Modifikationen der Harley Coco City

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Harry » Sa 14. Jul 2018, 00:53

Hallo,

meine Lithium-Ionen-Akkus sind nach 7 Wochen aus China endlich angekommen.
Für chinesische Verhältnisse bin ich zufrieden mit der Lieferung.
Bei einem Akku sind die falschen Kabel dran und beim zweiten Akku ist das Kunststoffgehäuse gesprungen. Damit kann ich aber leben, zumal der Preis recht günstig war.

Eingebaut habe ich die neuen Akkus auch schon, die gingen gerade so in den Akkukasten.
Jetzt fehlt nur noch der Reichweitetest.

PhotoPictureResizer_180714_003028411-1280x960.jpg

PhotoPictureResizer_180714_003028451-1280x960.jpg

PhotoPictureResizer_180714_003028171-1280x960.jpg

PhotoPictureResizer_180714_003028234-1280x960.jpg

PhotoPictureResizer_180714_003028587-1280x960.jpg
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Harry » Sa 14. Jul 2018, 17:12

Hallo,

um das Akkugehäuse besser reparieren zu können, wollte ich das Gehäuse aufschrauben. Dummerweise waren die Schrabenköpfe mit einem Dreieck versehen und in einem dünnen, rundem Loch versenkt. Ein Schraubendreherbit passte nicht hinein. Ich musste einen Schraubendreher opfern und das Ende zu einem Dreieck schleifen. Nachdem endlich die Schrauben draußen waren, habe ich in den Kopf erstmal einen Schlitz für einen normalen Schraubendreher geflext.
Als das Gehäuse offen war, könnte man nicht viel erkennen. Die Rundzellen waren chinesisch beschriftet und im 16 x 7 Verband verdrahtet. Das BMS ist an der Seit angebracht aber auch nur mit chinesischen Schriftzeichen versehen.


PhotoPictureResizer_180714_171112649-768x1024.jpg

PhotoPictureResizer_180714_171112742-1024x768.jpg
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Harry » Mo 16. Jul 2018, 11:20

Hallo,

ein 1. Test mit den neuen Akkus war erfolgreich.
Nach 62 km waren noch 25% Reserve im Akku. :D
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Ganter Ingo™ » Mo 16. Jul 2018, 11:30

Fein Harry, dann kannst Du damit ja bis zu mir kommen. Nur muss dann nachgeladen werden oder Du nimmst Reserve mit. :D
Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

kt-mettingen
Beiträge: 21
Registriert: So 16. Sep 2018, 17:22
Roller: citycoco Harley SC14
PLZ: 49
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von kt-mettingen » So 16. Sep 2018, 17:50

So Habe ich den Zusatzakku befestigt und das Brotkörbchen!
Dateianhänge
20180913_091556_1537112728182_resized.jpg
20180913_091605_1537112727053_resized.jpg
20180913_091612_1537112726213_resized.jpg
20180914_121314_1537112724424_resized.jpg

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Harry » So 23. Sep 2018, 15:22

Hallo,

für meine Lithium-Ionen-Akkus habe ich bei Aliexpress 2 Schnellladegeräte gekauft.

https://www.aliexpress.com/item/67-2V-5 ... 4c4dEfWnBi

Nach gut 3 Wochen wurden sie mit DHL geliefert. Bei der Qualität ist der Preis mit knapp 49,-€ pro Stück unschlagbar günstig.

PhotoPictureResizer_180923_135043910-1365x1024.jpg
PhotoPictureResizer_180923_135043546-1365x1024.jpg


Da ich lieber die Kontrolle darüber habe, was für Spannungen und Strom das Ladegerät liefert, habe ich noch ein entsprechendes Messinstrument eingebaut.

https://www.ebay.de/itm/New-DC-100V-10A ... 2749.l2649

PhotoPictureResizer_180923_135043362-1365x1024.jpg

Für den Betrieb des Messgerätes braucht man noch 2 Zenerdioden mit einer Gesamtspannung von 45V (z.B. 33V + 12V).



PhotoPictureResizer_180923_135043142-1365x1024.jpg
PhotoPictureResizer_180923_135043318-1365x1024.jpg
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Harry » Fr 28. Sep 2018, 10:08

kt-mettingen hat geschrieben:
So 16. Sep 2018, 17:50
So Habe ich den Zusatzakku befestigt und das Brotkörbchen!
Hier noch ein paar Details zu den Modifikationen.

PhotoPictureResizer_180927_163136894-1280x960.jpg
PhotoPictureResizer_180927_163137293-1280x960.jpg
PhotoPictureResizer_180927_163137394-960x1280.jpg
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Ganter Ingo™ » Fr 28. Sep 2018, 11:29

Hallo Harry.

Irgendetwas stimmt da mit den Fotos nicht. Ihr habt doch schwarze Fahrzeuge. Nun zeigst Du aber Fotos von einem weißen Fahrzeug. :?:
Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

Benutzeravatar
Harry
Beiträge: 1283
Registriert: Di 21. Jun 2011, 21:08
Roller: Citycoco LM-SC14
PLZ: 49479
Wohnort: Ibbenbüren
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Harry » Fr 28. Sep 2018, 11:39

Hallo Ingo,

die Fotos sind von den Harleys im Ausstellungsraum der Firma KFZ-Technik Mettingen.
Gruß Harry

Zwei Harley Coco City --- 60V / 20Ah
Zwei Mach 1 Streetfighter 6B --- 48V / 14+14Ah (verkauft)
TP Ferdinand II — 36V / 15Ah (verkauft)
Rolektro BT-250 — 36V / 12Ah (verkauft)

Muchl
Beiträge: 10
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:44
Roller: K1 Hammer Citycoco LM-SC14
PLZ: 76344
Kontaktdaten:

Re: Modifikationen der Harley Coco City

Beitrag von Muchl » Do 1. Nov 2018, 19:12

Heute nochmal das Wetter ausgenützt mit neuen Fendern 8-)
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg

Antworten

Zurück zu „Scrooser/Harley“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste