Coronavirus

für alles was offtopic ist - also am Thema dieses Forums vorbei geht
Arthur
Beiträge: 37
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 08:24
Roller: NPro
PLZ: 7
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Arthur »

LoWess - König der Friesen hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 20:12
.

Insofern ist Deine direkt an mich gerichtete Frage überflüssig. Und Namen von Billigläden muss ich ja wohl nicht nennen. Die dürften Dir sicher auch bekannt sein.
Das bedeutet also, dass du das unterstützt, was du anprangerst.
Ich kaufe auch oft billige Klamotten, dann darf man aber nicht mit dem moralischen Zeigefinger auf die zeigen, die es verkaufen, da man selber an der Misere mit schuld ist.
Ein ökologisch einwandfreies Leben ist leider nahezu unmöglich.

STW
Beiträge: 5054
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: Niu NPro
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von STW »

Ich zitiere mal etwas:
"4.427.493 USA
2.552.265 Brasilien
1.581.963 Indien

Deutschland hält mit 208.819 Infektionen Anschluss. Es lebe der Tourismus.
Nach oben"

"Mit 1,3 Milliarden Menschen ist Indien das Land mit der zweitgrößten Bevölkerung weltweit."

Also grob gerechnet hat Indien 15 mal so viele Menschen wie wir. Solange die dann nicht 15 * 208.000 = über 3 Mio haben, können wir wohl nicht davon ausgehen, dass es da schlimmer als anderswo zugehen wird.
Und auch unsere 208.000 sind ohne Aussagekraft. Weil es eine kumulierte Zahl über Monate ist. Interessant sind die aktuellen Infektionen, und das bezogen auf die Gesamtbevölkerung.
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand < 300km
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 7000km :mrgreen:
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Benutzeravatar
LoWess - König der Friesen
Beiträge: 287
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 20:36
Roller: REVOLUZZER Plus - Akku 30 Ah Lithium
PLZ: 26316
Wohnort: Varel in Friesland
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von LoWess - König der Friesen »

Arthur hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 20:51
Das bedeutet also, dass du das unterstützt, was du anprangerst.
Das habe ich doch gar nicht zum Ausdruck gebracht. Bitte unterlasse deshalb also Deine anmaßenden Behauptungen.
Arthur hat geschrieben:
Do 30. Jul 2020, 20:51
Ich kaufe auch oft billige Klamotten, dann darf man aber nicht mit dem moralischen Zeigefinger auf die zeigen, die es verkaufen, da man selber an der Misere mit schuld ist. Ein ökologisch einwandfreies Leben ist leider nahezu unmöglich.
Habe ich doch schon im letzten Beitrag erwähnt. Aber ich kaufe bewusst nicht bei KiK & Co., trotzdem weiss ich nicht, dass für meine für den vielfachen Preis, bei Engbers (Herrenmode) gekauften Waren, nicht auch in Billiglohnländern produziert wurden. Engbers sagt zwar nein, aber wie C&A das handhabt ist auch bekannt.

Am besten gehe ich demnächst, weil meine Rente gerade um 55 Euro gestiegen ist, zum Schneider hier in der Stadt und lasse mir alles maßanfertigen.

So, genug mit "off topic".
Ein liebes friesisch Tschüüs sagt der Lothar (LoWess)
Revoluzzer Plus mit Akku 48 Volt Lithium 30 Ah

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4204
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Evolution »

Interessant sind die aktuellen Infektionen, und das bezogen auf die Gesamtbevölkerung.
Man kann sich alles kleinrechnen, bis es nicht mehr als Gefahr erscheint. Genau diesen Fehler macht zur Zeit die Bundesregierung und genau deswegen schliddern wir in den nächsten Wochen in die zweite Welle.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10862
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von MEroller »

Evo, das hat doch nichts mit kleinrechnen zu tun ("bezogen auf die Gesamtbevölkerung"), sondern die nackten Zahlen in den korrekten Kontext bringen. Nackte Zahlen sagen ÜBERHAUPT nichts, solange sie nicht auf eine valide Basis bezogen werden. Und bei Menschenzahlen ist nun mal die Anzahl der Gesamtbevölkerung die valide Datenbasis. Auf dieser Basis wird z.B. auch die Prozentzahl der "Herdenimmunität" angegeben.

Pures Zahlschleudern, wie es unsere Medien betreiben und selbst Johns Hopkins und das RKI, ist nur reine Sensations- und Angstmache. Erst wenn die Covid-19 Gesamtzahlen in den korrekten Kontext der Bevölkerungszahl gebracht werden erhalten sie reale Aussagekraft und ggf. wahren Sensations- und Angstwert. Aber das ist anstrengend zu recherchieren, so dass gründlichere Berichterstattung leider kaum mehr erfolgt :(
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4204
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Evolution »

Es wäre Angstmache, wenn es keine Dunkelziffer geben würde. Die Dunkelziffer ist das Faktum, um das wir uns sorgen machen müssen. Solange nicht jeder Bundesbürger regelmässig getestet wird, haben wir sowieso keine realen Zahlen sondern nur numerische Indikatoren, die uns anzeigen, in welche Richtung die Reise geht.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10862
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von MEroller »

Klar, die Dunkelziffer ist die große Unbekannte...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

achim
Beiträge: 1870
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von achim »

Ich will nichts schönreden, aber solange ich nicht jemand kenne, der jemand kennt, der jemand kennt, der jemand kennt der an Corona ERKRANKT ioder GESTORBEN st, sehe ich das entspannt.
Die Gesamtzahl der Toten liegt noch immer unter der Zahl die bei der letzten Grippewelle zu verzeichnen war. Und dabei ist die Frage ob an oder mit Corona gestorben, noch nicht mal erörtert.
Aus der subjektiven Wahrnehmung im näheren und weiteren persönlichen Umfeld heraus, deutet jedenfalls ABSOLUT NICHTS auf eine herrschende Pandemie hin.
Mir ist schon klar dass das kein Maßstab ist, aber ganz ausser acht lassen kann man es auch nicht. Wie soll man Menschen langfristig von Vorsichtsmaßnahmen überzeugen wenn nach der persönlichen Wahrnehmung nichts zu konstatieren ist.
Kein Wunder dass da Verschwörungstheorien ins Kraut schießen.

Gruß,
Achim

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 4204
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Evolution »

In dem Teil von Bayern, wo Du wohnst, ist noch eine Insel der Glückseligkeit. Das nächste Gesundheitsamt ist in Erlangen. Dort vermeldet man:

Laut derzeitigem Stand (31.07.2020) sind 27 weiteren Fälle (im Vergleich zum 23.07.) und somit sind bisher insgesamt 540 COVID-19-Fälle bestätigt.

Landkreis Erlangen-Höchstadt: 17 (+ 11) Infizierte, 245 (+ 14) Genesene und 9 (0) Verstorbene, bei 271 (+ 23) Gesamtfällen.
Stadt Erlangen: 4 (+ 4) Infizierte, 253 (0) Genesene und 12 (0) Verstorbene, bei 269 (+ 4) Gesamtfällen.

apfelsine1209
Beiträge: 393
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 21:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von apfelsine1209 »

Die dunkelziffer macht's nicht schlimmer, sondern nur (noch) harmloser (und all die maßnahmen noch unverhältnismäßiger (und somit noch rechtswidriger) als ohnehin). Denn die dunkelziffer sind all diejenigen, die zwar infiziert waren oder sind, aber davon nichts oder nur so wenig merk(t)en, daß sie keine veranlassung zum aufsuchen einer praxis sahen/sehen.

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast