Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Antworten
Mercutzio
Beiträge: 12
Registriert: So 22. Sep 2019, 15:38
Roller: Super Soco TC
PLZ: 28215
Wohnort: Bremen
Tätigkeit: Hell Rider lvl 34
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Mercutzio » Mi 9. Okt 2019, 18:42

Gelöscht
Zuletzt geändert von Mercutzio am Sa 12. Okt 2019, 05:29, insgesamt 2-mal geändert.
Stammtisch Bremen?

Benutzeravatar
Mitch
Beiträge: 75
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 17:48
Roller: Super Soco
PLZ: 55
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Mitch » Do 10. Okt 2019, 07:05

Kann ja nicht gehen. Du hast einen Monodämpfer. Hier tragen aber zwei Dämpfer das Gewicht des Motorrads. Einer davon kann das nicht alleine schaffen.

Benutzeravatar
Dampflok
Beiträge: 150
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 16:08
Roller: Super Soco TS
PLZ: 50169
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Dampflok » Do 10. Okt 2019, 09:28

Mitch hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 07:05
Kann ja nicht gehen. Du hast einen Monodämpfer. Hier tragen aber zwei Dämpfer das Gewicht des Motorrads. Einer davon kann das nicht alleine schaffen.
Ein normales Motorrad wiegt aber auch locker das dreifache. Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler drin?
8-) Lieben Gruß 8-)
-----Dampflok-----

Benutzeravatar
Mitch
Beiträge: 75
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 17:48
Roller: Super Soco
PLZ: 55
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Mitch » Do 10. Okt 2019, 10:07

Meines Erachtens sind das Duo-Dämpfer für eine Vespa. Der Durchmesser der Federn sind recht dünn.
Kann ja auch jeder machen wie er möchte.. :-)

kami_illy
Beiträge: 11
Registriert: Di 2. Apr 2019, 13:55
Roller: SOCO TC
PLZ: 13347
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von kami_illy » Fr 11. Okt 2019, 08:50

Mal eine andere Frage fernab von Seitenständer- und Einbaulängen... Wie federt denn der neue Dämpfer so? Besseres Ansprechverhalten, Progression und so?

Benutzeravatar
Mitch
Beiträge: 75
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 17:48
Roller: Super Soco
PLZ: 55
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Mitch » Fr 11. Okt 2019, 11:11

Wie oben geschrieben. Er hat nicht nur einen deutlich längeren Federweg. Die Zug- und Druckstufe sind einstellbar, die Vorspannung natürlich auch. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Habe heute noch einen bekommen. Zoll hat mit 35€ zugeschlagen ... :-) Würde ich für 140€ inkl. Versand verkaufen.

Forever
Beiträge: 9
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 21:32
Roller: Super Soco Tc
PLZ: 24893
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Forever » Fr 11. Okt 2019, 12:03

Mal ne Frage dazu. Gibt es auch Dämpfer die besser dämpfen als die originalen jetzt aber das moped nicht so viel höher machen?oder schließt das eine das andere aus. Wegen Federweg und so

Shooter74
Beiträge: 26
Registriert: So 21. Jul 2019, 19:43
Roller: Super Soco Tc
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Shooter74 » Sa 12. Okt 2019, 12:39

Hallo weiß vielleicht einer wie ich diese Schraube abbekommen? Von der anderen seite ist sie mit 2 Punkten angeschweißt . Und die Schraube selbst lässt sich einfach nicht lösen.
Dateianhänge
20191012_122954-picsay.jpg

Benutzeravatar
Mitch
Beiträge: 75
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 17:48
Roller: Super Soco
PLZ: 55
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Mitch » Sa 12. Okt 2019, 12:54

Mit viel Kraft ... ! Wie Du schon schreibst, kann man sie nur auf der linken Seite lösen. Nur Mut .. :-)

Shooter74
Beiträge: 26
Registriert: So 21. Jul 2019, 19:43
Roller: Super Soco Tc
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Hinteren Stoßdämpfer austauschen

Beitrag von Shooter74 » Sa 12. Okt 2019, 16:15

Danke für die Antwort. Ich habe extra tork auf Knarre geholt, das hat alles nichts gebracht. Werde Montag in die Werkstatt fahren. Bin echt sauer, wie kann man eine Schraube so fest ziehen. Das ist einfach nicht normal.

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste