REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Antworten
Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von Harry » Do 12. Jul 2018, 16:26

Hallo,
wenn du mit der Lieferung etwas Geduld hast, würde sich dieser Akku anbieten.
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
stromtanker
Beiträge: 175
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 18:16
Roller: siehe Signatur
PLZ: 28239
Wohnort: Bremen
Tätigkeit: Elektriker

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von stromtanker » Do 12. Jul 2018, 16:27

ingolfomas hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 12:28

... solange der Revoluzzer nicht direkt mit Li-Ion-Akku, also ohne Bleiakku bestellt werden kann ...

ingolfomas
Revoluzzer kann mit Li-Ion-Akku bestellt werden hier:

:arrow: https://www.eneway24.de/der-revoluzzer/
Stromtanker
Guewer ZWD 505 - 45 Km/h - 2kW - 48V - 60Ah Li-Ion - 11.100 Km - 7/2014
Eneway Revoluzzer 2.0+ - 20 Km/h - 500W - 48V - 30Ah Li-Ion - 5.100 Km - 7/2016
Mifa Cyco Pedelec - 25 Km/h - 250W - 36V - 20Ah++ Li-Ion - 11.300 Km - 8/2014
Winora Radar Speed S-Pedelec - 45 Km/h - 400W - 36V - 13,8Ah Li-Ion - 1.200 Km - 8/2018

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von Ganter Ingo™ » Do 12. Jul 2018, 19:22

Oder wenn noch mehr Geld zur Verfügung steht, dann ein ganz starkes Powerpack: https://www.elektromoped.at/de/48v42ah- ... terie.html
Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

ingolfomas
Beiträge: 11
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 12:20
PLZ: 0
Kontaktdaten:

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von ingolfomas » Fr 13. Jul 2018, 11:05

Hallo und danke für Eure Antworten.

#Harry, hast Du Erfahrung mit Aliexpress-Lieferungen? Wäre nicht uninteressant.

#Stromtanker, ja aber das ist eine Milchmädchen-Rechnung. Vielleicht ist diese Bestellmöglichkeit jetzt neu, aber der Preis ist der gleiche wie zu der Zeit als ich bestellt habe, nur dass man damals quasi noch den Bleiakku dazu hatte.
Damals € 1.299,-- inkl. 20 AH Bleiakku, oder für € 1.899,-- Bleiakku und zusätzlichen Li-Ion-Akku!!! Somit hätte man € 50,-- Preisvorteil für den nicht bestellten Bleiakku - ein Witz!

#Ganter Ingo, ja aber der ist bestimmt toll, aber viel zu teuer für mich. Wenn Du Zeit hast, ich hatte Dir eine PN geschrieben.

Also ich bleibe dabei, für den aufgerufenen Preis des Revoluzzers ist das zu teuer.

Trotzdem lieben Dank für Eure Hilfe und Informationen.
ingolfomas

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von Harry » Fr 13. Jul 2018, 16:42

ingolfomas hat geschrieben:
Fr 13. Jul 2018, 11:05
#Harry, hast Du Erfahrung mit Aliexpress-Lieferungen? Wäre nicht uninteressant.

Bisher habe ich zufriedenstellend alles bekommen, was ich bestellt hatte. :D
Nur mit 6 Wochen Lieferzeit musst du rechnen.
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Harry123
Beiträge: 11
Registriert: Sa 29. Sep 2018, 14:09
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von Harry123 » Sa 29. Sep 2018, 14:25

Hallo,

bin neu hier im Forum und grüße alle Scooter-Erfahrenen.

Ich bin schon etwas älter (im Rentenalter). Wir haben u.a. Elektro-Klappräder, die wir vor allem mit dem Wohnmobil auf Reisen mitnehmen. Die sind eigentlich sehr gut und praktisch. Leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auf Fahrradsätteln sitzen. Daher suche ich nach einer anderen Lösung. Erforderlich: Transportabel, also nicht zu schwer, Komfortsitz, wie einige bereits auch auf dem Revo montiert haben (z.B. von Puch).

Der Revoluzzer wäre evtl. eine Lösung für mich. Ich war dann vor ein paar Tagen im OrangeBC-Laden in Hannover. Hatte gedacht, da könnte man sich den und auch andere mal anschauen, draufsetzen, usw. Aber Fehlanzeige, es gab ausschließlich Pedelecs dort, keinen einzigen Scooter. Der Verkäufer sagte mir auf Nachfrage zum Revoluzzer, der wäre z.Zt. gar nicht lieferbar. Version 2.0 sei überholt und 3.0 noch nicht da.

Als Alterntive schau ich mir in den nächsten Tagen einen "Hammer K1" von einem privaten Verkäufer, der in der Nähe wohnt. Der wäre natürlich schön faltbar und nur halb so schwer wie der Revo. Allerdings hab ich schon mal Bedenken wegen des Sattels und der Reichweite (Akku nur 8,7 Ah).

Kennt jemand den Stand der Dinge zum Revoluzzer?

Danke schon mal im Voraus!
Gruß
Harry123
(ich nenne "123" dazu, weil es ja schon einen Harry hier gibt)

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von Ganter Ingo™ » Sa 29. Sep 2018, 16:31

Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

Harry123
Beiträge: 11
Registriert: Sa 29. Sep 2018, 14:09
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: REVOLUZZER 45 (2.0) mit 1200 Watt und 45 km/h

Beitrag von Harry123 » Sa 29. Sep 2018, 17:26

Ja, hatte ich schon gelesen. Aber hätte ja sein können, dass es inzwischen was Neues gibt.
Hier und da kann man den 2.0 ja noch kaufen, überwiegend aber zu teuer oder mit Kauf i.S. einer Vorbestellung. Da würde man sich festlegen und weiß aber nicht, wann er wirklich kommt. Außerdem würde ich natürlich gern mal draufsitzen und eine Runde drehen, ehe ich kaufe.

Antworten

Zurück zu „Revoluzzer 20 km/h und 45 km/ der 2.Generation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste