E-Auto Neuigkeiten

für alles was offtopic ist - also am Thema dieses Forums vorbei geht
Antworten
Benutzeravatar
VU18650PF
Beiträge: 360
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 10:33
Roller: BY-EM05
PLZ: 97
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von VU18650PF » So 8. Apr 2018, 00:54

Ich war mal begeistert von Tesla, weil sie in Sachen Reichweite, Ladenetz und Ladezeiten alles richtig machen.
Seit wann?

Letztes Jahr im August klang das noch so von dir, als es um das Ladenetz ging:
Es ist kein Problem, Elektroautos an den Markt anzupassen, in dem sie verkauft werden sollen. BMW liefert i3 hier mit CCS-Anschluss aus, weil CCS in Europa Standard ist. Da wo ChaDeMo verbreitet ist, bekommst du i3 mit ChaDeMo-Anschluss. An gar keinen Standard hält sich übrigens Tesla. Supercharger können nur von Tesla-Fahrern genutzt werden, und ohne Supercharger kann man einen Tesla nicht schnellladen.
Begeistert... klingt bei mir anders!

Bei diesem Link (https://youtu.be/T4FfXlAICqU) labert aber kein Whiskyfritze , da werden BMW's lackiert. :?:
Der Whiskyfritze ist übrigens Hörst Lünig (klar Michael du weißt das, ist nur für die, die es nicht wissen).
Ich sehe da kein Model 3. Kein Wunder, das gab es 2012 auch noch gar nicht.
Genau, stimmt, denn nur beim Model 3 macht Tesla extra für dich was Tauchlackierung angeht eine Ausnahme, damit du wieder was zu mäkeln hast. :lol:
Seine 3 Model S sollen über die Jahre immer besser geworden sein. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie jetzt gut sind.
Aber so gut, dass er als langjähriger Fahrer eines Premium-BMW's unter anderem wegen Qualitätsmängelen beim BMW auf Tesla umgestiegen ist. Klar, für einen Premium-Zafira Fahrer geht das nicht.

Bleib am besten bei deinem Zafira und rüste ihn auf Elektro um, bau dir eine eigene Ladeinfrastruktur auf, ist echt das beste für einen Qualitätsjunkie wie dich.
Wer billig kauft, kauft doppelt!

Benutzeravatar
VU18650PF
Beiträge: 360
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 10:33
Roller: BY-EM05
PLZ: 97
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von VU18650PF » So 8. Apr 2018, 01:17

Da fällt mir ein, dass ich in meinem Forderungskatalog einen Punkt vergessen habe: neben den 300 km Mindest-Reichweite und den 100 kW DC-Ladeleistung (die braucht man für 10 min/100 km Ladezeit) sollte sich mein Wunsch-Elektroauto auch mit mindestens 11 oder besser noch mit 22 kW AC-laden lassen. Alles rein technisch längst kein Problem mehr (siehe Tesla), praktisch macht's aber aus unverständlichen Gründen keiner.
Deine unverständlichen Gründe im August 2017 von dir selber beantwortet:
weil die genannten Hersteller ihren Ruf ruinieren würden, wenn sie die hohen Kosten des Elektroantriebs durch Einsparungen bei der Qualität kompensieren wollen.
Wer billig kauft, kauft doppelt!

Max100
Beiträge: 39
Registriert: So 18. Mär 2018, 15:13
Roller: NIU
PLZ: 69

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von Max100 » So 8. Apr 2018, 12:51

http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 79208.html
Aber der Michael weiß und hört alles besser :lol:
Ich finde die Sitze übrigens vollkommen ok.....
Jetzt rate mal welchen Fachleuten ich eher glaube?

Benutzeravatar
VU18650PF
Beiträge: 360
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 10:33
Roller: BY-EM05
PLZ: 97
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von VU18650PF » So 8. Apr 2018, 16:26

Natürlich dem Michael,

der fährt doch die Referenz :D
Wer billig kauft, kauft doppelt!

dukester
Beiträge: 64
Registriert: Do 18. Jan 2018, 13:49
Roller: Xiaomi M187
PLZ: 3
Land: A
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von dukester » So 8. Apr 2018, 21:09

7000 € Prämie für E-Lieferwagen

Um die Luftqualität in den Städten zu verbessern, will die Bundesumweltministerin die Prämie für E-Lieferwagen von derzeit 4000 auf 7000 Euro erhöhen. Für Handwerker und Lieferdienste soll so der Umstieg erleichtert werden. In Zeiten ständiger Diskussionen über Fahrverbote für Diesel im städtischen Bereich, keine schlechte Idee.

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 12767.html

dukester
Beiträge: 64
Registriert: Do 18. Jan 2018, 13:49
Roller: Xiaomi M187
PLZ: 3
Land: A
Kontaktdaten:

Carrera Bahn im Maßstab 1:1

Beitrag von dukester » Mo 16. Apr 2018, 09:53

In Schweden werden Elektroautos künftig über eine Stromleitung in der Fahrbahn mit Strom versorgt. Damit wird die Reichweite von E-Autos bei gleichbleibender Batteriegröße erhöht.



Quelle: https://futurezone.at/science/in-schwed ... /400020796

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 7298
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 23:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/vR one (unRuhe)/erider Thunder (Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Automotive)
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von MEroller » Mo 16. Apr 2018, 12:42

Ich finde es lustig, dass ausgerechnet in Schweden, wo es ja im Winter NIE Schnee auf den Straßen gibt, diese Slotcar-Idee in der freien Landschaft eine erste Anwendung findet :lol:
Zero S 11kWZF6,5
QvR vR one: Goldenmotor 5kW, thermostatgeregelte Batterieheizung Netz & autark, CA V3, Michelin City Grip Winter 120/70-12, unruht
e-rider Thunder 5000: im aktiven Ruhestand

dukester
Beiträge: 64
Registriert: Do 18. Jan 2018, 13:49
Roller: Xiaomi M187
PLZ: 3
Land: A
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von dukester » Mo 16. Apr 2018, 20:44

MEroller hat geschrieben:
Mo 16. Apr 2018, 12:42
Ich finde es lustig, dass ausgerechnet in Schweden, wo es ja im Winter NIE Schnee auf den Straßen gibt, diese Slotcar-Idee in der freien Landschaft eine erste Anwendung findet :lol:
Ein besseres Testgelände könnte man sich gar nicht wünschen. ;)

Auf das Problem Schnee/Eis wird in den FAQ eingegangen.

http://elways.se/faq/?lang=en

dukester
Beiträge: 64
Registriert: Do 18. Jan 2018, 13:49
Roller: Xiaomi M187
PLZ: 3
Land: A
Kontaktdaten:

My eDrive, welches E-Auto passt zu mir

Beitrag von dukester » Mi 18. Apr 2018, 09:13

Das Institut für Energie und Umweltforschung hat gemeinsam mit dem ADAC eine App entwickelt, die aufgrund des Anforderungsprofils des Anwenders helfen soll, das richtige E-Auto zu finden.

Android Download

Quelle: https://www.mobilegeeks.de/news/my-edri ... to-finden/

dukester
Beiträge: 64
Registriert: Do 18. Jan 2018, 13:49
Roller: Xiaomi M187
PLZ: 3
Land: A
Kontaktdaten:

Re: E-Auto Neuigkeiten

Beitrag von dukester » Mi 18. Apr 2018, 09:41

Leistungsfähigere Akkus braucht das Land und ein US Startup möchte sie u.a. in Kooperation mit BMW liefern. 15 - 20 % mehr Energie bei gleichbleibendem Volumen.

Quelle: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 25051.html

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste