CityCoco 3 Rad User Manual

anna-mobil
Beiträge: 53
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 08:34
Roller: revoluzzer, LUQI HL 3.0
PLZ: 1YYE1
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von anna-mobil »

"gefälscht" ist vielleicht das falsche wort.
aber beim scooter handelt es sich um ein kraftfahrzeug mit versicherungspficht.
eine falsche angabe der zulässigen höchstgeschwindigkeit geht da nunmal gar nicht.
frag mal deine versicherung, was die davon halten, dass dein fahrzeug nicht den daten der papiere entspricht.
vielleicht ist ja nur noch die "vin" entscheidend. das glaube ich aber nicht.

gehtdoch
Beiträge: 45
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:52
Roller: mach-1 1000 Watt 48 Volt
PLZ: 70565
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von gehtdoch »

Da es zur Zeit sehr ruhig ist stelle ich mal meinen Gedanken hier rein:

wenn man so ein tolles Fahrzeug kauft, dann muss aus meiner Erfahrung auch ein Ersatzteillager her.
Nach einigen Monaten kommen die Nachbesserungen.
Bremsbeläge oder andere Bremsteile, Ketten oder andere Teile, manchmal nach wenigen Monaten ein Reifen.
Passende Werkzeuge, Pläne und das Wissen (wird hier dankenswerterweise oft geliefert) um die Zusammenhänge.

Da ich seit über 10 Jahren Mach-1 und die Billig-Variante E-Flux benutze weiß ich wie wichtig das alles ist.

Wo kauft man diese Teile für den CityCoco oder andere Spezialfahrzeuge ?

Eine passende Werkstatt hat man meist nicht in der Nähe und muss sowieso selbst Hand anlegen.

Das wäre für mich der wichtigste Grund ein solches Fahrzeug nicht zu erwerben. Ist euch das egal ? Kommt ihr irgendwie klar ?

:)

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 111
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, mehr NL als D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

gehtdoch hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 15:29

Wo kauft man diese Teile für den CityCoco oder andere Spezialfahrzeuge ?

Eine passende Werkstatt hat man meist nicht in der Nähe und muss sowieso selbst Hand anlegen.

Das wäre für mich der wichtigste Grund ein solches Fahrzeug nicht zu erwerben. Ist euch das egal ? Kommt ihr irgendwie klar ?
Der Händler gab zu verstehen er könnte alle möglichen Ersatzteile besorgen.
Dem Elektronikkram sollte ja auch jede Werkstatt hin bekommen, wenn ich denn endlich ein User Manual inkl. der Schaltpläne erhalten würde
Die Reifen bekomme ich im Net, die zieht dir jeder Reifenhändler auf.
Und Bremsen wird wohl jede Werkstatt verbauen können die sonst normale Roller/Motorräder repariert.
Vielleicht gehe ich aber auch zu naiv an die Sache ran
Gruß Udo

gehtdoch
Beiträge: 45
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:52
Roller: mach-1 1000 Watt 48 Volt
PLZ: 70565
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von gehtdoch »

Hallo Udo,

leider habe ich da andere Erfahrungen gemacht.

Die Kette wurde vom Fahrradhändler nicht geschlossen, weil sie etwas stärker ist als eine Fahrradkette (Kette und Kettenschloss hatte ich mitgebracht).
Der Reifenhändler wollte den Reifen nicht aufziehen (Model Tante Paula) weil er die Verantwortung dafür nicht übernehmen wollte.
Dann bin ich zum Motorradhändler. Der hat mir das ein paar mal gemacht, für 25 Euro :shock:

Wenn man jemanden kennt, der einem alles wenigstens einmal zeigt oder das Werkzeug ausleiht, dann könnte es klappen.

Die Bremsen sind beim CitiCoco komplizierter und besser als bei Mach-1.

Und dann der Transport eines großen Zweirads oder Dreirads. Das ist ein Thema für sich, sogar der Transport eines kleinen Mach-1 hat mir Probleme bereitet.

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 111
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, mehr NL als D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

gehtdoch hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 21:09
Hallo Udo,
leider habe ich da andere Erfahrungen gemacht.
Ich werde berichten wenn es soweit ist
Ich sehe das größte Problem in der Ersatzteilbeschaffung.
Gruß Udo

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3731
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von Evolution »

Das Problem zieht sich allerdings jetzt durch alle Produktionsbereiche, da China seine Logistik bei weitem noch nicht auf den alten Stand hochgefahren hat.

gehtdoch
Beiträge: 45
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:52
Roller: mach-1 1000 Watt 48 Volt
PLZ: 70565
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von gehtdoch »

Evolution hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 09:02
Das Problem zieht sich allerdings jetzt durch alle Produktionsbereiche, da China seine Logistik bei weitem noch nicht auf den alten Stand hochgefahren hat.
und wenn das Teil produziert wurde dauert es 3 Wochen bis der Container aus China in Hamburg ist.

In diesem Geschäft ist alles knapp auf Kante genäht.

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 111
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, mehr NL als D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

Ich muss hier doch nochmal nachfragen.
Wer der Weber Citycoco Fahrer hat denn ein User Manual erhalten?
Egal ob in Papierform oder als PDF Dartei?
Oder wer hat die COC Papiere in denen auch die 45 Km/h freigegeben sind?
Es kann doch nicht sein das man darauf wochenlang warten muss.
Gruß Udo

Medman
Beiträge: 11
Registriert: Do 20. Feb 2020, 15:03
Roller: Twister Wheel 3.0
PLZ: 51
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von Medman »

Setzt dem Händler eine Frist zur Lieferung der Papiere, wenn er es nicht schafft zu dem zeit raum, dann Rückgabe oder preisminderung

Wolf
Beiträge: 8
Registriert: Di 24. Dez 2019, 12:56
Roller: Citycoco
PLZ: 24113
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad User Manual

Beitrag von Wolf »

Kein Manual. Allerdings, die Zettelchen, die teilweise für Zweiräder ähnlicher Bauart im Netz verfügbar sind, kann man auch vergessen.
Laut COC fährt meins auch 25. Hat den Versicherungsmenschen beim Vertragsabschluss aber auch nicht gestört. Ich hatte Fotos mit und auch erklärt, was das genau ist.

Antworten

Zurück zu „Scrooser/Harley“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast