Super Soco TC

seashore

Re: Super Soco TC

Beitrag von seashore » Mo 26. Mär 2018, 14:32

JonathanN hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 13:19
Ich habe die Tc nun seit einigen Tagen und kann Berichten. Meist komme ich mit meinen 85 kg ca 35-65km (kommt auf die Strecke an) bergauf sind meist nicht mehr als 40 kmh drinnen ausser wenn der Akku noch so ziemlich voll ist. Da können es dann schon Mal die 45 kmh sein. Bis jetzt bin ich aber sehr zufrieden mit der TC und betreue den Kauf nicht.
Das weicht nicht viel von der TS ab. Ich fahre meine TS seit letztem Jahr September / Oktober. Entdrosselt komme ich in der Ebene auf ca. 75 km/h (natürlich nur auf Privatgelände). Berghoch geht es mit 35 bis 40 km/h. Viele Unterschied zwischen Akku leer oder voll konnte ich dabei noch nicht feststellen. Fahre mit einer Batterieladung meist 2 mal Zur Arbeit (jeweils 15 km mit 210m Höhenunterschied über 5 km und steilen Abschnitten). An den sehr steilen Stellen geht es auch mal auf 20km/h runter. Aber ich wiege auch deutlich mehr als 85kg. Nur zum Vergleich. Es ist so steil, dass man mit einem Smart E Bike selbst mit maximaler Unterstützung als Normalradfahrer nicht mehr den Berg hoch kommt.

Jurix

Re: Super Soco TC

Beitrag von Jurix » Mo 26. Mär 2018, 18:24

Also sind die angegebenen 80 km Reichweite bei flachem Gelände und meinen 75kg eher doch realistisch :?: welche Geschwindigkeitstufe habt ihr denn benutzt oder macht das in der Reichweite keinen Unterschied ob man mit Stufe 1,2 oder 3 fährt?

Sorgenlos
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:53
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC

Beitrag von Sorgenlos » Mo 26. Mär 2018, 20:30

@tgeorge14 Hast du die TC bei GreenCity mit dem Förderprogramm Elektromobilität München gekauft? Wenn ja - ging das relativ einfach über die Bühne? Scheint ja etwas umständlich zu sein. Förderantrag VORHER stellen inkl. genauem Angebot von GreenCity.

Krankworx

Re: Super Soco TC

Beitrag von Krankworx » Mo 26. Mär 2018, 20:36

Soco gibt eine maximale Reichweite von 100km unter optimalen testbedinungen bei 20kmh an mit einem Akku und 70kg Fahrer an.

Die Stufen 1-3 machen natürlich einiges aus, diese begrenzen die Endgeschwindigkeit.

Ich habe meine zwar noch nicht, habe aber je nach Fahrweise was von 50-70km in diversen Foren gelesen. (Landstraße nur Vollgas oder in der Stadt mit schwimmen macht da einen großen Unterschied).

Ist aber halb so wild da aktuell das parallel Kabel für die Akkus raus gekommen ist, so kann der zweite optionale Akku gleichzeitig gefahren werden und beide Akkus können auch ohne umstecken geladen werden - das verdoppelt natürlich die Reichweite ohne lästiges umstecken. Ein zweiter Akku kostet aber auch als TC 30Amp. Version 800-900€...

Jurix

Re: Super Soco TC

Beitrag von Jurix » Di 27. Mär 2018, 06:27

800-900 Euro für den Zweitakku finde voll in Ordnung. Ich erinnere mich, vor ca. 4 Jahren hatte ich einen Kreidler elektro Roller mit den blöden Schweren Bleiakkus ist man nicht weit gekommen, da wollte ich auf Lithium umbauen. War nicht möglich, da ein 20A Lithium Akku 1000 bis 2000 gekostet hat.

Krankworx

Re: Super Soco TC

Beitrag von Krankworx » Di 27. Mär 2018, 09:26

Laut Super Soco sind 170x 18650 Zellen in einem Akku verbaut, das finde ich schon beachtlich!

Habe sogar schon 3t. Anbieter gefunden die Soco Akkus mit Premium Zellen aufbauen bis 56Ah. pro Akku...kosten aber auch um 2.000€ Stück je nach verwendeter Zelle. Waren verschiedene zu Auswahl - also falls jemand Reichweite benötigt und Geld egal ist? :mrgreen:

Sorgenlos
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:53
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC

Beitrag von Sorgenlos » Di 27. Mär 2018, 18:38

Krankworx hat geschrieben:
Mo 26. Mär 2018, 20:36
Ein zweiter Akku kostet aber auch als TC 30Amp. Version 800-900€...
GreenCity in München hat mir 939 Euro genannt.

A-kino
Beiträge: 7
Registriert: Mi 28. Mär 2018, 11:06
Roller: Super Soco TC
PLZ: 09419
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC

Beitrag von A-kino » Mi 28. Mär 2018, 11:11

Wo bekomme ich denn das Y Kabel für die zweite Batterie her? Mein Händler und auch zwei weitere wissen heute noch nix von einer Lieferbarkeit. :ugeek:

Sorgenlos
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:53
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC

Beitrag von Sorgenlos » Mi 28. Mär 2018, 12:33

A-kino hat geschrieben:
Mi 28. Mär 2018, 11:11
Wo bekomme ich denn das Y Kabel für die zweite Batterie her? Mein Händler und auch zwei weitere wissen heute noch nix von einer Lieferbarkeit.
Frag doch mal hier bei dem für dein Bundesland zuständigen Vertrieb nach.
http://www.supersoco.eu/de/dealer-deutschland/
Und gib dann hier Bescheid, dann muss ich nicht nachfragen. :D

Edit: Ich habe mal per Mail nachgefragt.

Sorgenlos
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:53
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC

Beitrag von Sorgenlos » Mi 28. Mär 2018, 14:09

So. UGBW SuperSoco Zentrale Süd hat mir geantwortet:
Zur Zeit ist es von Seiten SuperSoco nicht vorgesehen, ein Y-oder Doppelkabel System einzuführen oder zu verbauen.
Wenn so ein Kabel dann muss auch der Controller und das BMS abgestimmt sein. Ich denke, es ist überhaupt keine Arbeit in 30 Sekunden das Kabel am Akku umzustecken.

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste