Ein weiterer Uranus in MUC

Benutzeravatar
Auggie Wren
Beiträge: 263
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 21:38
Roller: Trinity Neptun 4.0 L3 gedrosselt (45 km/h)
PLZ: 14***
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von Auggie Wren » Fr 12. Mai 2017, 15:22

Ich habe von Trinity zwei verschiedene Schnellladegeräte gekauftt,
bei einem läuft der Lüfter permanent, beim anderen läuft er ab
Erreichen eines bestimmten Temperatur und schaltet unterhalb
dieses Wertes auch wieder ab.
Klar ist aber, dass ein Ladegerät auf Grund der Hitzeentwicklung
auf jeden Fall gekühlt werden muss. Wenn der Lüfter sich nach
wenigen Minuten nicht wieder einschaltet, ist das Teil defekt.

Um erst mal ruhigen Gewissens aufladen zu können, würde ich
einen Fön mit kaltem Luftstrom auf die Luftschlitze des Gerätes
richten, wenn damit ein Luftstrom durch das Gerät funktioniert.

Auggie

Benutzeravatar
herby87
Händler
Beiträge: 1148
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 23:19
PLZ: 81249
Wohnort: München
Tätigkeit: Händler für E-Roller
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von herby87 » Sa 13. Mai 2017, 10:24

Das Ganze wird natürlich ohne wenn und aber auf Garantie abgewickelt!
Reparatur und Verkauf: Askoll, bimie, emco, Kumpan, Super Soco, Trinity, Vässla
Reparatur: unu, Futura
Aus Freude am Strom
http://www.ebike-frischmann.de

likeabird
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 22:39
PLZ: 81547
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von likeabird » Sa 13. Mai 2017, 11:01

Hallo

nach eine Nacht läuft der Lüfter wieder........ naja, ist mir auch recht, ich behalte es mal im Auge...

@Herby87: Danke, aber erstmal keine weiteren Aktionen nötig

likeabird
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 22:39
PLZ: 81547
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von likeabird » Mo 5. Jun 2017, 17:32

Hallo zusammen,

mit Topcase hinten drauf passt meine alte Plane (Garage) nicht mehr.

Kann mir jmnd eine Empfehlung für eine belastbare Schutzhülle geben? Sollte den Roller vollständig abdecken.

Danke

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 21:45
Roller: Trinity Uranus 3.0-45L, 60V/50Ah
PLZ: 061**
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von Ace » Mo 5. Jun 2017, 21:45

Guckst du: http://elektroroller-forum.de/E-Roller- ... age#p56944

Tja, ich muss noch was schreiben... und sonst so? Wie war euer Wochenende?

Grüße,
Ace

likeabird
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 22:39
PLZ: 81547
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von likeabird » Mi 7. Jun 2017, 20:53

@Ace: VIelen Dank für den Tipp - angeschaut, für gut befunden und bestellt.

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 322
Registriert: Sa 16. Mai 2015, 21:45
Roller: Trinity Uranus 3.0-45L, 60V/50Ah
PLZ: 061**
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von Ace » Mi 7. Jun 2017, 21:44

Gerne.
Viel Vergnügen damit =)

Grüße,
Ace

likeabird
Beiträge: 14
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 22:39
PLZ: 81547
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von likeabird » Fr 12. Jul 2019, 07:39

Hallo zusammen,

nach nun über 2 Jahren kann ich sagen dass ich mit dem Roller an sich weiterhin super zufrieden bin. Letztes Jahr gab es folgendes Problem viewtopic.php?f=57&t=5545#p84895

Jetzt ist mein Ladegerät hinüber, da tut sich gar nix mehr, und das knapp nach Ablauf der Garantie - großes Kino. Ich habe mich jedoch umgehend mit Trinity auf eine Kulanzregelung geeinigt, daher von mir: Daumen hoch für den Kunderservice!

djharms
Beiträge: 27
Registriert: Di 5. Mär 2019, 16:23
Roller: Dinli Centhor 700
PLZ: 29525
Wohnort: Uelzen
Tätigkeit: Technischer Service
Kontaktdaten:

Re: Ein weiterer Uranus in MUC

Beitrag von djharms » Mo 15. Jul 2019, 12:50

Gern geschehen!

Ah"der Nick kam mir doch bekannt vor"oi!
Wer mit der Herde geht, kann nur den Ärschen anderen folgen!

Antworten

Zurück zu „Trinity“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Auggie Wren und 11 Gäste