NIU N1S 2017 - letzte Nacht diverse Fehlalarme

Antworten
tibeh
Beiträge: 8
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:06
Roller: NIU N1S in rot
PLZ: 12
Kontaktdaten:

NIU N1S 2017 - letzte Nacht diverse Fehlalarme

Beitrag von tibeh » Do 17. Mai 2018, 07:30

Moin,
ich bin im Besitz eines N1S, den ich nachts in der Tiefgarage parke.
Letzte Nacht gab es leider diverse Fehlalarme, die ich bis in mein Bett hören konnte. Der letzte Fehlalarm erfolgte vor wenigen Minuten.

Ich kann definitiv sagen, dass wirklich niemand am Roller rumgespielt hat, denn beim Auslösen eines Fehlalarms war ich sogar zugegen (in Sichtweite des Rollers, der zu diesem Zeitpunkt von niemandem auch nur berührt wurde - es hielt sich nicht einmal jmd. (außer mir) in der Tiefgarage auf)

Wie kann es sein, dass der Alarm von heute auf morgen plötzlich so oft falsch anspringt?

Ach, und ist es eigentlich bei Euch iOS-Nutzer/innen auch so, dass die App sich nicht mehr zu Wort meldet, wenn ein Alarm ausgelöst wird? Ich kriege Push-Benachrichtigungen, wenn ich den Akku herausnehme, wenn ich in einem Gebiet mit schlechtem Empfang parke.... aber bei Alarmen meldet sich die App seit ein paar Updates ÜBERHAUPT nicht mehr.

Grüße
tibeh

chrispiac
Beiträge: 1371
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2017 - letzte Nacht diverse Fehlalarme

Beitrag von chrispiac » Do 17. Mai 2018, 22:34

Hast Du mal die Voreinstellungen überprüft? Da kann man gewisse Push-Mitteilungen ein- und ausschalten. Ich schalte die Alarmanlage gewohnheitsmäßig ab. Die ist in einer Einzelgarage zu Hause und an meinem Arbeitsplatz unnötig.
Wir treffen uns… an der Steckdose!

Benutzeravatar
kabee
Beiträge: 511
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
Roller: Händler für NIU, Super SOCO, Ecooter, Doohan, ninebot
PLZ: 34233
Kontaktdaten:

Re: NIU N1S 2017 - letzte Nacht diverse Fehlalarme

Beitrag von kabee » Do 17. Mai 2018, 23:09

Je nach Empfindlichkeit (die kann man einstellen) der Alarmanlage braucht es unterschiedliche Faktoren, damit der Alarm losgeht. Ein Faktor kann eine Positionsveränderung des Rollers sein. In einer Tiefgarage könnte ich mir vorstellen, dass das GPS-Signal noch schwach durchkommt und ungenau ist. U.U. kann das dafür sorgen, dass der NIU einen Diebstahlversuch erkennt und laut gibt.

Ich würde empfehlen, die Empfindlichekit der Alarmanlage mal zu justieren. Dies geht in fünf Stufen:

Wenn man den roten Knopf der Fernbedienung lange drückt, kommen nach ein paar Sekunden 1-5 kurz hintereinander folgende Töne vom Roller. ein Ton ist die unempfindlichste Stufe, fünf Töne sind die empfindlichste Stufe. Ihr haltet den Knopf solange gedrückt, bis die Anzahl Töne ertönt (höhötörötörö), die eurer gewünschten Empfindlichkeitsstufe entspricht.

Im Falle des Tiefgaragenparkens kann es unkomfortabel sein, die Alarmanlage jedes mal neu zu justieren, da es bei der unempfindlichsten Stufe schon einer härteren Gangart bedarf um den NIU zum laut geben zu bringen. Das ist für Draußen ja dann nicht so toll. Daher wäre es auf Dauer vielleicht eher ratsam, die paar Euro zusätzlich in ein gutes Bremsscheibenschloss (nicht dick, sondern guter Schließmechanismus) oder eine gute Kette oder ein gutes U-Bügelschloss zu investieren.
NIU Store Kassel >> https://www.niu-kassel.de
Volts Angels - Elektrozweiräder & mehr >> https://www.voltsangels.de
schreibt hier privat

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NIU2017 und 16 Gäste