Bremlichtrelais

Für Roller von Futura, zb Hawk, Classico, Elettrico und Roller der Marke Sunra
Benutzeravatar
Zacki
Beiträge: 10
Registriert: Di 23. Mär 2021, 11:33
Roller: Futura Eagle
PLZ: 40764
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Bremlichtrelais

Beitrag von Zacki »

Hallo zusammen,
hat irgend jemand eine Ahnung wo beim Eagle das Bremslichtrelais sitzt?

Benutzeravatar
Prinz_von_Sinnen
Beiträge: 690
Registriert: So 21. Feb 2021, 11:45
Roller: Futura Hawk 2.0
PLZ: 32312
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Prinz_von_Sinnen »

Normalerweise in der Frontverkleidung, würde ich annehmen.

https://youtu.be/5h1R6vSz68E

Benutzeravatar
Zacki
Beiträge: 10
Registriert: Di 23. Mär 2021, 11:33
Roller: Futura Eagle
PLZ: 40764
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Zacki »

Hallo,
nein da sitzt es leider nicht, hatte schon komplette Verkleidung ab!

Kadett 1
Beiträge: 330
Registriert: Mo 21. Mär 2022, 21:15
Roller: Wayscral e Speed
PLZ: 555xx
Tätigkeit: Rennfahrer ;)
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Kadett 1 »

Ich würde mal behaupten ohne das Gerät genau zu kennen das es kein Relais gibt.Ich keine kein Fahrzeug an dem es ein Relais dafür gibt. Maximal Canbus und da geht das über eine Zentralelektrionik. Die minimalen Lasten werden direkt über die Microschalter an den Bremspumpen (12v) geschaltet. Wo liegt das Problem bzw. warum sollte man das Relais welches es nicht gibt finden wollen :?:

Benutzeravatar
didithekid
Beiträge: 2748
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: diverse L3e-Roller (75-90 km/h)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von didithekid »

Hallo,
in dem Video, das Prinz_von_Sinnen freundlicherweise verlinkt hat, sieht man gut die relevanten Teile:
1. das Blink-Relais (um das es offenbar nicht geht, obwohl dies tatsächlich ein Relais wäre) für die Fahrtrichtungsanzeiger;
2. den Brems-(Licht)-Schalter unter dem Bremshebel (innen), der ggf. gemeint sein könnte, weil der (oder dessen Gegenstück auf der anderen Seite) das Einschalten des Bremslichtes bewirkt;
3. weiter unten in der Rollerfront dann den DC/DC-Converter, der die 12 Volt für das Licht produziert, die die beiden Bremsschalter beim Bremsen auf das Bremslicht schalten.

Was nun auch immer mit der Frage nach "Bremslichtrelais" beim Eagle gemeint sein könnte, müsste anhand des Videos eigentlich auffindbar sein.
Es kann sein, dass die Leitungen zu den Bremslicht-Schaltern und zum Bremslicht vom Blink-Relais abzweigen.
Die Schalt-Pläne von Futura enthalten Übersetzungen aus den Chinesischen, wo auch mal "flasher relay" nahe der Brems-Schalter steht (wie beim Angry HAWK).

Viele Grüße
Didi
Zuletzt geändert von didithekid am Sa 6. Aug 2022, 07:00, insgesamt 5-mal geändert.
__________________________________________________________________________________________________
Innoscooter EM6000L 5kW (2011), GK183 4,5 kW (2010), Thunder 5000 Fury (2010 und 2011) 5kW

Benutzeravatar
Prinz_von_Sinnen
Beiträge: 690
Registriert: So 21. Feb 2021, 11:45
Roller: Futura Hawk 2.0
PLZ: 32312
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Prinz_von_Sinnen »

Ich würde auch meinen, das es da kein Relais gibt, aber im generischen Schaltplan von Sunra ist eines eingezeichnet.

Könnte es nicht sein, das das Relais im Tacho sitzt?

Wie dem auch sei, da hilft nur suchen, also die Kabel von den Bremshebeln zum Controller verfolgen. Denn die gehen irgendwo hin, und wenn da ein Relais ist,. dann wird das mit den Bremshebeln verbunden sein.

Benutzeravatar
didithekid
Beiträge: 2748
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: diverse L3e-Roller (75-90 km/h)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von didithekid »

Hallo,
offenbar hat der Eagle ein LED-Rücklicht und LED-Bremslicht (obwohl im Schatplan Glühwendeln abgebildet wurden). Das hatte ich nicht bedacht.
Da könnte die Lösung des Rätsels darin bestehen, dass eine Relais-Schaltung (quasi unsichtbar) mit in dem LED-Rücklicht sitzt. Der Controller reagiert ja eigentlich immer auf "normale" 12 Volt. Anders als im Classico scheinen die Bremslichtschalter hier (statt auf 12Volt) auf Masse geschaltet zu werden.
Der Seitenständerschalter (EU-Version) und die Leitung für controller brake cut off fehlt im Schaltplan (real wird es die aber wohl geben).
Im HAWK-Schaltplan ist diese Leitung zum Controller mit eingezeichnet.

Viele Grüße
Didi
__________________________________________________________________________________________________
Innoscooter EM6000L 5kW (2011), GK183 4,5 kW (2010), Thunder 5000 Fury (2010 und 2011) 5kW

Benutzeravatar
Zacki
Beiträge: 10
Registriert: Di 23. Mär 2021, 11:33
Roller: Futura Eagle
PLZ: 40764
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Zacki »

Guten Morgen zusammen,
erst einmal vielen Dank für die vielen Tipps! Fakt ist das, dass Bremslicht nicht leuchtet, egal welchen Bremshebel man betätigt! Das Leuchtmittel ist keine LED Lampe, normale Glühfäden. Das Leuchtmittel ist in Ordnung, zur Sicherheit auch erneuert. Normales Rücklicht funktioniert. Laut Aussage Von Futura ist es das Bremslichtrelais, worauf ich jetzt auch schon seid über 1 Woche warte. Wenn das Ersatzteil endlich mal kommen würde, dann wüßte ich wenigstens schon mal wie dieses aussieht. Es hätte ja sein können, das hier im Forum jemand sich auskennt und mir hätte sagen können, wo sich dieses befindet! das erspart mir nachher das lästige suchen und schrauben.
LG Jörg

Kadett 1
Beiträge: 330
Registriert: Mo 21. Mär 2022, 21:15
Roller: Wayscral e Speed
PLZ: 555xx
Tätigkeit: Rennfahrer ;)
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Kadett 1 »

Bitte lass dir das defekte Teil zeigen und mach ein Foto davon. Ich bin wirklich gespannt wie das aussieht und sogar wo das eingebaut sein soll.

Benutzeravatar
Zacki
Beiträge: 10
Registriert: Di 23. Mär 2021, 11:33
Roller: Futura Eagle
PLZ: 40764
Wohnort: Langenfeld
Kontaktdaten:

Re: Bremlichtrelais

Beitrag von Zacki »

Ich werde das Ersatzteil selbst einbauen und berichte dann wo dieses verbaut ist! Auch mit Foto!

Antworten

Zurück zu „Futura / Sunra“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Goldbacher und 10 Gäste