Akku lässt sich nicht mehr laden

Antworten
mario
Beiträge: 3
Registriert: So 9. Feb 2020, 21:44
Roller: NIU N1S
PLZ: 8045
Land: A
Kontaktdaten:

Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von mario »

Hallo,
ich habe meinen NIU N1S seit Mai 2018. Ich habe nun das Problem, dass sich der Akku nicht mehr laden lässt. Ich muss zugeben, dass ich den Akku über Winter einige Wochen aus meinem Roller getan habe. Nun habe ich ihn vorgestern Nacht am Strom angesteckt und wollte den Akku laden, aber musste aber am nächsten Tag feststellen, dass es nicht funktioniert hat. Ganz kurz kam, nach Einbau des Akkus und beim Versuch zu starten, Licht vorne, dann aus und nichts mehr. Das gleiche habe ich nochmal probiert, leider erfolglos. Das LED Licht am Ladegerät ist übrigens grün!

Dass ich den Roller direkt an Strom anschließe, ist mir leider nicht möglich (TG).

Kennt jemand das Problem? Was soll ich tun?

Vielen Dank im Voraus!

Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 1296
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von Mr.Eight »

Hallo Mario.
Was passiert denn, wenn die die LED Taste am Akku drückst bzw. welcher Status wird dir angezeigt wenn dein Netzteil meldet: Vollgeladen?

Schlußendlich solltest du den Weg zum Händler einplanen, um den Akku einmal durchchecken zu lassen. Eine Ferndiagnose ist sehr schwer.

Viele Grüße

Mr.Eight
Bild

Benutzeravatar
techsoz
Beiträge: 630
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:34
PLZ: 10245
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von techsoz »

was für eine LED Taste!!??!?! (N1s?)

Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 1296
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von Mr.Eight »

Gibt es da keine Akkuladestandsanzeige?
Edit:
Oh Sorry, hatte es auch gerade gesehen... Stimmt mein N1S gibt es keine Anzeige.
Hast du ein Spannungsmeßgerät und weißt, damit umzugehen? Dann könntest du die Spannung prüfen.
Bild

mario
Beiträge: 3
Registriert: So 9. Feb 2020, 21:44
Roller: NIU N1S
PLZ: 8045
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von mario »

Hallo, leider hab ich keinen Spannungsprüfer...
Ok scheint so, dass ich wohl zum Händler muss, wobei ich noch nicht weiß, wie ich den Roller dort hinbekomm. muss wohl schieben...

STW
Beiträge: 5244
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: Niu NGT
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von STW »

Den Akku kannst Du auch erstmal ohne Roller drumherum zum Händler "schieben". Der kann messen, evtl. mit dem Diagnosegerät etwas auslesen und mal mit einem eigenen Ladegerät überprüfen, ob noch etwas zu reißen ist.
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand > 2000km
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 8000km :mrgreen:
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

mario
Beiträge: 3
Registriert: So 9. Feb 2020, 21:44
Roller: NIU N1S
PLZ: 8045
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von mario »

Grüß euch! Neuer Stand ist, dass der Akku scheinbar einen Fehler hat und er deswegen laut Händler von NIU am Freitag abgeholt wurde.

Meine Frage an euch: Ich wusste nicht, dass NIU selber Akkus abholt - hat da jemand Erfahrung, wie das Prozedere in weiterer Folge aussieht? Bzw. auch eine Einschätzung wie lange das ganze noch dauern könnte?

Danke und lg

Lucky
Beiträge: 332
Registriert: Di 2. Jul 2019, 21:22
Roller: NIU N Sport / NGT
PLZ: 5
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von Lucky »

Tja, da muß ich dich leider enttäuschen. Das war keiner von NIU, sondern einer aussm Forum... :lol: Und der brauchte ein 2.Akku :cry:

STW
Beiträge: 5244
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: Niu NGT
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Akku lässt sich nicht mehr laden

Beitrag von STW »

Land = A, da könnte es anders laufen als bei uns, also dass KSR die Akkus abholt und nicht erst eine Versandverpackung an den Händler geht und so das Verfahren in die Länge zieht.

Ich würde mal locker mit 3 Wochen rechnen, ggf. mehr, je nachdem, wieweit Corona noch lähmend auf das Leben wirkt.
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand > 2000km
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 8000km :mrgreen:
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blex [Bot], MarcusKabele und 7 Gäste