Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Benutzeravatar
wefunkster
Beiträge: 156
Registriert: Sa 16. Mär 2019, 14:23
Roller: Super Soco CUx
PLZ: 50
Tätigkeit: Verkauf/Technik bei Roller-Revolution.de Verbundwerkstofftechniker/Prototypenbauer
Kontaktdaten:

Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von wefunkster »


kvdb
Beiträge: 8
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 16:02
Roller: Monasso aka Vässla aka Sunra Grace,.... 2 Akkus
PLZ: 2800
Land: anderes Land
Tätigkeit: IT Beruflich.
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von kvdb »

:(
Wie lange muss Ich jetzt warten auf meinem 1954 RiS?

Erst Corona
jetzt ein Brannt
Wass soll den noch kommen......

Grüsse an alle
K

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 857
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: 2x GoE Classic, derzeit mit 60V LiFePo4 unterwegs
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von Fasemann »

Da kommt bestimmt in den nächsten 5 Quartalen nichts.....
GoE Blei aus 2017 mit 4700 km stillgelegt
GoE Lithium aus 2014 60 Volt 4000 km mit Schild, Reichweite bei 65 km noch mit Fehler in der Elektrik
Scooter 24 Volt am Basteln

„Großmutter Shumway hat es einmal so formuliert: Wenn dir gar nichts nettes einfällt, das du jemandem sagen könntest, sag am besten gar nichts. Danach hat sie nie mehr mit mir gesprochen.“

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3739
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von Evolution »

Hoffentlich standen nicht zu viele Roller in diesem Gebäude.

achim
Beiträge: 1725
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45, SNE Streetsou
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von achim »

Nach dem was man erkennen kann steht die ganze Halle voller Roller

kvdb
Beiträge: 8
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 16:02
Roller: Monasso aka Vässla aka Sunra Grace,.... 2 Akkus
PLZ: 2800
Land: anderes Land
Tätigkeit: IT Beruflich.
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von kvdb »

In dieser afgebrannte Halle würden die Roller montiert.
When man die Videos auf die facebook Seite anschaut kan man das sehen.
Man kan nur hoffen das die Produktion schnell wieder aufstarten kann.

Meiner Testfahrt hat mir su gut gefallen, dass warten eine schwierige Sache geworden ist.
Zum Gluck kan ich euere gute Beitragen noch lesen im Forum. 8-)

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2199
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von tiger46 »

Hier gäbe es ein kostenpflichtiges Update 0,50€ (Feuer zerstört Produktionshalle in Remagen: 750.000 Euro Schaden [Update])
https://www.rhein-zeitung.de/region/aus ... 06026.html

Nehme aber an, dass nicht viel neues drin steht :-P
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

chrispiac
Beiträge: 2803
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11 (2017) & NIU N1S (2017) & NIU NGT (2019)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von chrispiac »

Wurde da „warm sanniert“? Zu der Uhrzeit (gegen 7 Uhr) würde man (kurz nach) dem Betriebsbeginn vermuten, wie es aber zu Coronazeiten aussieht…

Hoffentlich wurde niemand verletzt. Roller kann man ersetzten, bzw. wieder neu bauen. Leben nicht! Tut mir trotzdem Leid für die Firma. So eine zusätzliche Belastung kann zur Zeit niemand brauchen. Dürfte für Mitarbeiter und Management zusätzliche Nerven kosten. Hoffentlich stellt das nicht den Schlußpunkt für Kumpan dar.
Zum Testen und als Geschenk vorbereiten: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) (1)
Zum Modden, Tunen und persönlichen Spaß: Elektrostehroller Explorer E-Scooter ESA 1919 (2020) (2)
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2199
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von tiger46 »

chrispiac hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 10:22
Wurde da „warm sanniert“? Zu der Uhrzeit (gegen 7 Uhr) würde man (kurz nach) dem Betriebsbeginn vermuten, wie es aber zu Coronazeiten aussieht…

Hoffentlich wurde niemand verletzt. Roller kann man ersetzten, bzw. wieder neu bauen. Leben nicht! Tut mir trotzdem Leid für die Firma. So eine zusätzliche Belastung kann zur Zeit niemand brauchen. Dürfte für Mitarbeiter und Management zusätzliche Nerven kosten. Hoffentlich stellt das nicht den Schlußpunkt für Kumpan dar.
Nein es wurde niemand verletzt, die Feuerwehr traff um 7h ein, "Die Firma hat um 7h noch nicht auf." Feuerwehrmann
Quelle: https://youtu.be/C5-KUrb0XZQ?t=131
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 2199
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
Roller: Niu N1S 2017 schwarz matt, NIU NGT 2019
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kumpan Werkstatt abgebrannt.

Beitrag von tiger46 »

Mit dem heutigen Wissensstand gehen die Tykessons davon aus, dass die Rollerproduktion schon im April wieder aufgenommen werden könne.

...

Nach einer Unternehmensinformation sei die Brandursache nach wie vor nicht geklärt. Ein Akkubrand könne jedoch nach aktuellem Informationsstand mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, heißt es aus den Remagener Headquarters des Elektroroller-Herstellers.

https://www.bikeundbusiness.de/kumpan-e ... -a-919549/
Emmy 15 Freiminuten bei Erstanmeldung: UrPi11ib

Antworten

Zurück zu „Kumpan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste