Hiker Kreidler mit Totalschaden

Dieses Forum bitte auch für baugleiche Johnway Roller verwenden.
Antworten
Benutzeravatar
Jan P.
Beiträge: 556
Registriert: So 21. Jun 2015, 19:54
Roller: Kreidler E-Hiker 2011 / 3 kW - Ab 16.3.2019 : NIU N-Pro
PLZ: 79...
Wohnort: Freiburg i.Br. / BW

Hiker Kreidler mit Totalschaden

Beitrag von Jan P. »

Nach 9 1/2 Jahren und ca. 38 000 Km, muß ich meinen 2011 gekauften
E-Roller leider "beerdigen". Alte Akkus, abgef. Reifen, def. 12 V. Wandler, und nun auch
der laut klackernde Radnabenmotor, lassen keine andere Lösung zu !

Zwar habe ich auch schon länger meinen NIU N-Pro, aber als "Roller für alle
Fälle" war er noch immer gut. Nun etwa 1300 € in Ersatzteile und Arbeitszeit
in alte E-Technik zu investieren, machen keinen Sinn...

Gruß von Jan P. :cry:
1. Kreidler E-Hiker (2x Blei-Gel, ab10.2016 mit 2.Satz /Bj.2.2011) Km Stand : 38850 (Mai 2020)
2. NIU N-Pro (2x Lith./Bj. 2.2019) Km Stand : 4400 (Mai 2020).
3. Renault ZOE R110 Limited / Bj. 2.2019 Km Stand : 11 500 (Mai 2020).

Motto : "Der Weg ist (auch) das Ziel..." :P

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10608
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (R.I.P)
PLZ: 7
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Hiker Kreidler mit Totalschaden

Beitrag von MEroller »

Lebe wohl kann man dem dem alten Hiker da nur wünschen! Meinem Thunder ist dasselbe widerfahren - allerdings ist es da der Rahmen, der rostmäßig am Ende ist...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: Ruht in Frieden
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Antworten

Zurück zu „Kreidler“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast