M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Go4Gold
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 00:29
PLZ: 82178
Kontaktdaten:

M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Go4Gold » Mo 15. Apr 2019, 00:32

Hi zusammen,

ich interessiere mich sehr für den M365 und denke nach einiger Recherche, dass es der richtige Scooter für mich ist. Allerdings habe ich bei meiner Recherche nirgends die Info gefunden, ob ich mir jetzt schon einen (evtl. auch gebraucht) kaufen kann und diesen dann hoffentlich in Kürze (Ende Mai?) legal fahren kann - vorherige Versichericherung natürlich vorausgesetzt.

Nicht dass irgendwo im Kleingedruckten steht, dass nur Scooter mit einem jüngeren Baujahr (ab 05/19 z.B.) zulässig sind...

Grüße, Daniel

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 351
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von kofra » Mo 15. Apr 2019, 06:15

Den wirst du sicher nicht legal fahren können oder versichern. Schon allein wegen der Höchstgeschwindigkeit von 25km/h. Und sicherlich noch wegen anderer fehlender Merkmale.

Gruß

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3179
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Evolution » Mo 15. Apr 2019, 10:06

Wir hatten das Thema bereits mehrfach hier.

Mein Rat, abwarten bis die Hersteller ihre legalen Varianten auf den Markt bringen und dann auswählen.

Go4Gold
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 00:29
PLZ: 82178
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Go4Gold » Mo 15. Apr 2019, 12:47

kofra hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 06:15
Den wirst du sicher nicht legal fahren können oder versichern. Schon allein wegen der Höchstgeschwindigkeit von 25km/h. Und sicherlich noch wegen anderer fehlender Merkmale.

Gruß

Danke für deine Einschätzung, hätte gedacht, dass man das durch eine einfache Modifikation der Software auf max 20km/h lösen kann. Welche anderen Merkmale meinst du?

Patrick022
Beiträge: 387
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 00:03
Roller: Eflux Street 40, Niu M+
PLZ: 274
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Patrick022 » Mo 15. Apr 2019, 12:49

Statt
"M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar"
würde
"M365 jetzt kaufen und in kürze Elektroschrott"
die aktuelle Situation leider passender beschreiben.

Go4Gold
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 00:29
PLZ: 82178
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Go4Gold » Mo 15. Apr 2019, 12:49

Evolution hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 10:06
Wir hatten das Thema bereits mehrfach hier.

Mein Rat, abwarten bis die Hersteller ihre legalen Varianten auf den Markt bringen und dann auswählen.
Hätte auch gedacht, dass das schon besprochen wurde, aber ich habe dazu nichts gefunden...

chrispiac
Beiträge: 2518
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von chrispiac » Mo 15. Apr 2019, 17:27

Das könnte daran liegen, das es in jedem Hersteller im Bereich Elektroscooter diese Frage aufkommt, teilweise unter anderer Überschrift oder der Kontext ergibt sich aus einem anderen Punkt heraus. Wenn also unser Admin oder einer der fleißigen Moderatoren das so wiedergibt, hat er das Thema bestimmt schon mehrfach gesehen.

Ich sehe das ähnlich wie @Patrick022, jetzt kommen die Händler mit Angeboten um Altmaterial, das wahrscheinlich kein COC für die Pflichtversicherung bekommt, noch abzuverkaufen, bevor sie darauf sitzenbleiben. Da macht so mancher Mund Andeutungen dessen Arsch die niemals einhalten können, da viele Händler gar nicht Wissen, wie die Hersteller reagieren werden. Auch wenn die Herstellungskosten und Normierungskosten nicht die Welt kosten dürfte, ist es für die Hersteller einfacher, eine neue Serie aufzuerlegen, die den regulatorischen Vorschriften erfüllt, als bestehende Modelle anzupassen. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, das ausländische Hersteller (außerhalb der EU) diesen Weg gehen werden. Sofern ich diese Zusage nicht schriftlich vom Hersteller habe, würde ich nicht darauf bauen, erst recht nicht, wenn es von einem Händler kommt, dessen Lager noch voll von Scootern ist, die die gesetzlichen Rahmenbedingungen schon jetzt nicht einhalten.

Also abwarten, ob das Gesetz im Mai den Bundesrat passiert und bevorzugt veröffentlicht wird, dann können die Hersteller, die jetzt schon versuchen, nach diesen Regeln Roller zu bauen und eine technische Abnahme bis zur Gesetztesverabschiedung anstreben, mit legalen E-Scootern den Markt aufarbeiten. Im Juni könnten dann alle Voraussetzungen dazu erfüllt sein. Wenn dann das Wetter stimmt, sollte die legale E-Rollersaison beginnen können. Solange würde ich noch warten.
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Go4Gold
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 00:29
PLZ: 82178
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Go4Gold » Mo 15. Apr 2019, 17:50

Besten Dank für deine ausführliche Antwort!

elektroHans
Beiträge: 11
Registriert: Mi 22. Mai 2019, 10:12
Roller: Ecooter E1
PLZ: 10179
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von elektroHans » Mi 22. Mai 2019, 10:47

Meint ihr es wird ein FW Update zur drosselung auf 20km/h geben? Kann man den Roller dann legal fahren? Oder brauch ich noch andere Anbauten? Vlt gibt es ja ein nachrüstkit dann.

Grüße

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2523
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator Ingo Gänsfuß
Kontaktdaten:

Re: M365 jetzt kaufen und in Kürze legal fahrbar?

Beitrag von Ganter Ingo™ » Mi 22. Mai 2019, 11:01

Wenn und aber und hätte, hätte, Fahrradkette.

Leute, wartet doch noch ein bisschen ab, bis die neue Verordnung eingetütet ist und dann die Produkte mit tatsächlich offizieller Zulassung auf den Markt kommen. Alles andere ist nur Rumgefrickel und kann für Euch durch zusätzliche Kosten für Euch sehr teuer werden (Umrüstsets, Einzelabnahmen). Das Wetter ist doch eh noch nicht so gut und spricht auch gegen einen voreiligen Kauf. :roll:
Gruß vom Ganter Ingo™ - Ingo Gänsfuß
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah & 20 AH

Beats und Nuggets: "Nederbeat" mit Ingo Gänsfuß – Teil 2 hier:
https://www.nrwision.de/mediathek/beats ... -2-191015/

Antworten

Zurück zu „Xiaomi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste