Freiwillige Zulassung Super Soco

Antworten
DerDoktor
Beiträge: 35
Registriert: So 14. Jul 2019, 16:08
PLZ: 451
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von DerDoktor »

felixyz hat geschrieben:
Di 23. Jul 2019, 08:53
DerDoktor hat geschrieben:
Di 23. Jul 2019, 08:45

Leistung in kW: von ehemals 11 kW auf 3 kW
Leistung in der COC liegt bei 1,9 kW , im Fz-Schein für die Soco TC hat die Zulassungsstelle hier bei uns 2 kW eingetragen - kann sein, dass der Beitrag für die Versicherung auch von der Leistung abhängig ist? Wobei zwischen 2 und 3 wird wohl kein großer Unterschied bestehen, nichtsdestotrotz sind mMn 1,9 bzw 2 kW richtig, 3000 W ist nämlich das Maximum, was der Motor her gibt, nominale Leistung liegt bei 1,9 kW.
Da ist natürlich was dran, aber ich glaube nicht dass das soviel ausmacht... ich glaube eher dass es die SF-Klasse 0 - 100 % ist :-D Aber ja mei, will die Prozente ja später mal verschenken, da muss man halt oben anfangen :lol:

Snoppy
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Feb 2020, 17:19
Roller: Super Soco TC
PLZ: 34
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von Snoppy »

Hallo, ich bin seit Dezember stolzer Besitzer einer Super Soco TC.

Jetzt wollte ich auch gern das Thema mit der freiwilligen Zulassung angehen, meine Zulassungsstelle möchte nun von mir eine kurze schriftliche Bestätigung von einem Sachverständigen, dass die Kennzeichenbeleuchtung ausreichend ist!

Hat jemand die gleiche Erfahrungen, der Tüv möchte mir dies auch nich bestätigen, da es für so etwas keine Prüfung/ Vorgang gäbe...

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3972
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von Evolution »

Dann gehe zur Dekra. Die Auflage zur Erstellung eines Gutachtens ergibt sich aus:

Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr (Fahrzeug-Zulassungsverordnung - FZV)
§ 5 Beschränkung und Untersagung des Betriebs von Fahrzeugen
(1) Erweist sich ein Fahrzeug als nicht vorschriftsmäßig nach dieser Verordnung, der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung oder der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, kann die die nach Landesrecht zuständige Behörde (Zulassungsbehörde) dem Eigentümer oder Halter eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel setzen oder den Betrieb des Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen beschränken oder untersagen.
(2) Ist der Betrieb eines Fahrzeugs, für das ein Kennzeichen zugeteilt ist, untersagt, hat der Eigentümer oder Halter das Fahrzeug unverzüglich nach Maßgabe des § 14 außer Betrieb setzen zu lassen oder der Zulassungsbehörde nachzuweisen, dass die Gründe für die Beschränkung oder Untersagung des Betriebs nicht oder nicht mehr vorliegen. Der Halter darf die Inbetriebnahme eines Fahrzeugs nicht anordnen oder zulassen, wenn der Betrieb des Fahrzeugs nach Absatz 1 untersagt ist oder die Beschränkung nicht eingehalten werden kann.
(3) Besteht Anlass zu der Annahme, dass ein Fahrzeug nicht vorschriftsmäßig nach dieser Verordnung, der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung oder der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung ist, so kann die Zulassungsbehörde anordnen, dass
1.
ein von ihr bestimmter Nachweis über die Vorschriftsmäßigkeit oder ein Gutachten eines amtlich anerkannten Sachverständigen, Prüfers für den Kraftfahrzeugverkehr oder Prüfingenieurs einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation nach Anlage VIIIb der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung vorgelegt oder
2.
das Fahrzeug vorgeführt
wird. Wenn nötig, kann die Zulassungsbehörde mehrere solcher Anordnungen treffen.

Aus dieser Bestimmung ergibt sich aber auch, dass Du alternativ das Fahrzeug vorführen kannst. Da Du mit dem Fahrzeug mit vorläufigen Versicherungskennzeichen fahren darfst, wäre dass die preiswertere Alternative.

Vossy
Beiträge: 3
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 16:37
Roller: Super Soco Tc1
PLZ: 45721
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von Vossy »

Hallo bin neu hier bin auch stolzer Besitzer einer Tc war heute beim Straßenverkehrsamt und habe sie Zugelassen das einzige was die mir vorher nicht gesagt haben das ich die Tc mitbringen soll also schnell nach hause und habe sie geholt zwecks Fin abgleich .Danach war alles in 5 min erledigt und jetzt habe ich Zulassungsbescheinigung 1 und 2 und ein großes Kennzeichen die wollten mir sogar das E geben aber dann hätte ich das große Kuchenblech nehmen müssen und das finde ich nicht so gut !
Also viel Glück bei deinem Vorhaben

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von MEroller »

Quark, für ein E braucht es doch nicht das große Kuchenblech?! Nur eine etwas kürzere Buchstaben-Zahlenkombination. Ich habe das kleine L3e Kennzeichen MIT E, mit Kennzeichen-Beschriftungsformat
XX
XX 12E

Null Problemo.

Willkommen hier und viel Spaß mit dem neuen Gefährt, egal ob mit oder ohne E :D
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

DaCracker
Beiträge: 118
Registriert: So 27. Jan 2019, 15:52
Roller: Super Soco TC 2x 26Ah
PLZ: 82
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von DaCracker »

Vossy hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 17:20
Hallo bin neu hier bin auch stolzer Besitzer einer Tc war heute beim Straßenverkehrsamt und habe sie Zugelassen das einzige was die mir vorher nicht gesagt haben das ich die Tc mitbringen soll
Macht auch wirklich jeder anders. Ich hatte meine nicht dabei, wie auch ohne Zulassung ...

Benutzeravatar
turbofoen
Beiträge: 484
Registriert: Mi 16. Jan 2019, 19:51
Roller: Super Soco TC, Unu 2KW
PLZ: 45xxx
Wohnort: E-NRW
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von turbofoen »

Wozu sollte man das Fahrzeug, welches man ZULASSEN will, denn auch mitbringen....idr. haben die Fahrzeuge, die man zulassen will, je keine Zulassung....und dürfen so nicht am Straßenverkehr teilnehmen.
Soll man die dann mit dem Abschleppwagen zum Amt schaffen?

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10469
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von MEroller »

Vossy hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 17:20
... das einzige was die mir vorher nicht gesagt haben das ich die Tc mitbringen soll also schnell nach hause und habe sie geholt zwecks Fin abgleich .
"Geholt" ohne Zulassung, das würde mich auch brennend interessieren wie?
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Vossy
Beiträge: 3
Registriert: Mo 10. Feb 2020, 16:37
Roller: Super Soco Tc1
PLZ: 45721
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von Vossy »

Ich habe mir die TC geholt weil sie super in die Heckgarage meines Wohnmobil passt und damit bin ich dann zum Straßenverkehrsamt gefahren!

Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: Freiwillige Zulassung Super Soco

Beitrag von Mr.Eight »

Für den Fall, das jemand zur Zulassung will, reicht in der Regel auch ein ungestempeltes Kennzeichen.

Siehe hier:
https://www.autozeitung.de/ungestempelt ... 34010.html
Bild

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste