Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Antworten
GorchFock
Beiträge: 138
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 11:48
Roller: Niu N-GT
PLZ: 33106
Wohnort: 33106
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von GorchFock »

So, der Roller stand nun seit Donnerstag mit 3x% herum und die App zeigte für den ECU-Akku immer noch 100% an ... Ob das wirklich so ist, kann ich nicht sagen.
Aber was anderes treibt mich jetzt um: ich hatte heute, während des Ladens, schon 3x 'Schwingungsalarm', ohne dass jemand am Roller hantiert hat oder in der Nähe war ...
Zuvor hatte ich ja schon geschrieben, dass die 'Alarme' viel leichter ausgelöst werden. Aber ohne das etwas am Roller passiert, sollte kein Alarm ausgelöst werden.
Ich werde am Dienstag mal mit meinem Händler darüber reden, wenn ich nochmal wegen des Tachos vorbei fahre. KSR behauptet übrigens, von solchen Problemen noch nie gehört zu haben. Dabei gibt es allein hier im Forum 2 Threads davon :roll:

GorchFock
Beiträge: 138
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 11:48
Roller: Niu N-GT
PLZ: 33106
Wohnort: 33106
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von GorchFock »

Habe mal ins Alarm-Log der App geschaut: :shock:
20200628_235551.jpg

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10637
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von MEroller »

GorchFock hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 23:58
Habe mal ins Alarm-Log der App geschaut: :shock: 20200628_235551.jpg
Hält sich Dein Niu für eine Kirchenglocke, die am sturmläuten ist? :lol:
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

STW
Beiträge: 4996
Registriert: So 22. Feb 2009, 11:31
Roller: Niu NPro
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von STW »

Sensibler ist das schon geworden. Ich bekomme jetzt auch regelmäßiger Meldungen in Situationen, wo ich eigentlich schon vorher eine Meldung erwartet hätte. Wenn die Katze also den NGT wieder als Sprungbrett nutzt, um aufs Autodach zu springen, dann bekomme ich das jetzt mit.
Ich könnte mir vorstellen, dass auch heftiger Wind mit einer ungünstigen Position aus Windschild Alarme auslösen würde, aber bislang habe ich immer günstig zur Windrichtung geparkt. :D

Zumindest ist es gut zu wissen, dass man zumindest über die Firmware die Empfindlichkeit anpassen kann. Ggf. schafft der Parameter ja auch noch den Sprung in die App, so dass man wie bei der Satellitenpositionierung auch die Emfpindlichkeit künftig selber einstellen kann.
NIU NGT ab 06/20 Km-Stand < 300km
Niu NPro seit 09/19 Km-Stand > 6000km :mrgreen:
Ahamani Swap Bj 2007 - 2.4KW - Vario - Km-Stand > 27.000km - 40AH Thundersky ab 11/08 - CALB 70AH seit 10/11 -Verschrottung 09/19

Roller Tom
Beiträge: 38
Registriert: Do 14. Feb 2019, 11:33
Roller: Niu NGT
PLZ: 80
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von Roller Tom »

GorchFock hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 23:58
Habe mal ins Alarm-Log der App geschaut: :shock: 20200628_235551.jpg
Hallo GorchFock,

hatte genau das selbe Problem.... dauernd den Alarm.
Ich habe das ganze dann über die App an Niu gemeldet und am nächsten Tag hat es aufgehört. Evtl war es Zufall, vielleicht aber auch nicht.

Einfach auf der Seite oben rechts auf Fehler drücken und die Fehlalarme markieren und absenden.

Gruß
Tom

GorchFock
Beiträge: 138
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 11:48
Roller: Niu N-GT
PLZ: 33106
Wohnort: 33106
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von GorchFock »

Hallo zusammen,
bei mir hat es mit dem Abklemmen des Ladegeräts aufgehört. Als der Akku fast voll war, waren es nur noch wenige Alarme pro Stunde...
Ein weitere Beobachtung ist bei mir, dass die beiden Akkus nun manchmal etwas auseinander driften, mal nur 3-4%, aktuell sind es 11% (62% und 51%) Restladung. :shock:
Das hatte ich vorher fast nie gehabt :|

Benutzeravatar
Mr.Eight
Moderator
Beiträge: 1186
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:44
Roller: NIU N-GT
PLZ: 21465
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von Mr.Eight »

Hi GorchFock… wenn du deinen Akku voll geladen hast , eine kurze Strecke fährst... dann versuche mal zügig nach dem ausschalten erst den Sitz und dann den Fußraum zu öffnen. Ich würde wetten, das dann der eine Akku blinkt als würde er laden. Ich hatte das schon in meinem Video beschrieben.

Im Extremfall hatte ich, en Roller für 20-30 Minuten mit beiden Akkus auf 95% geparkt hatte und als ich wiederkam, hatte ich einen 100% und einen 90% Akku. Ich hatte nicht aufgegeben. Nach gut 5-6 vollen Ladungen und über 200km fahren hatte sich das dann wieder beruhigt.
Bild

Bibl23
Beiträge: 20
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 10:32
Roller: NIU N-Pro
PLZ: 04279
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von Bibl23 »

So ist es! Den Akkudrift kann man vermeiden, wenn man beide Akkus im Parallelbetrieb bis zum vollständigen Abschalten lädt! Also bis wirklich alle LEDs aus sind. Dazu müssen die Akkus nach der vollständigen Vollladung noch einige Stunden am Ladegerät bleiben. Bei mir ist der Prozess erst beendet, wenn mein Ladegerät nur noch 3-5 Watt anzeigt.
N1S (bis 03/2019)
N-Pro (ab 03/2019)

Marcus81
Beiträge: 42
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 12:10
Roller: N-GT
PLZ: 61381
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von Marcus81 »

So. Bin nun nach dem OTA Update auf die xxx15 sicher:
Die Max Leistung wurde damit reduziert. Erkennt man deutlich, dass das Amperemeter einen halben bis ganzen Teilstrich niedriger zeigt.
Vorher ist der Rolle mit dem 85kmh Update nahezu konstant beim Beschleunigen mit vollem Ausschlag gefahren. Dies macht er jetzt nicht mehr- auf Sport und Dynamic zu sehen.

Schade.....

Niu-Fan
Beiträge: 6
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 06:32
Roller: Niu N-GTS Sport
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Neue ECU-Version für den NIU-NGT NXA01B15 bzw. NXA01B14

Beitrag von Niu-Fan »

Die Batterie wird es danken.

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Blex [Bot], Nobu, Xenomystus und 16 Gäste