Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Forum für alles über Elektroroller
Antworten
Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 739
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 30 Mm
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von lasser » Mi 9. Mai 2018, 12:10

Moin!
Gerade eben ist mir die linke Verkleidung unter dem Fußraum abgebrochen.
Gibt es irgendwo noch Verkleidungs-Ersatzteile für den Roller, vorzugsweise in weiß?

Alternativ: Gibt's eine Möglichkeit, die beiden abgebrochenen Teile wieder sicher zu befestigen? GFK?
photo_2018-05-09_12-16-56.jpg
2 abgebrochene Befestigungslaschen, leider im Bereich der Sozius-Fußraste. Eine Reparatur müsste also was aushalten…
(Es gibt ja bestimmt einen baugleichen Stinker, der die gleichen Pastikteile durch die Gegend fährt, aber ich kenne dessen Namen nicht…)

LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 13550 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist, 3x HA01
https://t.me/lasser1

Peter51
Beiträge: 2753
Registriert: Sa 6. Aug 2011, 10:04
Roller: E-Max 90s, E-Max 110s, E-Max 120s
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von Peter51 » Mi 9. Mai 2018, 18:38

Meist hilft Uhu Plast.
E-Max 90s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >11.400 - 4x Greensaver SP50-12 50Ah C20
E-Max 110s von 2010 - Vmax>50km/h - km-Stand >1.800 - 16x LiFePo4 CHL 40Ah
E-Max 120s von 2015 - Vmax 65km/h - TÜV 03.2020 4x Greensaver SP60-12 60Ah C5

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3334
Registriert: So 22. Feb 2009, 13:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von Joehannes » Mi 9. Mai 2018, 19:22

Ich bin mir vom Foto nicht ganz sicher was Du brauchst. Aber Peter hat recht.

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 782
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 3700km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von el bosso » Mi 9. Mai 2018, 20:19

Kannste vergessen. Die gehen gleich wieder ab.
Haste ne Heißklebepistole? Wärn Versuch Wert, ich würde alles raufballern was ich hab, vielleicht zwischendurch abwarten und halbfest die Masse komprimieren, durchhärten, nächste Schicht. Ansonsten Foamcard oder GFK. Gegebenenfalls mit Harz eine große umgebende Fläche erzeugen.
Oder etwas basteln, kleine Winkel, dann haste ausreichend Fläche zum Verkleben.
Ich benutze grad podosnap mittelviskos ist billig und ergiebig und klebt bis jetzt wie Hölle nach 2-10Sek.
Ben
Kräder sind meine Freunde!

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 739
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 30 Mm
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von lasser » Mi 9. Mai 2018, 20:43

@Peter51: Uhu Plast? Bei den kleinen Kontaktflächen und den auftretenden Kräften? Bist Du sicher?

@Joehannes: Na, die linke seitliche Verkleidung unter dem Fußraum.

@elbosso: Nein, der Heißkleber löst sich nach einer Weile wg. der Vibrationen, hatte ich schon mal versucht. Außerdem ist der Platz für zusätzlichen Plastikhaufen begrenzt.

Ich habe, um die Teile mal zu fixieren, Uhu endfest 300 benutzt. Das scheint ganz gut zu gehen, ist aber auch nix auf Dauer. Ich werd's mal mit GFK versuchen. Blöd nur, dass in dem Set, dass ich im Baumarkt erstanden habe, kein Härter mehr dabei ist. Geklaut. Und morgen haben die zu…

LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 13550 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist, 3x HA01
https://t.me/lasser1

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 739
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 30 Mm
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von lasser » Fr 11. Mai 2018, 12:39

So, GFK funktioniert perfekt, trotz erstmaliger Anwendung meinerseits…
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 13550 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist, 3x HA01
https://t.me/lasser1

Herbikum
Beiträge: 198
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 09:55
Roller: MTL-EB-007
PLZ: 91xxx
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von Herbikum » Fr 11. Mai 2018, 13:55

Willst Du uns nicht auch das Ergebnis zeigen?

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 739
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 30 Mm
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Re: Ersatzteile Verkleidung Cemoto OS-310

Beitrag von lasser » Fr 11. Mai 2018, 14:48

Oha, lieber nicht, das sah nicht so zeigbar aus. :-) War wie gesagt mein erster Versuch mit GFK.
Jedenfalls ist die Verkleidung wieder dran und hält bombenfest. Selbst das ausgerissene Sackloch konnte ich wiederherstellen und voll nutzen.
LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, Greensaver 4x 50Ah + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11Mm, 2.: 5,3Mm, 3.: 13550 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Conti Move365 +Twist, 3x HA01
https://t.me/lasser1

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste