SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Forumsregeln
Alle Beiträge in diesem Unterforum werden spätestens 90 Tage nach dem letzten Beitrag oder 60 Tage nach dem letzten Zugriff automatisch entfernt.
Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3404
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von Joehannes » Sa 7. Sep 2019, 20:01

Es waren möglicherweise Winston oder Thunderskys verbaut. Diese haben dann eine gelbe Hülle.
Gelb oder eine andere Farbe? TÜV seit wann abgelaufen? Das Wetter in der Oberpfalz hat im Winter
bestimmt Spuren an Alu, Felgen und Motor hinterlassen. Läuft der Motor wenn z.B. das Ladegerät eine
Betriebsspannung vorlügt?
BAB Erlangen wäre sicher eine Option.
Vielleicht kannst Du auch noch Bild von Zellen, Controller und Motor einstellen oder als Pn oder WhatsApp schicken.

Dankeschön

didithekid
Beiträge: 239
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: Innoscooter EM6000L (2011), GK-183 (2010)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von didithekid » So 8. Sep 2019, 01:10

Da wage ich mal den Tip, dass es gelbe GBS LFMP - Zellen 40 Ah sind (Abmaße wie Winston) und der Roller damals von EFUN produziert wurde.
https://efun-ev.en.alibaba.com/product/ ... 4289imTfso
Viele Grüße
Didi

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 9341
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von MEroller » So 8. Sep 2019, 21:56

didithekid hat geschrieben:
So 8. Sep 2019, 01:10
Da wage ich mal den Tip, dass es gelbe GBS LFMP - Zellen 40 Ah sind (Abmaße wie Winston) und der Roller damals von EFUN produziert wurde.
Eher von erider, deren VK2008. Mountain Chen. Jetzt wieder vereint mit Bruderherz Amoyee und seiner Marke efun ;)
Und GBS hat seine Zellen unter eigenem Namen hellblau/türkis eingefärbt. Zitronengelb sind nur Thundersky/Winston.
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

didithekid
Beiträge: 239
Registriert: So 6. Mai 2018, 06:15
Roller: Innoscooter EM6000L (2011), GK-183 (2010)
PLZ: 53757
Wohnort: Sankt Augustin - Menden
Tätigkeit: Ingenieur im Staatsdienst
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von didithekid » Di 10. Sep 2019, 06:44

Hallo MEroller,

Du hast Recht. Die gelben werden wohl doch Winston/Thundersky sein (GBS-Energy ggf. nur Lieferant).
Damals vermutlich aber noch in der LFP-Ausführung, die nur bis 3,7 Volt geladen wurde.
Die neuen LYP-Winston mit Ytrium vertragen ja Ladeschlussspannung bis 4,0 Volt.

Viele Grüße
Didi
Zuletzt geändert von didithekid am Sa 14. Sep 2019, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

elmoto-spezi
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Sep 2019, 14:14
Roller: Elmoto HR2 1.3
PLZ: 93133
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von elmoto-spezi » Di 10. Sep 2019, 16:11

Dazu kann ich leider nicht mehr sagen welcher Zellentyp drin ist - geöffnet habe ich den Akku noch nicht.
Ladegerät ist bereits ausgebaut, BMS und Akku würde ich ebenfalls getrennt vom Roller hergeben.
Wer Interesse am Roller hat ohne BMS, Ladegerät und Akku der kann ihn gerne günstig haben.
Einen 18650-Li-Ionen Akku inklusive BMS und passendem Ladegerät kann ich gerne neu dazuverkaufen.

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3404
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von Joehannes » Di 10. Sep 2019, 21:24

Akku nicht geöffnet sagt wohl, ist was exotisches drinnen gewesen und nicht mehr Original.
Bei einer Laufleistung von 20.000 km sind die verbliebenen Teile leider auch schon
mit einer Halbwertszeit versehen. Motor, Controller usw.
Da muss der Rest schon günstig sein um uns in Erlangen zu treffen. Aber zuletzt stirbt immer die
Hoffnung........

elmoto-spezi
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Sep 2019, 14:14
Roller: Elmoto HR2 1.3
PLZ: 93133
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von elmoto-spezi » Mi 11. Sep 2019, 07:44

Ich verstehe nicht inwiefern Akku nicht geöffnet heißen soll das etwas exotisches nicht originales drin sein soll?
Das muss mir jetzt schon mal einer erklären, ich gebe den Roller ja nicht her weil ich Hartz 4 Empfänger bin und das Geld brauche sondern schlichtweg weil ich weder Zeit noch Lust habe mich damit zu beschäftigen.

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3404
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von Joehannes » Mi 11. Sep 2019, 12:04

scp.jpg
WEIL, da muss nix geöffnet werden. Sieht man und erkennt man ohne Aufwand.
Da er ja augenscheinlich bereits ausgebaut ist kein Prob. Die Frage war doch nur
welcher Akku und nix Anderes.
Im ORIGINAL stehen die Zellen einfach so im Rollerbau. Gelb für Thundersky und
Blau für CBS Zellen.
Eine Risikoeingrenzung darf doch ein Kaufinteresse eingrenzen. :?

elmoto-spezi
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Sep 2019, 14:14
Roller: Elmoto HR2 1.3
PLZ: 93133
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von elmoto-spezi » Mi 11. Sep 2019, 14:04

Bei mir ist eine Gummiabdeckung um den Akku - den Originalzustand des Rollers kenne ich leider nicht.
Vor Ausbau war es definitiv nicht zu sehen - es sind GBS Zellen verbaut!
Also weder CBS noch Thundersky

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3404
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: SolarScooter Sport SCP-4040 - 500€

Beitrag von Joehannes » Mi 11. Sep 2019, 20:41

Na denn sind se ja bekanntlich blau. War doch jetzt nicht so schwer.
Danke.....

Antworten

Zurück zu „Ich verkaufe...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste