Japanische Motorradhersteller entwickeln neuen Batteriestandard

Für alles was mit Akkumulatoren und der Stromspeicherung zu tun hat (Akku Technik Forum)
Antworten
Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4317
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Japanische Motorradhersteller entwickeln neuen Batteriestandard

Beitrag von Evolution »

https://www.tourenfahrer.de/artikel/jap ... LHeT9x0SSg

Die vier großen japanischen Motorradhersteller haben sich zu einem Konsortium zusammengeschlossen, das eine einheitliche Batterieplattform für Elektromotorräder entwickeln soll. Nun sind an der Universität Osaka erste Erprobungen angelaufen.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 11052
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Japanische Motorradhersteller entwickeln neuen Batteriestandard

Beitrag von MEroller »

Habe ich auch davon gelesen. SO kann ein Schuh draus werden, wenigstens im Zweiradbereich. Allerdings muss es zu einem akzeptablen Preis geschehen, sonst wird es nur ein Rohrkreppierer...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Antworten

Zurück zu „Akku Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast