Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Antworten
Grimmrog
Beiträge: 115
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 21:51
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von Grimmrog »

sagt mal, was wiegt bei der TC MAX, eigentlich der akku selbst, bzw auch das Ladegerät? hab da grad gar nix im netz gefunden.

Soconaut
Beiträge: 164
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 19:25
Roller: Super Soco TC
PLZ: 48
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von Soconaut »

Eigentlich off-topic, sollten wir lieber im Max-Thread weiterverfolgen?! - Deshalb nur kurz:

Als Gesamtgewicht finde ich 105-110kg, das Bike selbst dürfte aber höchstens 10-15kg mehr als die TC wiegen, spricht für ein Akkugewicht von deutlich über 20kg :o
Zum LG hab ich nix gefunden. Aber noch ein bedenkenswerter Punkt: Die Max ist werkseitig entdrosselt, die Brems-Gasgriff-Kombi hat also den umgekehrten (=drosselnden!!) Effekt und verwandelt den Boliden in eine Hochglanzschnecke........ :lol:
"Immer ne Handbreit Saft im Akku!" ;)

Grimmrog
Beiträge: 115
Registriert: Mo 29. Jul 2019, 21:51
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von Grimmrog »

Soconaut hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 10:41
Eigentlich off-topic, sollten wir lieber im Max-Thread weiterverfolgen?! - Deshalb nur kurz:

Als Gesamtgewicht finde ich 105-110kg, das Bike selbst dürfte aber höchstens 10-15kg mehr als die TC wiegen, spricht für ein Akkugewicht von deutlich über 20kg :o
Zum LG hab ich nix gefunden. Aber noch ein bedenkenswerter Punkt: Die Max ist werkseitig entdrosselt, die Brems-Gasgriff-Kombi hat also den umgekehrten (=drosselnden!!) Effekt und verwandelt den Boliden in eine Hochglanzschnecke........ :lol:
Naja der mentale spagat für mich ist halt, mir würden die entdrosselte TC reichen, und die 2 akkus wären angenehmer, mit einem komm ich locker auf arbeit und nach hause, und wenn ich meinen besten kumpel besuche, dann reichts mit 2 Akkus, sind halt ca 65km strecke, nur mit 45km/h will ich nicht durch die gegend humpeln. Die Max ist shcneller, was toll ist, aber der akku hat auch weniger reichweite, vllt kritisch zu wenig und dann muss ich halt das olle fette teil durch die gegend schleppen, weil ichs bei mir nur in der Wohnung (3. Stock) laden kann. Und da stellt sich die Frage ob bei dem Aufpreis zwischen beiden das delta was ich brauche vs das was ich nicht möchte dies mir wert ist.

Also ne ungedrosselte TC wär supi, Bzw würd ich auch ne TC Max mit 2 leichteren Akkus geil fänden, Nur den hybriden gibts ja lieder nicht :(
Für meine Wohnsituation sind eben das Akkkukonzept und die Reichweite der TC wirklich cool. Nur die 45kmh blöde.

Wobei sich mir da grad die Frage stellt wie weit die tc max kommt wenn ich sie nur sagen wir mal 75kmh fahr. schafft sie dann auch mal 65km hin und zurück? Denn ich meine gelesen zu haben die TC hat das weniger sperrige ladeteil (also eins was ich mitnhemen kann) udn das der max sei sehr sperrig. Und wenn ich mit der max nur eine strecke zu meinem Kumpel schaffe, dann muss ich ja notwendigerweise das netzteil mitschleppen + den schweren Akku was wieder kagge is. Ist halt wirklich bei mir genau diese "Alltagssituation" die ich erfüllt haben möchte. Und die Socos gefallen mir auch wirklich gut, und ja es gibt zig elektro roller die die Alltagssituation auch erfüllen, nur mag ich eben Roller design nicht. Das Auge fährt halt mit. Als alter S51/50 Fahrer is mir die Achwalbe auch nix gewesen.

Wär ja alles kein Problem und cool wenn es auch ne Säulen ladeinfrastuktur gäbe aber da siehts halt wüste aus hier bei uns und ich will ja nicht erts mitm auto zum moped/motorrad fahren um dann weiterzufahren xD. Bzw sind bei den kurzen Reichweiten der Socos dann Hin und rückfahrt zu ner Ladesäule ja auch gleich wieder ne "reduktion" der Reichweite.

Soconaut
Beiträge: 164
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 19:25
Roller: Super Soco TC
PLZ: 48
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von Soconaut »

Hi Grimmrog,

inzwischen sind wir so OT, dass ich Dir übersichtshalber im Thread zur Max geantwortet hab:
viewtopic.php?f=64&t=11578&p=159207#p159207
"Immer ne Handbreit Saft im Akku!" ;)

cuhtbert
Beiträge: 11
Registriert: Fr 18. Okt 2019, 08:48
Roller: Super Soco TC
PLZ: 01277
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von cuhtbert »

Zur Reichweite meine Erfahrung beim letzten Trip:

- gestartet mit 100% Akku
- gefahren 25 Km
- Restakku laut Anzeige 31%
- Strecke größtenteils eben mit einer ca. 300m langen starken Steigung
- ich wiege 80Kg
- Temperatur: 3-4 °C :mrgreen:

JanGoldbeck
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Jan 2019, 10:55
Roller: Super Soco TC
PLZ: 28201
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von JanGoldbeck »

Mal selber geschaut für die aktuellen Tage.

Komme entspannt 3 Tage zur Arbeit und zurück und hab am Ende knapp 25% Akku. Im Sommer bestimmt 5-10% mehr. Sind 11 km pro Tag also 33 km für 25% Rest also 44 km auf 0.
Ich fahre ja entsperrt aber bei diesem Scheisswetter auch nicht mehr als 50 km/h.

Die Kälte ist definitiv unschön für die Reichweite. Hab aber auch 100 kg auf der Hüfte + Kleidung + Rucksack. Das ist für das kleine Teil auch schon sehr viel.

Ich finds okay alle 3 Tage anstöpseln zu müssen.

Soconaut
Beiträge: 164
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 19:25
Roller: Super Soco TC
PLZ: 48
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von Soconaut »

Yep,

Jans 44km und cuhtberts (umgerechnete) 36km Reichweite passen ja ziemlich exakt zu meinen Erfahrungen vom Wochenende, je nach Windstärke/-richtung und Temperaturschwankung. Okay find ich's auch, ja, ist aber auf jeden Fall ne wichtige "kollektive Info". Nicht dass man sich auf seine sommerlichen 60km pro Akku verlässt und dann plötzlich 24km Schieben vor sich hat -- autsch!!! :roll:

@Jan: Dass Du nach Deinem Kopfsteinpflaster-Kuss überhaupt bei dem Wetter noch aufs Bike steigst... Hut ab!
"Immer ne Handbreit Saft im Akku!" ;)

JanGoldbeck
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Jan 2019, 10:55
Roller: Super Soco TC
PLZ: 28201
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von JanGoldbeck »

Irgendwie muss man ja zur Arbeit kommen :P Fahre aber vor allem Morgens echt vorsichtig. Taxifahrer haben leider 0 Anstand und donnern ohne zu blinken mit 60+ an einem vorbei....
Aber hey, da muss man durch!

Soconaut
Beiträge: 164
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 19:25
Roller: Super Soco TC
PLZ: 48
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von Soconaut »

Manche Leute sind echt rücksichtslos... Vielleicht ziehste mal ne freiwillige Zulassung in Erwägung? Seit ich mit dem großen Kennzeichen rumfahre, respektieren mich die PKWs viel eher, trotz niedriger Geschwindigkeit. Vielleicht denken die "Hui, Respekt, Oldtimerbike" oder so was? Jedenfalls halten sie seitdem nen angenehmen Sicherheitsabstand und fahren auch beim Überholen nen ordentlichen Bogen, statt mich in die Gosse zu treten... :evil: Nur so als Tipp.
"Immer ne Handbreit Saft im Akku!" ;)

JanGoldbeck
Beiträge: 80
Registriert: So 13. Jan 2019, 10:55
Roller: Super Soco TC
PLZ: 28201
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC, wie weit schafft sies denn nun?

Beitrag von JanGoldbeck »

Joar.. bin eh am überlegen in diesem Jahr auf eine größere Maschine zu wechseln. Da lohnt der Aufwand nichtmehr

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andrian85 und 4 Gäste