Super Soco TC Controller parametrieren?

esteban
Beiträge: 58
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 09:59
PLZ: 80807
Wohnort: München
Tätigkeit: Ingenieur
Kontaktdaten:

Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von esteban » So 3. Jun 2018, 11:16

Hallo ihr lieben!

Die Förderung ist beantragt, bevor ich nun endgültig zum Kauf ansetze, würde mich eine Frage brennend interessieren:

Ist es bisher jemandem gelungen, wie beim Unu den Controller zu parametrieren? Ich fand bei meinen Probefahrten den Anfahrruck recht hoch, die Beschleunigung ab da jedoch nicht ganz so toll wie 3 kW vermuten lassen und den „Gas“griff relativ unsensibel.

Bzw. weiß jemand, welcher Controller verbaut ist?

Ich Danke euch im Voraus und freue mich schon riesig auf das Teil :D

apfelsine1209
Beiträge: 188
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 22:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von apfelsine1209 » So 3. Jun 2018, 13:34

esteban hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 11:16
...Die Förderung ist beantragt...
Hast Du zufällig 'ne ahnung, wie das bei der münchner förderung ist, wenn man auf ein kurzfristiges sonderangebot (zB black friday) reagieren will ?

Ich versteh' die förderrichtlinie nämlich so, daß man erst dann kaufen darf, wenn die förderung zugesagt ist. Und da beamte wohl kaum von jetzt auf gleich entscheiden, sehe ich ein hohes risiko, daß jedwede sonderangebotsaktion längst vorbei ist, bis der förderbescheid 'mal ins haus flattert ...
esteban hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 11:16
...Probefahrten...
Wo kann man die super soco's denn in u/o um münchen probefahren ?

wimpi80
Beiträge: 10
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:58
Roller: Super Soco TC
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von wimpi80 » So 3. Jun 2018, 14:06

@apfelsine1209

Ich kenne 2 Händler in M:

Efuture in Aschheim

Wunjoo (Green City Shop) in München

Der Händler in Aschheim hatte (im April) sowohl die TC als auch die TS da. Der Händler in München damals nur die TS.

Ich habe meine TC in Aschheim bestellt...kommt hoffentlich Mitte Juni :D

elektro_monkey
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Apr 2018, 07:59
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von elektro_monkey » Di 5. Jun 2018, 12:18

apfelsine1209 hat geschrieben:
So 3. Jun 2018, 13:34
Hast Du zufällig 'ne ahnung, wie das bei der münchner förderung ist, wenn man auf ein kurzfristiges sonderangebot (zB black friday) reagieren will ?
Da musst unbedingt auf die Zusage warten. Hat bei mir 3 Wochen gedauert. Im Zweifelsfall einfach mal beantragen, und dann auf ein gutes Angebot warten. Die Zusage ist 6 Monate lang gültig. So wie ich das verstanden habe, ist es auch möglich dass der Roller den du letztendlich kaufst von dem aus dem Angebot sich unterscheidet. Aber am besten da noch bei der Stadt anrufen um sicher zu sein.

esteban
Beiträge: 58
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 09:59
PLZ: 80807
Wohnort: München
Tätigkeit: Ingenieur
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von esteban » Mi 6. Jun 2018, 13:25

Ja, unbedingt die Zusage abwarten, sonst wird's eng.

Aber zurück zum eigentlichen Thema, warum ich diesen Thread angefangen habe: Kann mir jemand sagen, welcher (Standard?)-Controller zum Einsatz kommt? :)

MaxTex
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 16:01
PLZ: 54392
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von MaxTex » Sa 15. Sep 2018, 16:15

Das würde mich auch sehr interessieren. Bin die TC probegefahren. Am start zieht das Bike zwar ok an, aber dann geht dem Motor die Puste aus! Das muss nicht so sein.
Wenn der Motor 75 km/h schafft sollte es schon möglich ne anständige Beschleunigung bis 50 km/h hinzubekommen.

