Doc Green ESA 5000 Hab einen

von ATU, Lidl, Netto, Penny, ...
TSGames
Beiträge: 20
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 18:40
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke LIDL E-Scooter (Xiaomi Klon)

Beitrag von TSGames » So 29. Dez 2019, 21:40

Das Problem scheint doch zu sein (zumindest ist es bei mir so), dass wenn ich die Hinterradbremse (auch leicht) anziehe, vorne immer die elektrische mit angeht. Und die scheint nur 0 oder 1 zu kennen. Das nervt mich auch total und ich habe bislang nix dagegen gefunden.

gersi
Beiträge: 222
Registriert: So 22. Okt 2017, 14:09
Roller: Niu M1 Pro
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke LIDL E-Scooter (Xiaomi Klon)

Beitrag von gersi » Mo 30. Dez 2019, 21:03

Das ist, glaub ich, leider auch so per EKFV vorgeschrieben?

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3338
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Doc Green ESA 5000 Hab einen

Beitrag von Evolution » Mi 1. Jan 2020, 13:02

Unboxing bei Scooterhelden Berlin (Achtung: Hohe Alberkeit!)

https://www.youtube.com/watch?v=rRO2mK0q1Mc

Benutzeravatar
Corsair
Beiträge: 69
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:19
Roller: NIU Limited Edition N1S Top Grey ------ Niu N-GT Black
PLZ: 21509
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Doc Green ESA 5000 Hab einen

Beitrag von Corsair » Mi 1. Jan 2020, 22:31

Hubsi hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 16:48
Corsair,
ich weiss nicht was an den 6 Beiträgen oberwitzig sein soll...
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Pupsi

TSGames
Beiträge: 20
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 18:40
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke LIDL E-Scooter (Xiaomi Klon)

Beitrag von TSGames » Sa 4. Jan 2020, 22:10

Soweit ich weiß hat der Aldi Roller mit Zulassung eine manuelle Bremse zum Treten. Ich glaube nicht, dass die mit der elektrischen gekoppelt ist, aber ausschließen will ich es nicht, man weiß bei der Politik ja nie ;) meines Verständnis nach müssen es nur zwei unabhängige Bremsen sein, wobei sogar theoretisch und auch praktisch (siehe Aldi Roller) nur ein Rad bremsen kann.

Gruß
Torsten

Benutzeravatar
Corsair
Beiträge: 69
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:19
Roller: NIU Limited Edition N1S Top Grey ------ Niu N-GT Black
PLZ: 21509
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke LIDL E-Scooter (Xiaomi Klon)

Beitrag von Corsair » So 5. Jan 2020, 21:21

TSGames hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 21:40
Das Problem scheint doch zu sein (zumindest ist es bei mir so), dass wenn ich die Hinterradbremse (auch leicht) anziehe, vorne immer die elektrische mit angeht. Und die scheint nur 0 oder 1 zu kennen. Das nervt mich auch total und ich habe bislang nix dagegen gefunden.
moin, hab es getestet, ziehe ich die Hinterradbremse, bleibt das Vorderrad frei.

gersi
Beiträge: 222
Registriert: So 22. Okt 2017, 14:09
Roller: Niu M1 Pro
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Erste Eindrücke LIDL E-Scooter (Xiaomi Klon)

Beitrag von gersi » Di 14. Jan 2020, 12:24

Es müssen laut eKFV nur zwei unabhängige Bremsen sein...auf was die wirken sollen
(Nur Rad Vorne , nur Rad hinten oder beide Räder unabhängig) ist nicht beschrieben.

-->
§ 4 Anforderungen an die Verzögerungseinrichtung
(1) Ein Elektrokleinstfahrzeug muss mit zwei voneinander unabhängigen Bremsen im Sinne des § 65 Absatz 1 Satz 1 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung ausgerüstet sein, die

1.
das Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen können,
2.
bis zur Maximalgeschwindigkeit wirken,
3.
mindestens einen Verzögerungswert von 3,5 m/s2 erreichen und
4.
jeweils einzeln bei Ausfall der jeweils anderen Bremse eine Mindestverzögerung von 44 Prozent der Bremswirkung nach Nummer 3 erreichen, ohne dass das Kraftfahrzeug seine Spur verlässt.

(2) Ein drei- oder vierrädriges Elektrokleinstfahrzeug muss mit einer fest angebrachten Einrichtung ausgerüstet sein, die das Elektrokleinstfahrzeug festzustellen vermag.
<--

P.

chrispiac
Beiträge: 2619
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Doc Green ESA 5000 Hab einen

Beitrag von chrispiac » Do 16. Jan 2020, 20:35

Baugleich zu dem Doc Green ESA 5000 soll der Explorer E-Scooter ESA 1919 sein (andere Farbe vom Trittbrett und etwas andere Aufkleber mal abgesehen). Günstig zur Zeit im Lidl Onlinestore für 349,-€ Link. Empfohlener Verkauspreis wie der Doc Green bei 499,-€. Den gibt es auch bei A.T.U (dort 399,-€). Lidl erhebt einen Versandkostenpauschale von 4,95€. Ob der Trick aus dem letzten Jahr noch funktioniert, bei Gutschein den Code “Deal“ einzugeben und so die Versandkostenpauschale einzusparen, konnte ich nicht testen (habe ich dummerweise zu spät in einem anderen Forum entdeckt).

Es ist das der Roller, den die Scooterhelden auf Youtube getestet haben (zumindest stand ESA 1919 auf deren Versandkarton, obwohl sie den Doc Green 5000 bestellt und das Video entsprechend betitelt haben).

Versandzeit soll 2 bis 3 Werktage betragen. Falls das stimmt und ich mir bei der ersten Testfahrt nicht die Finger oder andere Knochen breche, werde ich dazu berichten - andernfalls entsprechend später ;) .
Zuletzt geändert von chrispiac am Do 16. Jan 2020, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Wir treffen uns… an der Steckdose!

chrispiac
Beiträge: 2619
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Doc Green ESA 5000 Hab einen

Beitrag von chrispiac » Do 16. Jan 2020, 20:49

Corsair hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 00:13
moin,

gibt es mal einen Thread der nicht oberwitzig ist,
sondern den ehrlichen Austausch von Doc green eas 5000 zuläßt?
Ganz sicher nicht hier, weil hier geht es (laut Titel) um den Doc Green ESA 5000 und baugleiche. Deinen Elektrostehroller „Doc green eas 5000“, kenne ich nicht.

Wenn es Di hier „oberwitzig“ vorkommt - es gibt ausreichend andere Foren zu Elektrostehroller die sich auch mit diesen Modell beschäftigen. Eine Internet Suchmaschiene sollte Dir zielführend weiterhelfen können.
Corsair hat geschrieben:
Mi 1. Jan 2020, 22:31
Hubsi hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 16:48
Corsair,
ich weiss nicht was an den 6 Beiträgen oberwitzig sein soll...
Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.
Pupsi
Kann es sein, das Du der Threadkomiker bist?


PS: Ich unterdrücke mal mein „Pupsi“ - schließlich fahre ich inzwischen Elektroroller und keine Verbrenner mehr. :mrgreen:
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
Corsair
Beiträge: 69
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 13:19
Roller: NIU Limited Edition N1S Top Grey ------ Niu N-GT Black
PLZ: 21509
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Doc Green ESA 5000 Hab einen

Beitrag von Corsair » Do 16. Jan 2020, 21:54

moin,

geh mal zu Lidl an die Kasse und hole dir einen Versandkostengutschein.
Den bekommst Du für Artikel die im Laden nicht zu haben sind.

Dann sendet dir lidl das Teil kostenlos nach Hause.

;-)

Antworten

Zurück zu „Doc Green“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste