekommen :D
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Goggl
Beiträge: 81
Registriert: So 30. Jun 2019, 21:02
Roller: Niu N-GT
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von Goggl » Sa 26. Okt 2019, 19:11

Ihr wisst schon dass im snow-tex Textilienstreifen eingebaut sind.Die ergeben den Grip bei Eis und Schnee.
Ob man das braucht muss jeder selber entscheiden. Sind ja auch recht teuer.
Ich habe jetzt die k 80 mal etwas länger gefahren. Kommen mir sehr entgegen. Laufen sehr samtig , leise ab, und sind sehr spurtreu und schaffen Vertrauen was die Haftung anbelangt. Die drei bis vier Tage bei denen bei uns Eis und Schnee liegt, und die 14 Tage bei denen es Frost hat laufe ich oder nehme das Rad.

Raudi
Beiträge: 404
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 17:14
Roller: Peugeot Kisbee 50ccm+ Niu NGT schwarz
PLZ: 14979
Wohnort: Bei Berlin
Tätigkeit: Sachbearbeiter E-Fuhrpark BVG
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von Raudi » So 27. Okt 2019, 09:56

Zenith hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 20:13
Alf hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 18:30
Ich antworte auf diese wissenschaftlichen Glanzleistungen überhaupt nicht mehr.
Ist sowieso nur Provokation.....
Viele Stammuser hier im Forum wären dankbar wenn Du nie wieder auf irgendwas antworten würdest.
Ist jetzt zwar Offtopic ... Muss aber dennoch raus... Alf ist vielleicht ein Spezieller User, dennoch finde ich solche Anfeindungen auch nicht OK!!! Jeder von uns ist ein wenig speziell, das macht uns insgesamt auch aus. Bitte keine Provokationen mehr! Auch Alf bringt sich hier im Forum technisch oft ein. Soll natürlich für beide Seiten gelten. Danke für euer Verständnis...

Back to topic!

Toad
Beiträge: 323
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von Toad » So 27. Okt 2019, 10:08

Raudi hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 09:56
Zenith hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 20:13
Alf hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 18:30
Ich antworte auf diese wissenschaftlichen Glanzleistungen überhaupt nicht mehr.
Ist sowieso nur Provokation.....
Viele Stammuser hier im Forum wären dankbar wenn Du nie wieder auf irgendwas antworten würdest.
Ist jetzt zwar Offtopic ... Muss aber dennoch raus... Alf ist vielleicht ein Spezieller User, dennoch finde ich solche Anfeindungen auch nicht OK!!! Jeder von uns ist ein wenig speziell, das macht uns insgesamt auch aus. Bitte keine Provokationen mehr! Auch Alf bringt sich hier im Forum technisch oft ein. Soll natürlich für beide Seiten gelten. Danke für euer Verständnis...

Back to topic!
So schlimm finde ich die Kritik an Alf hier jetzt auch wieder nicht.
Jemand, der andere zb als Linksfaschist beleidigt und dann nicht mal dazu stehen kann, sollte auch imstande sein, ein wenig Kritik einzustecken.

Bergziege
Beiträge: 116
Registriert: Mo 25. Feb 2019, 14:55
Roller: NIU NPro (2019)
PLZ: 97
Kontaktdaten:

Re: NGT Reifen Michelin City Grip (vs. Heidenau K58)

Beitrag von Bergziege » So 27. Okt 2019, 12:33

Thomymaster hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 15:13
Hi

Ich möchte mir für die kalte Jahreszeit Reifen zulegen, die ich aber auch im Sommer fahren kann (also keine M+S Reifen, denn die muss ich im Frühjahr dann wieder wechseln).
[...]

Gruß Thomy
warum?

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: NGT Reifen Michelin City Grip (vs. Heidenau K58)

Beitrag von MEroller » So 27. Okt 2019, 15:38

Bergziege hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 12:33
Thomymaster hat geschrieben:
Sa 26. Okt 2019, 15:13
Ich möchte mir für die kalte Jahreszeit Reifen zulegen, die ich aber auch im Sommer fahren kann (also keine M+S Reifen, denn die muss ich im Frühjahr dann wieder wechseln).[...]
warum?
Stimmt - warum nicht ganzjährig einen M+S Rollerreifen fahren? Das mache ich schon seit 7 Jahren, inzwischen sogar auf dem E-Motorrad. Nur ab über 30°C muss man da ein weinig aufpassen auf der Zero, aber bei den E-Rollern hatte ich noch nie Einschränkungen durch M+S Reifen im Hochsommer...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Goggl, meinereiner, Semrush [Bot], teletom, Yandex [Bot] und 9 Gäste