Kann jemand mal seinen FOC abschrauben und Fotos vom Aufkleber & den Anschlüssen machen? So ein Kabel, mit dem die Elektriker das Update einspielen, brauchen wir :D

Sonst könnt man natürlich einen programmierbaren FOC einbauen oder die Firmware ansich entsprechen verändern. Letzteres stelle ich mir schwierig vor.

Alexander13496
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:56
Roller: Super Soco TC
PLZ: 13496
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von Alexander13496 » Sa 15. Sep 2018, 18:24

Ich hoffe auch, dass man irgendwann den Controller parametrieren kann. Meine TC zieht aus dem Stand raus, wenn man Vollgas gibt und nicht unterbricht bis 51 kmh hoch und nach einer kurzen Weile pendelt sie sich auf 47-48 kmh ein. Sie zieht aber auch nur auf 51 kmh hoch, wenn sie aus dem Stand raus beschleunigt. Ich wäre ja schon froh, wenn sie einfach die 51 kmh halten würde. Immerhin wenn sie sich einmal auf die 47-48 kmh eingependelt hat, hält sie die Geschwindigkeit auch ohne Probleme bei stärkeren Steilen Fahrten bergauf. Es wäre natürlich ein Traum, wenn man sie parametrieren könnte, dass sie die 51 kmh immer hält oder sogar die 53-55 kmh dauerhaft halten könnte.

Benutzeravatar
felixyz
Beiträge: 33
Registriert: Do 24. Mai 2018, 17:20
PLZ: 3
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von felixyz » Sa 15. Sep 2018, 23:00

Alexander13496 hat geschrieben:
Sa 15. Sep 2018, 18:24
Es wäre natürlich ein Traum, wenn man sie parametrieren könnte, dass sie die 51 kmh immer hält oder sogar die 53-55 kmh dauerhaft halten könnte.
offen fährt sie in Stufe 2 genau so, laut gps sogar...
seit Juli 2018 Super Soco TC
2000 km ✅

Benutzeravatar
Datschi
Beiträge: 10
Registriert: So 9. Sep 2018, 13:31
Roller: Super Soco TC
PLZ: 86157
Wohnort: Augsburg
Tätigkeit: Mechatroniker
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von Datschi » So 16. Sep 2018, 09:31

MaxTex hat geschrieben:
Sa 15. Sep 2018, 16:15
...
Wenn der Motor 75 km/h schafft sollte es schon möglich ne anständige Beschleunigung bis 50 km/h hinzubekommen.
...
Leider wird das nicht möglich sein. Ich habe mal ein Zangenamperemeter am Draht hingehangen, welches zur C40 Hauptsicherung hingeht. Beim Beschleunigen liegen dauerhaft 38-39A; also kurz vorm auslösen der Hauptsicherung. Und da der Akkustecker bei längerer Lastfahrt schon grenzwertig warm wird, müssen wir mit der Leistung so auskommen (außer man baut eine stärkere sicherung, schreibt das programm um, ändert die Anschlüsse am Akku und Stecker, dickere Kabel..... :? )

(Bei vollem Akku sind es bei 4,1V x 17 Akkus in Reihe x 39A = 2718W abzüglich Spannungsabfall bei Last)

Alexander13496
Beiträge: 5
Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:56
Roller: Super Soco TC
PLZ: 13496
Kontaktdaten:

Re: Super Soco TC Controller parametrieren?

Beitrag von Alexander13496 » So 16. Sep 2018, 10:16

Ja, das mit entdrosseln und dann auf Modi zwei fahren hatte ich auch schon überlegt. Ich mache mit leider Sorgen, wenn man mal in eine Kontrolle kommt, das die dann den Regler auf Stufe 3 stellen und man dann deutlich über der zugelassenen Geschwindigkeit ist. Ich habe schon im Forum gelesen, das einer geschrieben hat, ob man nicht den Schalter ausbauen kann. Ist es den vielleicht möglich den Stecker irgendwie für den Schalter abzuklemmen? Das Bike merkt sich ja die Fahreinstellung.

Zu dem Thema mit der Wärme, bald kommt ja das Y-Kabel und wenn man sich dann einen zweiten Akku kauft, müsste der Akku und der Stecker usw. ja nicht mehr so heiß werden.

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste