Enthält die Seriennummer die Motorleistung

Für Roller wie den Retro von Ugbest, Eznen, Cruiser, TD690Z
Antworten
Benutzeravatar
Matrix3937
Beiträge: 6
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 11:25
Roller: Rolektro, E-City 45 Retro, Schwarz, Elektroroller, 45 Km/h
PLZ: 12107
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: Nun schon in Rente
Kontaktdaten:

Enthält die Seriennummer die Motorleistung

Beitrag von Matrix3937 »

Bin scheinbar auf etwas reingefallen. Doch noch vorsichtig mit meinen Formulierungen. Habe aber ein Frage: Kann man an der Seriennumer des Nabenmotors die Leistung erkennen? Die lautet bei meinem Roller SCMYG******1000** (sternchen stehen andere Nummern). Wäre ganz toll von Euch, wenn Ihr mir helfen könntet.

LG
Dieter

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 992
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: 2x GoE Classic, derzeit mit 60V LiFePo4 unterwegs
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Enthält die Seriennummer die Motorleistung

Beitrag von Fasemann »

Das sollte abhängig vom Hersteller sein. Bei meinen beiden GoE enthält der Deckel des Motors auch so eine Zahl, aber das ist ja nur der Deckel 😉.
GoE Lithium aus 2014, 60 Volt, 4500 km mit Schild, Reichweite 75 km bei 15 Grad.
GoE Blei aus 2017 stillgelegt.

Benutzeravatar
Matrix3937
Beiträge: 6
Registriert: Sa 13. Jun 2020, 11:25
Roller: Rolektro, E-City 45 Retro, Schwarz, Elektroroller, 45 Km/h
PLZ: 12107
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: Nun schon in Rente
Kontaktdaten:

Re: Enthält die Seriennummer die Motorleistung

Beitrag von Matrix3937 »

@Fasemann
Danke für Deine Antwort. Ein kleines Stückchen bin ich schon weiter. Die Buchstabenkombination enthält den Hersteller SCMYG scheinbar Shenchima.

Antworten

Zurück zu „Retro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast