mein Masini Sportivo S Projekt

Antworten
Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3331
Registriert: So 22. Feb 2009, 13:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Joehannes » Do 11. Jan 2018, 17:32

Selektierung von Gesprächen

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7122
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von MEroller » Fr 12. Jan 2018, 00:00

Joehannes hat geschrieben:
Do 11. Jan 2018, 17:32
Selektierung von Gesprächen
:?: :?: :?:

Habe mal mit Sohnemanns Handy erstmals dort angerufen, und er nahm sofort ab. Wie üblich, er rufe heute Vormittag noch zurück, was natürlich nicht geschah. Hinfort reagierte er auch auf die Nummer von Sohnemanns Handy nicht mehr. Eindeutige Nummernselektion :evil:
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3331
Registriert: So 22. Feb 2009, 13:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Joehannes » Fr 12. Jan 2018, 15:03

Du bist doch hoffentlich autark gegen so etwas.

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7122
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: QvR one (im Einsatz)/ e-rider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von MEroller » Fr 12. Jan 2018, 23:29

Solange die Batterie und das BMS i.O. sind und ihren Job tun bin ich inzwischen autark mit dem vR one. Selber groß, aber doch massiv genervt von solch unprofessionellem Geschäftsgebahren. Nicht meine Welt sowas...
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, im Einsatz
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

Benutzeravatar
Peda.1986
Beiträge: 244
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:57
Roller: Masini Sportivo S 5kw / Freaky-Scooter 1kw 37km/h
PLZ: 4820
Land: A
Wohnort: Bad Ischl
Tätigkeit: Technischer Instanhalter
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Peda.1986 » Fr 12. Jan 2018, 23:35

ich warte nun seit 9 Monaten auf eine bereits bezahlte Lieferung in der höhe von über 600Eur. Herr Kilian hatvmeine dazumal schwierige Situation (Garagenbrand mit zerstörung meines Ladegerätes, BMS, Controller....) meiner meinung nach schamlos ausgenutzt und mir einen sonderpreis für ladegerät und ein primitives BMS gemacht. Bis dato hatze ich auch alle bestellungen erhalten- aber die teuerste Bestellung ist noch immer ausständig!
MFG
Plus auf Masse
dass
knallt Klasse!!
:D :twisted: :D

Thomymaster
Beiträge: 37
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:52
Roller: noch keinen
PLZ: 69
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Thomymaster » So 28. Jan 2018, 13:02

Hi

Als Ladegerät kann ich folgendes empfehlen:
https://bmsbattery.com/ebike-charger-ev ... h-pfc.html

Ich hab mir letztes Jahr eins für meinen Masini bestellt, dieser hat 21s1p LiPo-Zellen verbaut. Deshalb habe ich 17A Ladestrom einstellen lassen (17A * 88,2V = 1499W, passt also genau).

Das Ladegerät ist bei mir nicht fest eingebaut (möchte ich auch nicht), sondern liegt im Helmfach.


Da mir das immer noch zu lange dauert mit dem Aufladen überlege ich mir, das hier zu bestellen:
https://bmsbattery.com/ebike-charger-ev ... h-pfc.html

Ich hoffe das hilft ;)


Gruß Thomy

Benutzeravatar
Peda.1986
Beiträge: 244
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:57
Roller: Masini Sportivo S 5kw / Freaky-Scooter 1kw 37km/h
PLZ: 4820
Land: A
Wohnort: Bad Ischl
Tätigkeit: Technischer Instanhalter
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Peda.1986 » So 28. Jan 2018, 13:08

hy thomy,
danke für deine Tipps.
Ich habe ein Fest Onstalliertes 10A Ladegerät (von smartemotion) und noch einnexternes mit anschluss im helmfach. also sollt mein eingebautes streiken- kann ich ohne probleme das externe nehmen!!!
welches bms hast du verbaut?
bin ommer noch am überlegen ob ich mir nicht das "chargery bms24" holen. preis leistung ist ja der wahnsinn- aber ein modul mit display wöre mir lieber, dann kann ich mir ein gehäuse 3d drucken was genau passt!!!
Plus auf Masse
dass
knallt Klasse!!
:D :twisted: :D

Thomymaster
Beiträge: 37
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:52
Roller: noch keinen
PLZ: 69
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Thomymaster » So 28. Jan 2018, 13:14

Hi

Im Moment noch keins deshalb steht der Roller auch.
Ich bin dabei mir dieses hier zu zu legen:

http://www.enjpower.com/productview_85.htm

Weiß noch nicht wie ich es bekomme, aber das wird schon.
Cool dabei ist, dass es eine Steuereinheit gibt, die man unabhängig vom Display verbauen kann. Abgesehen davon ist das Ding programmierbar

Ich weiß auch noch nicht, wo ich das Display verbaue, erst einmal muss ich schauen dass ich so ein BMS her bekomme.

Benutzeravatar
Peda.1986
Beiträge: 244
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 20:57
Roller: Masini Sportivo S 5kw / Freaky-Scooter 1kw 37km/h
PLZ: 4820
Land: A
Wohnort: Bad Ischl
Tätigkeit: Technischer Instanhalter
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Peda.1986 » So 28. Jan 2018, 13:19

Hahaha-

google mal chargery bms24

das ist das gleiche!!!

hier ein Link aus de:

http://www.litrade.de/shop/BMS,Balancer ... ncing.html
Plus auf Masse
dass
knallt Klasse!!
:D :twisted: :D

Thomymaster
Beiträge: 37
Registriert: So 23. Aug 2015, 18:52
Roller: noch keinen
PLZ: 69
Kontaktdaten:

Re: mein Masini Sportivo S Projekt

Beitrag von Thomymaster » So 28. Jan 2018, 13:20

Ach ja, OEM und so ... :D

Antworten

Zurück zu „Masini“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste