10A Original Schnell-Lader für deutsche Super SOCO TCmax

Forumsregeln
Alle Beiträge in diesem Unterforum werden spätestens 90 Tage nach dem letzten Beitrag oder 60 Tage nach dem letzten Zugriff automatisch entfernt.
kabee
Händler
Beiträge: 1230
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: 10A Original Schnell-Lader für deutsche Super SOCO TCmax

Beitrag von kabee »

Rk_82 hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 15:29
Worauf ich hinaus will ist, ich bekomme ein Original NIU Schnelladegerät (12A) für 333€, die Garantie auf den Akku bleibt OFFIZIELL erhalten.
Für die SuperSoco bekomme ich etwas selbstgebasteltes mit nem Stecker dran wo der Schrumpfschlauch viel zu groß ist. Sieht halt nicht schön aus.

Gleichfalls schreibst du das das Teil sehr heiß wird und laut ist. Trotzdem willst du dafür 539€ haben. Das wird keiner kaufen, sowie das Grillhähnchen wenn es bei EDEKA 8,99€ kostet. Und die ganze Arbeit die du da rein gesteckt hast, ohne Frage, hast du nicht rein gesteckt um SocoMAX Besitzern eine Freude zu machen sondern um damit selbst Geld zu verdienen. Auch wenn es super funktioniert, ist es im jetzigen Zustand ein Prototyp.
Das ist das Original Super SOCO Schnell-Ladegerät, also nichts selbst gebasteltes wie hier anderweitig im Forum gebaut und auf Nachfrage angeboten. Der Stecker muss umgebaut werden, da wir aber keine 1000 Stück davon verkaufen, lassen wir keine Gußform herstellen, sondern vergießen den Stecker selbst nach der notwendigen Bearbeitung. Zusätzlich wird der Stecker passend mit Schrupfschlauch ummantelt, sodass eine sichere Benutzung gewährleistet ist. Und genau dafür stehen wir gerade. Das ist eine Arbeit von etwa 2 Stunden pro Ladegerät, die eine Elektrofachkraft mit Diplom durchführt. Aus Marketingsicht gefällt mir der Stecker auch nicht, es gibt aber sonst nur die Alternative, das Ladegerät einfach nicht anzubieten - so einfach ist das. Ganz ehrlich, das ist so ein kleiner Markt. Genau diese Arbeit ist kommerziell absolut unattraktiv und mal wieder ein Beweis dafür, dass es sich - vor allem bei Super SOCO - absolut nicht lohnt da irgendwas an Aufwand reinzustecken, was über den Verkauf von fertiger Handelsware hinaus geht.

Und ja, natürlich will ich zumindest ein kleines Schmerzensgeld dafür haben, immer wieder eine Rechtfertigung dafür abgeben zu müssen, dass Arbeit in Deutschland Geld kostet. Ich kann auch nichts dafür, dass nur 20 Mio. Menschen positiv zum BIP von 80 Mio. Menschen beitragen.Trotzdem geht's uns allen halbwegs gut. Wenn ich damit Geld verdienen will, schreib ich 799€ dran und verkaufe das über eine Briefkastenfirma in Bulgarien und mache keine Fotos dazu. Irgendein I***t kauft das dann schon, meckert ein bisschen rum und freut sich aber trotzdem, weil er nur die halbe Ladezeit hat. Guck dir doch hier mal die Foren über gewisse rheintäler Rollerschmieden an oder den tollen Appscooter, bei dem absehbar war dass man vom Heizwert des Investments mehr gehabt hätte. Lese ich da irgendwo substantiierte Kritik, obwohl der Laden von einem Haufen inkompetenter Geier an die Wand gefahren wurde?

Auf das Ladegerät gibt es wie auch auf die Super SOCOs 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. Was ist daran jetzt unseriös?

EDIT: Laut ist das Ding, das liegt an dem sehr kleinen Lüfter, der da verbaut ist. Aber heiß wirds nicht, hab ich auch nirgends beschrieben. Über die gesamte Länge des Laders geht innen ein Heatspreader, der von diesem Lüfter gekühlt wird. Das hat der Hersteller schon sehr gut gemacht.
Volts Angels - Elektroroller und E-Motorräder in Kassel
NIU, Super SOCO, Tinbot
Impressum
Zum Start des NIU Store Kassel gibt es 6€ Rabatt mit Gutschein YJ9TTF10IR6V
Angebot: NIU NQi Schnell-Ladegerät für nur 333€ statt 449€
Super SOCO TCmax Original Schnelllader für deutsche Modelle

Antworten

Zurück zu „Ich verkaufe...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste