NIU N1S 2018 in blau?

Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 796
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von vsm » Mi 13. Jun 2018, 07:13

4KW hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 23:17
[...]Einen „Entfetter“ muss ich noch suchen. Kennt jemand was einfaches und günstiges ? [...]
Isopropanol wäre wohl das Mittel der Wahl, aber Brennspiritus tut's bestimmt auch. ;)

Benutzeravatar
Alf
Beiträge: 270
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 19:24
Roller: NIU1S CIVIC, ECU TRA01V08, E-Bike SIEGAR Jet
PLZ: 53721
Wohnort: Siegburg
Tätigkeit: Elektroinstallateur, durch Wegeunfall Arbeitslos
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von Alf » Mi 13. Jun 2018, 07:22

Bremsenreiniger.

Benutzeravatar
4KW
Beiträge: 117
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 11:56
Roller: Gilera X-Runner / NIU N1S 2018
PLZ: 8
Tätigkeit: Eeeeeelektroniker ( Fachrichtung HF )
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von 4KW » Mi 13. Jun 2018, 23:22

Danke schon mal ... ich Check das mal.

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 802
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 3700km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von el bosso » Do 14. Jun 2018, 01:21

Also, schwierig beim Folieren dürften sein, die Vertiefungen an den Haltegriffen, sowie das Teil über dem Rücklicht...
Dort muss die Folie stark gedehnt werden und könnte sich auch später wieder ablösen...
Die Embleme hinten und der Schriftzug an der Kaskade müssen auch ab...
Vom jetzigen Standpunkt würde ich Lack den Vorrang geben...
...aber zum Probieren ist Folie super, um zu testen, wie eine andere Farbe aussieht.
Die Sprühfolien von Dipon sind grundsätzlich auch ganz nett, obwohl nicht so glanzstark und strapazierfähig, aber ich bekomme damit einfach keine vernünftige Kante hin. Das franst immer aus...aber absolut spurlos ablösbar sind die. Zum Versiegeln im Winter als Lackschutz vllt nützlich...
Ben
Kräder sind meine Freunde!

apfelsine1209
Beiträge: 159
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 22:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von apfelsine1209 » Do 14. Jun 2018, 07:51

el bosso hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 01:21
...Kaskade...
Was ist denn eine Kaskade an einem roller ?
Wo findet man die bzw. wie sieht die aus ?

Benutzeravatar
MultiTina
Beiträge: 30
Registriert: Di 24. Okt 2017, 18:46
PLZ: 1
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von MultiTina » Do 14. Jun 2018, 23:33

So, z.B.
Dateianhänge
Kaskaden Wespe.jpg

Benutzeravatar
4KW
Beiträge: 117
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 11:56
Roller: Gilera X-Runner / NIU N1S 2018
PLZ: 8
Tätigkeit: Eeeeeelektroniker ( Fachrichtung HF )
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von 4KW » Mo 18. Jun 2018, 01:26

Hmmmmm ... jetzt muss ich aber das durchziehen , 50 Euronen für einen Heisluftfön schon weg :/ - kein Weg zurück. Aber Danke für den Hinweis.
- Schriftzug ist verklebt ?
- Muss ich die Rückleuchte auch abschrauben um Seitenteile abzumachen- dort war ne Schraube , die ist nur mit Verlängerung des Schraubenziehers zu lösen?!

Ein Profi meinte - Folie um die Kanten sollten mit Feuerzeug heiß geschmort werden , sonst löst sie sich später.

achim
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von achim » Mo 18. Jun 2018, 08:20

Ich würde da erst mal an irgendwelchen Ausschußteilen seeehr lange üben. Bislang hab ich nämlich noch keine Folierung gesehen die einer Lackierung nahe gekommen wäre. Und auch selbst lackieren geht nur einigermaßen wenn man das gelernt hat und die richtige Ausrüstung besitzt.
Ansonsten ist das alles Murks der auch einen evtl. Wiederverkaufswert in den Keller zieht.
Auch 9 von 10 Tönungsfolien an Heckfenstern von Autos sind Murks und auf den ersten Blick durch abgelöste Stellen erkennbar. Und da kommt moch nicht mal Spritzwasser hin.
Was den Entfetter betrifft. Entweder Silikonentferner aus dem Lackierzubehör oder Bremsenreiniger wie Alf schon sagte. Alkohol reicht nicht aus .
Bremsenreiniger aus der Sprühdose ist heute grundsätzlich acetonfrei, da braucht man nicht mehr drauf zu achten

Gruß,
Achim

Benutzeravatar
4KW
Beiträge: 117
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 11:56
Roller: Gilera X-Runner / NIU N1S 2018
PLZ: 8
Tätigkeit: Eeeeeelektroniker ( Fachrichtung HF )
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von 4KW » Mi 20. Jun 2018, 19:07

Danke schon mal , ich werde Siliconentferner versuchen. :geek:

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 802
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 3700km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2018 in blau?

Beitrag von el bosso » Mi 20. Jun 2018, 19:47

Hmmmmm ... jetzt muss ich aber das durchziehen
Von welchen Teilen sprechen wir eigentlich?
Auch 9 von 10 Tönungsfolien an Heckfenstern von Autos sind Murks und auf den ersten Blick durch abgelöste Stellen erkennbar. Und da kommt moch nicht mal Spritzwasser hin
Übereinander???
Danke schon mal , ich werde Siliconentferner versuchen.
Zum Entfetten geht eigentlich alles. Musst nur gründlich sein. Fett ist meistens nicht so das Problem, eher Sand und Staub.
Muss ich die Rückleuchte auch abschrauben um Seitenteile abzumachen- dort war ne Schraube , die ist nur mit Verlängerung des Schraubenziehers zu lösen?!
Zum Beispiel RL & ST gemeinsam abnehmen, dann RL lösen.
Schriftzug ist verklebt ?
Muss wohl so sein. Könnte man versuchen abzulösen, aber da wär ich vorsichtig. Nachträglich auf Folie wieder zu Verkleben könnte auch für Kurzweil sorgen.
Was ist denn eine Kaskade an einem roller ?
Wo findet man die bzw. wie sieht die aus ?
Vespa nannte es Kaskade, Niu nennt es Front-Panel.
Und auch selbst lackieren geht nur einigermaßen wenn man das gelernt hat und die richtige Ausrüstung besitzt.
Naja, geht auch mit "Learning by doing". Und dann kann das auch sehr gut sein. Kenne viele Leute die früher Dinge lackierten ohne reine Oberflächenveredler gewesen zu sein. Wenn man weiß, was man tut, geht das gut ab.
Ansonsten ist das alles Murks der auch einen evtl. Wiederverkaufswert in den Keller zieht.
Nein nochmal, nur Murks ist Murks.
Ich bin jahrelang mit selbst versiegelten polierten Stahlrahmen bei Schnee und Regen durch die City gedüst, und kann nach Begutachtung und Bewertung gegebener Fahrzeuge der Szene behaupten, das aus meiner Sicht am besten gestylte Fahrzeug im Blech-Roller-Universum gerollt zu haben.
Das Teil hatte einfach Alles!
  • Polini Zylinder
    Rennwelle
    Größere Überströmer
    Polini Lefthand Schnecke
    Rennzündung
    HP Lüfter
    Boost Bottle
    Längere Übersetzung
    Verstärkte Vierscheibenkupplung
    24er Phbl Dell' Orto
    Sebac Dämpfer
    Garelli Chromschutzblech
    Chromkaskade
    Chrom Lüfterabdeckung
    Alufelgen
    Sportreifen
    Buzetti Ständer
    Alu Hebel
    Chromgriffe
    Solobank
    Mehrfarb-Metallic-Lack
    Getönte Blinker
    Selbst gefertigte Verstärkung und Trittbleche
    RAM AIR Filter
    a.s.o.
Mir ist damals jemand in den Roller gefahren, wobei es den Rahmen verzogen hat etc.
Ich ließ einen Gutachter kommen, und dieser bewertete die selbst ausgeführten Arbeiten nicht anhand des Verkaufswertes, was seiner Meinung vom Geschmack abhängt, sondern aufgrund des Wiederbeschaffungswertes. Die Arbeiten wurden mit Stundensätzen und Materialkosten aufgelistet und so hab ich eine Wertsteigerung der Vespa von Anschaffungspreis 800DM auf 1700€ attestiert bekommen, wobei noch nicht alle Umbauten abgeschlossen waren.
Ben
Kräder sind meine Freunde!

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste