Allwetterreifen

Antworten
Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 1318
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von Mr.Eight »

Goggl… da bin ganz deiner Meinung... Also nasse Straßenbahnschinen… als nächstes kommt noch, das auch bei Eis Rutschgefahr bei K58 genannt wird. Nichts für ungut... aber Physik / Chemie haben ihre Grenzen wie du schon sagst...
Bild

chrispiac
Beiträge: 3124
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von chrispiac »

beggsman hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 11:25

Heute habe ich mich beim Queren von nassen Straßenbahnschienen erneut fast hingelegt. Nur aufgrund meiner geringen Geschwindigkeit konnte ich den Roller noch eben abfangen. Dass ich mit den neuen Reifen trotz vorsichtiger Fahrweise dasselbe Problem haben würde, hätte ich nicht gedacht und entsprechend enttäuscht bin ich im Moment. Ich hoffe nur, dass sich die Reifenhaftung mit der Zeit noch verbessert.
Nasse Straßenbahnschienen sind so ziemlich die rutschigste Sache, die einem Motorrad-/-rollerfahrer unterkommen kann. Da hilft nur möglichst im rechten Winkel drüberfahren, sofern es geht. Ja, der Grip der Reifen kann in der Einfahrphsae noch besser werden, daher sollte man - je nach Reifen und Fahrzeug - 100 bis 500km rechnen, die die Reifen zum Einfahren benötigen. Trotzdem darst Du bei nassen Straßenbahnschienen keine „haftwunder“ erwarten. Es sind nur Reifen, die für das fahren von Rollern ausgelegt sind und kein zwei Komponentenkleber um den Roller dauerhaft mit der Schiene zu verbinden ;) .
Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020)
Presale Niu NQiGTS Sport


Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
climbersp
Beiträge: 219
Registriert: Di 31. Okt 2017, 12:57
Roller: NIU N1S
PLZ: 21
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von climbersp »

Hallo Zusammen,

vielleicht hat jemand einen Tipp wo ich den Heidenau am besten kaufe, gerne auch als PN.
Oder kauft bzw. bestellt ihr diesen über den Händler, bei dem der Reifen montiert wird.

Ich muss mir dann im Raum Lütjenburg sowieso einen Händler suchen, da der Rollen an der Ostsee überwintert.
Gruß climbersp

beggsman
Beiträge: 34
Registriert: So 15. Sep 2019, 08:51
Roller: NIU NGT
PLZ: 40625
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von beggsman »

BigL hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 11:50
Der Reifen wird mit zunehmender Laufleistung immer besser. :D
Danke, Marcel, das beruhigt mich schon ein wenig!

Gruß, Achim

Goggl
Beiträge: 269
Registriert: So 30. Jun 2019, 21:02
Roller: Niu N-GT
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von Goggl »

climbersp hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 13:14
Hallo Zusammen,

vielleicht hat jemand einen Tipp wo ich den Heidenau am besten kaufe, gerne auch als PN.
Oder kauft bzw. bestellt ihr diesen über den Händler, bei dem der Reifen montiert wird.

Ich muss mir dann im Raum Lütjenburg sowieso einen Händler suchen, da der Rollen an der Ostsee überwintert.
Ich hatte erst beim Fachhändler vor Ort angefragt und bestellt. Die hatten eine grosse Klappe von wegen " wir montieren alles ". Konnten sie aber dann doch nicht. Selber schuld, ich habe dann über
Internet bestellt, deutlich billiger !!! Und ein Hinterhofmonteur hat dann für 20 Euro die Reifen montiert. Ausbau und Einbau der Räder habe ich selber bewerkstelligt, geht ohne Probleme.

Benutzeravatar
climbersp
Beiträge: 219
Registriert: Di 31. Okt 2017, 12:57
Roller: NIU N1S
PLZ: 21
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von climbersp »

Hallo,

kann mir bitte jemand einmal die genaue Bezeichnung für die Reifen des N1S schreiben.
Mein NIU steht leider an der Ostsee und ich kann nicht nachsehen. :shock:

Danke Euch.
Gruß climbersp

chrispiac
Beiträge: 3124
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von chrispiac »

Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020)
Presale Niu NQiGTS Sport


Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
climbersp
Beiträge: 219
Registriert: Di 31. Okt 2017, 12:57
Roller: NIU N1S
PLZ: 21
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von climbersp »

Hi chrispiac,

dies sind die Reifengrößen für den N1S?

Danke.
Gruß climbersp

Toad
Beiträge: 517
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8

Re: Allwetterreifen

Beitrag von Toad »

Ich hab damals meine Reifen bei Fritzreifen gekauft. Der hintere war nagelneu produziert, der vordere lag schon ein Jahr im Lager, ich merke aber keinen Nachteil. Laut Bewertungen kommt es anscheinend immer wieder mal vor, dass man da keine nagelneuen Reifen bekommt.
Das war jedenfalls das günstigste Angebot im Netz und hat mich einge Nerven gekostet, da die Benachrichtigungen aus dem Shop und der Bestellstatus nicht gepasst haben. Dazu kamen noch einige negative Bewertungen, die ich erst spät entdeckt habe.
Die Reifen waren aber trotzdem in unglaublich kurzer Zeit bei mir zuhause, auch wenn der Status im Shop immer noch auf "bestellt' stand.
Weiß auch nicht, ob ich da noch mal kaufen würde, obwohl alles super geklappt hat

chrispiac
Beiträge: 3124
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Allwetterreifen

Beitrag von chrispiac »

climbersp hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 14:07
Hi chrispiac,

dies sind die Reifengrößen für den N1S?

Danke.
Ja, das sollten 90/90-12" und 120/70-12" Heidenau K80 SR sein. Sofern ich mich richtig erinnere, passen die auf den N1S/N1Lite/NGT usw. solange es sich nicht um die QI-Modelle handelt.
Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020)
Presale Niu NQiGTS Sport


Wir treffen uns… an der Steckdose!

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eno, NiuGio, Peo und 7 Gäste