Scooter mit 2 Motoren

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 2959
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von Evolution » Do 15. Nov 2018, 06:54

Die fehlende Zulassung hält viele nicht davon ab, diese Rakete zu kaufen. Das bei diesem Preis und dem Risiko. Vernunft ist eben kein Kaufkriterium.

Benutzeravatar
slowcoaster
Beiträge: 213
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 15:52
Roller: caigiees citycoco r804e (1.2kW 60V20Ah)
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von slowcoaster » Do 15. Nov 2018, 10:57

Evolution hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 06:54
[...] Vernunft ist eben kein Kaufkriterium.
Gut gesagt! Würd gern mal die Verkaufzahlen der Helden aus Berlin sehen im betreffenden Segment "OHNE StVO" - oder den %-Anteil vom Gesamtumsatz. Da geht vermutlich mehr über die Theke als man denkt und die sind sicher nicht alle nur auf der Rollbahn in Tempelhof unterwegs ;)

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 2959
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von Evolution » Do 15. Nov 2018, 11:57

Die Rollbahn in Tempelhof ist öffentliche Verkehrsfläche. Das gleichwohl viele nicht zugelassene Fahrzeuge da rum fahren, beruht auf einer Duldung der örtlichen Polizeibehörde.

Im übrigen dürfte der Großteil der Scooter nicht zugelassen werden können wie bereits aus dem überreichen Angebot in diesem Segment abzulesen ist.

Benutzeravatar
slowcoaster
Beiträge: 213
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 15:52
Roller: caigiees citycoco r804e (1.2kW 60V20Ah)
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von slowcoaster » Do 15. Nov 2018, 17:39

Evolution hat geschrieben:
Do 15. Nov 2018, 11:57
Die Rollbahn in Tempelhof ist öffentliche Verkehrsfläche. Das gleichwohl viele nicht zugelassene Fahrzeuge da rum fahren, beruht auf einer Duldung der örtlichen Polizeibehörde.
Danke für die Aufklärung. Komme wahrscheinlich auch nicht in Versuchung ;) Berlin ist zwar immer eine Reise wert, aber für motorisierte Experimente hätten wir hier in S-H schon diverse ausgediente Militäranlagen im Angebot. Das meiste jedoch leider immer noch Sperrgebiet.

ricollas
Beiträge: 39
Registriert: Mo 17. Dez 2018, 09:06
PLZ: 73479
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von ricollas » Fr 29. Mär 2019, 09:20

slowcoaster hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 16:51
Die Warnung zum Schluss des Videos in allen Ehren, ich würd solche Höllenmaschinen als Händler nicht verkaufen wollen.
Das betrifft doch nicht den Händler wie verantwortungsvoll der Kunde damit umgeht.....dann möchte ich aber auch kein Porschehändler sein....

Benutzeravatar
Murphy56
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Jun 2019, 03:34
Roller: Evoking IV 2000W Dual Hub 30Ah LI-Akku
PLZ: 67346
Wohnort: Speyer
Tätigkeit: In Ruhestand befindlicher IT‘ler
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von Murphy56 » Do 4. Jul 2019, 16:11

Schaut mal diesen 2kW Dual Hub gibt es mit Straßenzulassung 45km/h

https://www.forca-sports.de/evoking-iv/
Lg Harry

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 239
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von kofra » Do 4. Jul 2019, 16:31

Sehr interessant der Evoking, aber wirklich zu kaufen scheint es den nicht zu geben....?

relaxedBiker
Beiträge: 5
Registriert: So 25. Aug 2019, 14:03
Roller: MaxMov Pro 2x1000Watt
PLZ: 68
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von relaxedBiker » So 25. Aug 2019, 14:38

. . . mit guten Beziehungen zur Fabrik . . .
2x1000 Watt, 20Ah Li-Batterie, Vorderrad-Motor zuschaltbar, mit europäischer Zulassung L1e bis 45 km/h, versichert,
bei 110kg max 43km/k, bis zu 45 km Reichweite bei gemächlicher Fahrweise
Letzte Woche hatte mein Auto Langeweile, da 6 Tage nur mit dem Scooter unterwegs
Bin sehr zufrieden, Batterie könnte besser sein, überlege mir schon eine Zusatz-Lösung zur Verlängerung der Reichweite
IMG_20190825_143102.jpg
Helm rettet Leben! Deins!!!

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 531
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: GoE Classic, schwarz, Blei, schnell :-)
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von Fasemann » So 25. Aug 2019, 20:16

Es gibt auch richtige Roller mit 2 Motoren.

ID: 1149798439 eBay Kleinanzeigen.
GoE Blei aus 2017 mit 4700 km stillgelegt
GoE Lithium aus 2014 60 Volt 4000 km mit Schild, Reichweite bei 65 km noch mit Fehler in der Elektrik
Scooter 24 Volt am Basteln

„Großmutter Shumway hat es einmal so formuliert: Wenn dir gar nichts nettes einfällt, das du jemandem sagen könntest, sag am besten gar nichts. Danach hat sie nie mehr mit mir gesprochen.“

Goldbug
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Sep 2019, 18:57
Roller: nichts bislang
PLZ: 00000
Kontaktdaten:

Re: Scooter mit 2 Motoren

Beitrag von Goldbug » Do 12. Sep 2019, 19:05

https://electric-scooter.guide/comparis ... nce-tests/

Hier gibt es eine schöne Liste

Main Favorit oben währe ja der WePed GT50E was Performance und das Gesammtpacket anbelangt

https://electric-scooter.guide/reviews/ ... 0e-review/

Was noch in Frage kommen könnte währen der SXT Ultimate Pro PLUS/+

sowie der Dualped

https://www.sxt-scooters.de/Scooters/SX ... -600W.html

https://www.dualped.com/products/dualpe ... 4125583417

Muss ja nicht unbedingt China Dreck sein.

Was sehr kurze Inner Städtisches anbelangt gefällt Mir der Mercane Widewheel auch recht Gut mit 2x500W

https://fluidfreeride.com/products/wide ... 00w?ref=15

Nur müste man hier eine 2 Bremse mindestens noch einbauen der Punkt ist doch Fahrlässig ab Werk und sollte als NoGo eigentlich gar nicht erwähnt werden müssen.

Antworten

Zurück zu „Prototypen/Neuvorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste