Top-Case Alternative ?

Antworten
Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:43
Roller: Mein NIU M1 Pro tankt nur Ökostrom ;)
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von Kate » Mo 16. Apr 2018, 20:59

kabee hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 18:26
Das Bild von PTPro zeigt nicht den NIU-Gepäckträger. Was auch immer die da genommen haben... Der Gepäckträger des M1 sieht genauso aus wie der Gepäckträger des N1, lediglich die fahrzeugseitige Aufnahme hat andere Bohrungen, weil durch die andere Sitzbank die Schrauben, die das Topcase am Rahmen befestigen, anders positioniert sind.
Oh, Danke, dann bin ich ja beruhigt 8-)
I believe in the future of e-mobility 8-)

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:43
Roller: Mein NIU M1 Pro tankt nur Ökostrom ;)
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von Kate » Mo 16. Apr 2018, 21:01

kabee hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 18:26
Das Bild von PTPro zeigt nicht den NIU-Gepäckträger. Was auch immer die da genommen haben... Der Gepäckträger des M1 sieht genauso aus wie der Gepäckträger des N1, lediglich die fahrzeugseitige Aufnahme hat andere Bohrungen, weil durch die andere Sitzbank die Schrauben, die das Topcase am Rahmen befestigen, anders positioniert sind.
Und welches Top-Case passt nun besonders gut zur Optik des M1 Pro? :roll:
Freue mich über Eure Vorschlage :D
Merci und schönen Abend für alle NIU's
I believe in the future of e-mobility 8-)

kabee
Beiträge: 264
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
Roller: Händler für NIU
PLZ: 34233
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von kabee » Mo 16. Apr 2018, 23:29

Ich für meinen Geschmack finde von der Optik her das Original Topcase unschlagbar. Schade ist halt, dass es so klein ist :(
Aber beim M1 ist es halt auch schwierig. Der ist so klein, wenn du da jetzt so eine Fischkiste drauftust, sieht das einfach nicht gut aus. Mein Tipp, wenn du bei Louis, deinem Händler und Polo nicht fündig wirst: Ebay ist ein schier unendlicher Fundus. Lass dir was kommen, schau es dir an und schick es bei Nichtgefallen zurück.
NIU N1s, M1pro
Vertragshändler für NIU Elektroroller in Kassel >> https://www.voltsangels.de
schreibt hier privat

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:43
Roller: Mein NIU M1 Pro tankt nur Ökostrom ;)
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von Kate » Di 17. Apr 2018, 09:50

kabee hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 23:29
Ich für meinen Geschmack finde von der Optik her das Original Topcase unschlagbar. Schade ist halt, dass es so klein ist :(
Aber beim M1 ist es halt auch schwierig. Der ist so klein, wenn du da jetzt so eine Fischkiste drauftust, sieht das einfach nicht gut aus. Mein Tipp, wenn du bei Louis, deinem Händler und Polo nicht fündig wirst: Ebay ist ein schier unendlicher Fundus. Lass dir was kommen, schau es dir an und schick es bei Nichtgefallen zurück.
Danke, du hast recht. Es soll halt schon was kleines drauf - das Original wäre schön toll... aber wenn der Helm nicht reinpasst :( Also suche ich etwas schmales in weiß glänzend 😉
I believe in the future of e-mobility 8-)

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 781
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 3700km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von el bosso » Di 17. Apr 2018, 10:08

Wenn du jetzt nicht allzu knapp bei Kasse bist, würde ich mich nicht auf die Farbe beschränken und beim Lacker Fragen, was das Lackieren Kosten würde.
Ansonsten könnte ich dir einen abschließbaren Helmbeutel empfehlen. Stahlseilnetz, beidseitig gefüttert und wasserdicht. Lässt sich quasi überall anbringen.
Den Beutel kannste bei Nichtgebrauch dann einfach im kleinen TC parken, oder hat der M1 nicht auch ein Staufach?
Ben
Kräder sind meine Freunde!

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:43
Roller: Mein NIU M1 Pro tankt nur Ökostrom ;)
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von Kate » Di 17. Apr 2018, 14:21

el bosso hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 10:08
Wenn du jetzt nicht allzu knapp bei Kasse bist, würde ich mich nicht auf die Farbe beschränken und beim Lacker Fragen, was das Lackieren Kosten würde.
Ansonsten könnte ich dir einen abschließbaren Helmbeutel empfehlen. Stahlseilnetz, beidseitig gefüttert und wasserdicht. Lässt sich quasi überall anbringen.
Den Beutel kannste bei Nichtgebrauch dann einfach im kleinen TC parken, oder hat der M1 nicht auch ein Staufach?
Ui, das klingt interessant...Danke!
Da schau ich gleich mal oder hast du einen Link für mich?
Abschließbares Helmseil oder einen abschließbaren Helmhaken bei meinem NOLAN N40.5 macht nicht wirklich Sinn, da das Kinnteil abnehmbar ist? Falls doch, hat jemand sowas sogar am NIU montiert? Wenn ja, wo?
Nun habe ich ja den Gepäckträger bereits bestellt - war ich voreilig und sieht der M1 mit Top-Case doof aus???
Optisch finde ich den Hepco & Becker topcase Journey TC-30 ganz nett -
eckig und nicht so groß... :roll:
VG
Zuletzt geändert von Kate am Di 17. Apr 2018, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
I believe in the future of e-mobility 8-)

kabee
Beiträge: 264
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
Roller: Händler für NIU
PLZ: 34233
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von kabee » Di 17. Apr 2018, 14:36

Der M1 hat auch ein kleines Staufach, zwei Brötchen und ein Brillenetui passen da unter die Sitzbank neben den Akku. Man kann den Helm natürlich auch einfach mit dem D-Ring vom Kinnriemen an einem der beiden Zapfen vorn unter der Sitzbank anbringen. Geht wie beim N1s auch. Plastiktüte drüber und das Regenproblem ist auch gelöst.
Hab da mal was vorbereitet:
m1_seite.jpg
m1_detail.jpg
NIU N1s, M1pro
Vertragshändler für NIU Elektroroller in Kassel >> https://www.voltsangels.de
schreibt hier privat

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:43
Roller: Mein NIU M1 Pro tankt nur Ökostrom ;)
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von Kate » Di 17. Apr 2018, 14:41

kabee hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:36
Der M1 hat auch ein kleines Staufach, zwei Brötchen und ein Brillenetui passen da unter die Sitzbank neben den Akku. Man kann den Helm natürlich auch einfach mit dem D-Ring vom Kinnriemen an einem der beiden Zapfen vorn unter der Sitzbank anbringen. Geht wie beim N1s auch. Plastiktüte drüber und das Regenproblem ist auch gelöst.
Hab da mal was vorbereitet:
m1_seite.jpg
m1_detail.jpg
Wow! Danke für die Mühe!!! Mist, dann hätte ich auch das originale Case zum Gepäckträger nehmen können...
Ok, das ist ein Jethelm ... und die Sitzbank nimmt das nicht übel? Bei meinem NOLAN mit abnehmbarem Kinnteil müsste ich vielleicht schauen und ggf. eine Stahlschlaufe zur Hilfe nehmen und dann unterm Sitz befestigen (da ist so ein Haken zu sehen...) und durch die Ladekabelöffnung nach draußen führen (Sitzbank schonend) oder ggf. am Gepäckträger befestigen?!
I believe in the future of e-mobility 8-)

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 781
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 3700km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von el bosso » Di 17. Apr 2018, 14:55

Nee Topcase ist super, wirkt erwachsener.
Die Helmschlosstasche hob i gesehn auf der Seite von Ma-Bike aus Hamburg.
Damit könnte man mglw. auch andere Sachen am Roller sichern, nen Volleyball, oder wos dos nicht durchs Netz passt.
Die Dinger sind zwar nicht billig, aber genau das was ein Biker braucht.
Ben
Kräder sind meine Freunde!

Benutzeravatar
Kate
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:43
Roller: Mein NIU M1 Pro tankt nur Ökostrom ;)
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: Top-Case Alternative ?

Beitrag von Kate » Mi 18. Apr 2018, 14:47

el bosso hat geschrieben:
Di 17. Apr 2018, 14:55
Nee Topcase ist super, wirkt erwachsener.
Die Helmschlosstasche hob i gesehn auf der Seite von Ma-Bike aus Hamburg.
Damit könnte man mglw. auch andere Sachen am Roller sichern, nen Volleyball, oder wos dos nicht durchs Netz passt.
Die Dinger sind zwar nicht billig, aber genau das was ein Biker braucht.
So, Entscheidung ist gefallen - der hier wird's:
  • Deckel ist glänzend lackiert
  • Maße sind B41 x H29 x T38 cm
  • Volumen 32 Liter
hoffentlich ist er nicht zu groß :roll: und wehe, das sieht nachher nicht toll aus ;)
Wenn Ihr wollt, kann ich nach Montage ein Gesamtfoto einstellen :?:
Viele sonnige Grüße
Dateianhänge
Tpo Case 32l.jpg
I believe in the future of e-mobility 8-)

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Idefix, NIU2017, Pokalsieger und 7 Gäste