CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Antworten
Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 134
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

Hat jemand dieses Problem oder sogar eine Lösung dafür?
Ich selber bin nicht betroffen, aber ein Kollege von mir bemerkt bei seinem CityCoco 3 Rad ein deutliches "eiern" im Vorderrad
Er hatte den Reifen schon wuchten und letztendlich tauschen lassen weil er von einem Standschaden ausging, aber selbst mit einem neuen Reifens blieb dieses eiern bestehen
Bei einem Standschaden hat man ja meist einen Höhenschlag
Sein Reifen eiert allerdings seitlich, das sieht man auch wenn er auf einen zufährt
Alle Schrauen sind fest und weisen auch kein Spiel auf
Gruß Udo

tgsrt
Beiträge: 405
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von tgsrt »

Würde Mal auf eine defekte Achse oder ne Verzogene Lenkergabel.

Medman
Beiträge: 35
Registriert: Do 20. Feb 2020, 15:03
Roller: Twister Wheel 3.0
PLZ: 51
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von Medman »

Hebt doch das vordere rad mal an und dreht, dann sehr ihr ob es nur der Reifen ist, wovon ich ausgehe, oder doch die Felge selber

tgsrt
Beiträge: 405
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 21:09
PLZ: 27478
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von tgsrt »

Medman hat geschrieben:
Sa 13. Jun 2020, 13:33
Hebt doch das vordere rad mal an und dreht, dann sehr ihr ob es nur der Reifen ist, wovon ich ausgehe, oder doch die Felge selber
Da der Reifen laut post schon gewechselt wurde und Trotzdem noch eiert, fällt der Reifen wohl ehr raus.
Da die Felge / das Rad gewuchtet wurde, denke ich mal so ehr in Richtung Buchse / Kugellager, also die "Achse".

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 134
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

Der Reifen wurde gewuchtet, danach hatte sich nichts geändert
Dann wurde ein neuer aufgezogen, keine Änderung
Das Rad schlägt beim Fahren, das wackelt dabei bis in der Lenkung
Aber es ist alles fest, da ist kein Spiel in der Achse und auch Gabel und Lenkung sind fest
Das fühlt sich fast so an als ob der ganze Rahmen instabil wäre es zu Schwingungen kommt
Gruß Udo

Medman
Beiträge: 35
Registriert: Do 20. Feb 2020, 15:03
Roller: Twister Wheel 3.0
PLZ: 51
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von Medman »

Wenn du Achse vermutest, sollte es sich im stand auch bewegen, sprich wo was defekt ist hinbewegen

Benutzeravatar
Bohne5
Beiträge: 81
Registriert: Di 23. Apr 2019, 23:22
Roller: citycoco Harley
PLZ: 44791
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von Bohne5 »

Wuchten den Geschwindigkeiten sind naja relativ unnütz aber egal - hab auch noch keinen Gewuchteten Roller gesehen :D ;)
Ich Tippe auf Rad oder Kugellager das ab eines bestimmten Roll umfang an zu schwingen fäng.
Ist beim Auto das selbe wenn das Radlager ausgeschlagen ist.

Am besten alle beweglichen Teile Kontrollieren ob und wieviel Spiel sie haben
gruß
Ingo

nobleboy2008
Beiträge: 17
Registriert: Fr 29. Mai 2020, 09:25
Roller: cityscooter 3 wheeler
PLZ: 48432
Tätigkeit: Pferdephysiotherapeut, Tierheilpraktiker, Rentner
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von nobleboy2008 »

Das gleiche Problem hatte ich auch. Dann wurde das kompl. Rad (Felge und Reifen) von kt-mettingen Herrn Weber anstandslos und sofort ausgewechselt. Jetzt ist es soweit ok. Allerdings reagiert der Scototer sehr empfindlich auch auf geringe Unebenheiten im Straßenbelag. Gestern nochmal länger gefahren und meine das so bemerkt zu haben. Ich bin aber absolut kein Kenner der Materie. Ansonsten ist der Citycoco 3 Rad top.

Benutzeravatar
Glücklicher_Rentner
Beiträge: 134
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Weber CityCoco 3 Rad, Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47607
Wohnort: Ganz im Westen, bin aber mehr in NL anzutreffen als in D
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden und wirklich nicht traurig darüber
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von Glücklicher_Rentner »

Auf einen Tausch läuft esl auch hinaus, der Fehler ist wohl bekannt
Der Kollege ist allerdings nicht hier, ich habe noch keine neuen Infos
Gruß Udo

Benutzeravatar
kt-mettingen
Händler
Beiträge: 99
Registriert: So 16. Sep 2018, 17:22
Roller: citycoco Harley SC14
PLZ: 49
Tätigkeit: Kfz-Meister
Kontaktdaten:

Re: CityCoco 3 Rad, schlagen oder eiern im Vorderrad

Beitrag von kt-mettingen »

Bevor irgendwelche Ungereimtheiten wieder im Markt kursieren:
Bitte vor Beanstandung bitte ALLE schrauben der Vorderachsschwinge festziehen.
Am unteren Ende der Standrohre gehören 2 dicke Inbusschrauben rein, ansonsten eiert die vorderachse.
>im Bausatz vorhanden ( 2. Serie), erkennbar mnit der Bluetooth anmeldung, sind 2 Inbusschrauben M10 drin und ein Inbusschlüsssel.
Damit von unten her die schrauben in die Standrohre schrauebn und gut festziehen, ergebnis: RUHE

Antworten

Zurück zu „Scrooser/Harley“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste