Controller freischalten via Bremscode

elektroman
Beiträge: 8
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:17
Roller: Sur Ron Firefly
PLZ: 7
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von elektroman »

Hallo zusammen,

ich möchte euch mal wieder ein Status Update geben.

Die Idee mit der Funksteuerung ginge selbstverständlich genauso,
ist aber nicht das was ich wollte, so kann man nicht die Fernbedienung vergessen ;)

Ich habe die Software für die Elektronik fertig, Platinen sind auch schon da.
Den ersten Prototyp hab ich fast fertig, mir fehlen noch ein paar Kleinteile.

Die Erweiterung wird später in Epoxid vergossen und ist somit unempfindlich gegen fast alles.

Der Einbau in das Moped steht noch aus, das wird aber wahrscheinlich noch eine Weile gehen,
mir stehen jetzt mal wieder Klausuren bevor, danach kommt das Finale.

Wenn Interesse daran besteht, würde ich die Dinger auch umfassend mit Anleitung verkaufen.
Einfach per PN melden.

Grüße

elektroman
Beiträge: 8
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:17
Roller: Sur Ron Firefly
PLZ: 7
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von elektroman »

Die Elektronik ist fertig.
Anbei 2 Bilder, ist einfach eine kleine unscheinbare schwarze Box (vergossen)
Test in der Sur Ron steht noch aus. Folgt auch noch.
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg

Glenzer
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15. Jan 2022, 11:52
Roller: Sur-Ron
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von Glenzer »

Was würde so ein Stecker kosten, und wie genau verbaust du ihn?
Aber fast noch wichtiger, funktioniert er auch? Gruß, Glenzer

elektroman
Beiträge: 8
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:17
Roller: Sur Ron Firefly
PLZ: 7
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von elektroman »

Hallo Glenzer,

die Funktion wie beschrieben nachzubilden funktioniert,
jedoch habe ich die Box noch nicht im Moped verbaut.
Das mache ich noch und teste auch das ausführlich bevor ich sowas abtreten würde.

Kosten würde das ganze 50€, hört sich vielleicht teuer an,
aber das Material ist auch nicht grad umsonst und die Entwicklungszeit ist bei weitem nicht gerechnet.

Grüße

Glenzer
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15. Jan 2022, 11:52
Roller: Sur-Ron
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von Glenzer »

Ja passt, meld dich….

0nn0
Beiträge: 2
Registriert: So 16. Jan 2022, 21:48
Roller: Sur Ron X L1e
PLZ: 4
Land: CH
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von 0nn0 »

Hallo zusammen

Hab mir auch schon einiges überlegt, wie wahrscheinlich alle von euch zu diesem Thema. Ich wollte mal was mit Sender/Empfänger machen, ist aber kacke eine Fernbedienung mitnehmen zu müssen. Ausserdem, man stelle sich vor, man kommt in eine Kontrolle und genau dann will die Fernbedienung nicht funktionieren... :o
Dann verbaue ich doch lieber einen versteckten Kippschalter oder so hin ;)

@Elektroman: Ich finde deine Idee mit dem Bremscode zu entsperren echt super!! Habe also auch Interesse an deiner Box ;)
Aber... wenn ich dich richtig verstanden habe, muss man für deine Box das Grüne Kabel durchtrennen. Oder?

---> Mich beschäftigt momentan die Frage, ob sich das Bike auch entdrosseln lässt ohne das eingebaute grüne Kabel durchtrennen zu müssen. ???!!??

Meine Idee: Das grüne Kabel kommt ja vom Controller raus und wird an den Kabelbaum angeschlossen (am Stecker, mit allen anderen Kabeln). Und da möchte ich gerne ansetzen. Da könnte man doch eine Zwischenverbindung machen, wo alle Kabel normal weiterleiten, ausser eben das grüne.
Und anstatt dass dieses dann einfach "Kontaktlos" ist, kann man auch Kabel ziehen und einen versteckten Schalter verbauen. Oder noch besser, wenn sich die Box von Elektroman an dieser Schnittstelle einbauen liesse ;) .

Hintergrund: Wenn man das grüne Kabel durchtrennt, ist man nicht nur illegal unterwegs, sondern man verliert auch jegliche Garantieansprüche.
Ausserdem, man kann in 10 sek rausfinden wie die Surron entdrosselt wird... Bei einer normalen Polizeikontrolle eher unwahrscheinlich dass sich jemand die Mühe macht. Aber falls ein Experte das Bike begutachten muss, weil Unfallbeteiligung, Radar, oder sonstiges, dann guckt der bestimmt nach dem grünen Kabel unter der Batterieabdeckung.

Passend zum Thema habe ich noch eine Frage in die Runde: Habt ihr das grüne Kabel bei der Schlaufe unter der Batterieabdeckung durchtrennt? (Also wie in allen Videos beschrieben.) Oder hat schon jemand versucht dieses dort abzuzwacken wo es aus dem Controller kommt?

Wünsche euch gute Fahrt. mfg

Glenzer
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15. Jan 2022, 11:52
Roller: Sur-Ron
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von Glenzer »

Sehr gute Idee! Möchte ich auch so machen…

Glenzer
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15. Jan 2022, 11:52
Roller: Sur-Ron
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von Glenzer »

Na elektroman, was tut sich an der Testerfront?

elektroman
Beiträge: 8
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 22:17
Roller: Sur Ron Firefly
PLZ: 7
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von elektroman »

Servus zusammen,

freut mich dass die Idee Anklang findet.
Glenzer hat geschrieben:
Mi 19. Jan 2022, 15:54
Na elektroman, was tut sich an der Testerfront?
Ich stecke aktuell in der Klausurenphase, daher wird das noch eine Weile gehen.
0nn0 hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 00:47
ob sich das Bike auch entdrosseln lässt ohne das eingebaute grüne Kabel durchtrennen zu müssen
Ja und Nein, um alles im Rahmen zu halten definitiv nicht.
Jedoch bin ich aktuell dran das Thema etwas aufzurollen.
0nn0 hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 00:47
Das grüne Kabel kommt ja vom Controller raus und wird an den Kabelbaum angeschlossen (am Stecker, mit allen anderen Kabeln). Und da möchte ich gerne ansetzen. Da könnte man doch eine Zwischenverbindung machen,
Das ist auch der Plan, wäre natürlich selten blöd den Aufwand zu machen und dann das Kabel oben zu trennen.


Jetzt zu dem Thema anderweitig mehr Leitung herbei zu schaffen..
In den Weiten des Internets bin ich auf genau 1!! Video gestoßen wo der Ansatz gezeigt wird einen originalen Controller so zu modden dass dieser rund die doppelte Leistung bringt. Jedoch ist das ganze sehr aufwändig und setzt viel Kenntnisse und Werkzeug voraus.
Hier der Link dazu: https://www.youtube.com/watch?v=kjQT7CpUh-M

Ich habe mir tatsächlich 4 (leider defekte) Controller organisieren können. Das sollte als Versuchsmaterial ausreichen.
Aktuell kann ich nicht sagen ob das erfolgreich wird oder sonst zu was führt.
Die Hoffnungen sind aber groß! Habe bereits ein Schaltplan entwickelt welcher -sollte es funktionieren- die Sur Ron auf und aufwärts in der Leistung regeln kann.
Dazu werde ich vielleicht ein neuer Text Channel aufmachen. Melde mich aber hier nochmal dazu.

MfG

Glenzer
Beiträge: 6
Registriert: Sa 15. Jan 2022, 11:52
Roller: Sur-Ron
PLZ: 9
Kontaktdaten:

Re: Controller freischalten via Bremscode

Beitrag von Glenzer »

Gut, dann melde dich wenn du mit deinen Tests durch bist!
Denke deine Mühe wird auch von den Mitgliedern hier finanziell gewürdigt, wenn alles funzt und einfach umzusetzen ist.
Servus, bis dann…

Antworten

Zurück zu „Sur-Ron“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Megaindex [Crawler], mike2021 und 3 Gäste