Fußraste austauschen

Antworten
Benutzeravatar
techsoz
Beiträge: 234
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:34
PLZ: 10245
Kontaktdaten:

Fußraste austauschen

Beitrag von techsoz »

Hey,
die böse Sabine (Sturm) hat meinen lieben Niu umgeworfen. Dabei ist eine Fußraste für den Sozius abgebrochen, der Spiegel ist auch gesplittert, sonst scheint nix passiert zu sein. Meine Frage lautet: Hat schonmal jemand die Fußraste ausgebaut/gewechselt? Wie aufwändig ist das? Hat jemand eine Anleitung oder kurze Beschreibung dazu? Ersatz bekomme ich ja relativ einfach her.
viele Grüße

Tomi31
Beiträge: 77
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 19:47
Roller: Niu NGT
PLZ: 2401
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von Tomi31 »

2 Schrauben die man mit ner 10er Nuss rausdreht. Sollte kein Problem sein und für jeden machbar.

Benutzeravatar
techsoz
Beiträge: 234
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:34
PLZ: 10245
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von techsoz »

super, Danke. Blöde Frage nur, von wo kommt man ran (habe den Niu grad nicht vor Augen), von unten? Oder muss ich die Verkleidung abnehmen und von oben?
Edit: Soweit ich das anhand der Bilder sehen kann, kann man die offenbar von der Seite aus rausschrauben, also easy. Falls ich falsch liege korrigiert mich.

Tomi31
Beiträge: 77
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 19:47
Roller: Niu NGT
PLZ: 2401
Land: A
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von Tomi31 »

techsoz hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 13:17
Edit: Soweit ich das anhand der Bilder sehen kann, kann man die offenbar von der Seite aus rausschrauben, also easy. Falls ich falsch liege korrigiert mich.
Genau so ist es.

chrispiac
Beiträge: 2682
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von chrispiac »

Ich habe sich an meinem N1S 2017 gegen die Federnden Fußrasten aus dem 2018er Modell getauscht. Ich dachte auch, das es einfach ist, von wegen! Die Schrauben kann man zwar problemlos lösen, aber die Halterung kommt nicht unter der Verkleidung hervor, Dafür darf man fast die gesamte Seitenverkleidung abnehmen. Hexenwerk ist es nicht, halt viele Schrauben zu lösen und wieder anzubringen, aber für so einen kleinen Eingriff ist es recht viel und es dauert. Für beide Fußrasten habe ich fast 3 Stunden gebraucht (mußte halt auch erst sehen, wie man da vorgeht - bei der Zweiten ging es deutlich schneller, etwa 2/3 zu 1/3).
Zum Testen und als Geschenk vorbereiten: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) (1)
Zum Modden, Tunen und persönlichen Spaß: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) (2)
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Toad
Beiträge: 352
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von Toad »

Ich hab mall die Raste an meinem NPro wechseln müssen, nachdem ihn meine Frau umgeworfen hat (zum Glück auf weichen Grund).
Das ging mit dem richtigen Werkzeug sehr einfach und ohne Entfernen der Verkleidung. Man muss aber schon ein wenig nachhelfen, damit alles durch die Öffnung der Verkleidung passt.
Anscheinend war aber auch das Blech, an dem die Raste befestigt ist leicht verbogen, so dass diese nach dem Tausch beim Klappen gestreift hat. Mit etwas sanfter Gewalt an der ausgefahrenen Raste ließ sich das aber wieder hinbiegen und alles ist wie vorher.
Seither klapp ich sie immer ein, egal was komme.

Benutzeravatar
techsoz
Beiträge: 234
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:34
PLZ: 10245
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von techsoz »

Ok, ich werds bald versuchen sobald das Ersatzteil da ist. Was heißt nun "richtiges Werkzeug"? Bin dankbar für konkrete Tipps.

Toad
Beiträge: 352
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von Toad »

techsoz hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 23:29
Ok, ich werds bald versuchen sobald das Ersatzteil da ist. Was heißt nun "richtiges Werkzeug"? Bin dankbar für konkrete Tipps.
Eine 10er Nuss mit entsprechender Verlängerung, so dass man an die Schraube rankommt, reicht eigentlich aus.
Und wie gesagt muss man ein wenig Gewalt anwenden, damit alles durch die Öffnung der Verkleidung passt. Ging bei mir aber ohne Schaden zu hinterlassen.
Und mach doch gleich die Spiegel von Louis ran, dann siehst du nicht nur deine Schultern, sondern alles, was hinter dir ist.

Benutzeravatar
techsoz
Beiträge: 234
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:34
PLZ: 10245
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von techsoz »

ok, super. Louis Spiegel hatte ich eh schon dran, wird durch einen neuen gleichartigen ersetzt. Bin aber echt froh, dass die Verkleidung und der Lenker nichts abbekommen haben, habe nichtmal nen Kratzer entdeckt...

Toad
Beiträge: 352
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 14:54
Roller: Niu NPro
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Fußraste austauschen

Beitrag von Toad »

Meinen Kumpel hat es neulich bei Nässe und Kälte mit den Originalreifen hingelegt. Die Verkleidungen sind anscheinend spottbillig. Richtig fies teuer war ein neues Display für mehrere hundert Euro.

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beggsman, Bing [Bot], Google [Bot], Nobu und 9 Gäste