Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Benutzeravatar
callmeuhu
Beiträge: 804
Registriert: So 14. Apr 2019, 19:16
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von callmeuhu »

Soconaut hat geschrieben:
Mo 14. Okt 2019, 17:05
Klasse, Glückwunsch erst mal, die sollten doch serpentinentauglich sein...?!
Nein, dann müsste die Felge dafür freigegeben sein. Was man sehen kann, ist, dass durch das eingegossene Stück, die Kräfte richtig ins Felgenhorn abgeleitet werden.

Wirkliches Lob :!:

Soconaut
Beiträge: 164
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 19:25
Roller: Super Soco TC
PLZ: 48
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von Soconaut »

Wie meinst Du das?! Für Serpentinen "freigegeben" war/ist die erste Felgengeneration ja auch (insofern Serpentinen ein Teil des öffentlichen Straßenverkehrsnetzes sind und die Felgen für den Straßenverkehr "freigegeben"=zugelassen sind). Ich versteh Deine Aussage nicht so recht. :?:
"Immer ne Handbreit Saft im Akku!" ;)

achim
Beiträge: 1799
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von achim »

Da bist du nicht der Einzige den diese Aussage irritiert hat

Benutzeravatar
callmeuhu
Beiträge: 804
Registriert: So 14. Apr 2019, 19:16
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von callmeuhu »

Wer fährt denn schon nur Serpentinen rauf und runter ?

Wenn ich mit dem unu dauernd über den Feldweg jacker, dann ist er auch frühzeitig platt. Wenn ich ab und an auf einen Feldweg ausweichen muss, ist das normaler Gebrauch.

ohnehin sind im reinen Straßenbetrieb keine defekten Felgen vorgekommen, ob Serpentinen oder nicht ;)

Benutzeravatar
felixyz
Beiträge: 390
Registriert: Do 24. Mai 2018, 17:20
Roller: Super Soco TC 2018 (1. gen, frühes Beta)
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von felixyz »

callmeuhu hat geschrieben:
Di 15. Okt 2019, 18:48
Wer fährt denn schon nur Serpentinen rauf und runter ?

Wenn ich mit dem unu dauernd über den Feldweg jacker, dann ist er auch frühzeitig platt. Wenn ich ab und an auf einen Feldweg ausweichen muss, ist das normaler Gebrauch.

ohnehin sind im reinen Straßenbetrieb keine defekten Felgen vorgekommen, ob Serpentinen oder nicht ;)
das ist eine Schwachstelle, die ernst zu nehmen ist, kann überhaupt nicht diese Verharmlosung verstehen - kann nach 10.000 oder 20k, von mir aus auch 50k km passieren auch ohne Serpentinen, darf aber nicht, kein Menschenleben darf wegen 60-100 € für eine sichere Felge aufs Spiel gesetzt werden :!: #PRO_Rückruf_SOFORT
Super Soco TC / Bj. 2018 [ohne BT/GSM-Modul][Stecker:weichgummi:geschmolzen][Kabelbaum feinste China-Qualität]
EZ 07/2018, Lithium, 1.Controller, 1.Motor, 1.Akku : 5.200 km
Cube Reaction Hybrid PRO 500 29" 1.Akku : 2.000 km

Switcher83
Beiträge: 33
Registriert: So 25. Aug 2019, 16:54
Roller: Super Soco TC
PLZ: 7
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von Switcher83 »

Solange er nicht die ganze Geschichte erzählt (z. B. Wie ihm Leeb bewiesen haben will, dass es seine Schuld war) und er sich immer nur alle vier Wochen meldet sollte hier nicht immer so ne große Welle gemacht werden.

Andy_T
Beiträge: 502
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 12:20
Roller: derzeit noch Verbrenner, CBF 600, Pedelec Ortler & Kalkhoff
PLZ: 30599
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von Andy_T »

Serpentinen und Feldweg sind ja nun 2 völlig verschiedene Anwendungen, das eine ist normaler Straßenbetrieb mit etwas höheren Anforderungen, das andere eben ein Feldweg. Egal, bei 70 km/h darf auf keinem der beiden ein Felgenbruch auftreten...

Benutzeravatar
escubic
Beiträge: 205
Registriert: Do 16. Aug 2018, 17:40
Roller: Super Soco TC
PLZ: 38789
Land: anderes Land
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von escubic »

Heute habe ich meine TC zum Händler gebracht damit die Felge gegen die neue geschlossene getauscht werden und das Thema damit hoffentlich ad acta gelegt werden kann. Es muss ja auch der Gepäckträger geschweißt werden. Es bliebe dann nur noch die Frage wer am Ende die Kosten zu zahlen hat, das wird ggf. ein Gericht entscheiden, evtl kommen wir also noch in den Genuss eines Materialgutachtens.

Kurz vor Ankunft beim Händler ist die angebrochene Speiche ganz gebrochen, und zwar bei relativ leichtem Bremsen und nur 5% Gefälle und Schleichfahrt - die Bremsen haben allerdings gequietscht und vibriert, wie sie es ja immer tun. (wer wissen will wo genau der Bruch passiert ist: neben der Ermita de las Angustias in La Palma - die Kapelle der Todesängste)

Also wenn erst die Speiche angebrochen ist, dann bricht der Rest ganz schnell weiter - das zeigt wie gering die Toleranzen sind. Es ist jetzt auch ganz sicher dass der Bruch beim Bremsen aufgetreten ist, die bisherigen Brüche sind ja immer erst bei Ankunft zu Hause bemerkt worden. Diesmal kam mir beim Bremsen das Stück entgegengeschleudert. Es ist übrigens sehr leicht - Aluminium eben - und hat beidseitig eine sehr raue Bruchkante.
IMG_20191019_113633.jpg
IMG_20191019_194652.jpg

Soconaut
Beiträge: 164
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 19:25
Roller: Super Soco TC
PLZ: 48
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von Soconaut »

Puh. Kein schöner Anblick! Gut dass Dir nichts passiert ist!!
(Ich als "Flachland-Cruiser" fühle mich immer noch safe, aber trotzdem, das ist nicht lustig. Good luck mit dem neuen VR!)

PS. Ne makabre Stelle haste Dir ausgesucht... :shock:
"Immer ne Handbreit Saft im Akku!" ;)

achim
Beiträge: 1799
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Gefahr! Bruch Felge Vorderrad bei starkem Bremsen

Beitrag von achim »

Keine 100m würde ich mich auf so einer Karre mehr bewegen.
Ich gehöre ja wirklich nicht zu den Bedenkenträgern, aber so was geht einfach gar nicht. Ein wegbrechendes Vorderrad dürfte zu den übelsten Stürzen überhaupt führen.
Wenn man sich mal die ersten Gussräder bei Motorrädern ansieht - was waren das für massive Teile.
Wegen unsinnigen Designs lehnt man sich jetzt immer weiter aus dem Fenster bis es irgendwann passiert ist. Da sieht man mal was Zulassungsprüfungen wert sind.
Da kauft man sich ein Moped mit 45 km/h und dann bricht das auch noch auseinander.

Gruß,
Achim

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste