Niu N-GT

Patrick022
Beiträge: 21
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 00:03
Roller: Eflux Street 40
PLZ: 274
Kontaktdaten:

Niu N-GT

Beitrag von Patrick022 » Di 12. Jun 2018, 14:42

Bild

Preis 4.499 EUR
Geschwindigkeit 70 km/h
Reichweite 100+ km (z.B. bei 45 km/h: 160 km)
Electromotor 3000 W
Battery Capacity 35 Ah (60V)
Battery Pack Anzahl 2 (2x 35 Ah)
Zuletzt geändert von Patrick022 am Di 12. Jun 2018, 21:58, insgesamt 3-mal geändert.

Adrian02_de
Beiträge: 48
Registriert: Mi 5. Jul 2017, 22:22
Roller: Unu 1.1 3KW
PLZ: 67122
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von Adrian02_de » Di 12. Jun 2018, 15:08

Sagt mal, für den brauchts dann schon den A1, oder? :?

Patrick3331
Beiträge: 230
Registriert: Di 23. Mai 2017, 15:11
Roller: Yamaha X-max 250
PLZ: 3800
Land: CH
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von Patrick3331 » Di 12. Jun 2018, 15:10

Bei Vmax über 45km/h braucht es einen Motorradführerschein.
Mal den Gogoro E-Scooter selber testen? Bei COUP in Berlin anmelden und die erste Fahrt kostenlos erhalten, wenn ihr den Code vor der Registrierung eingebt:

Einladungslink (erste Fahrt kostenlos):
Voucher Code: REF-DW74-005T (vor der ersten Fahrt eintragen)

App Download:
iOS: http://bit.ly/2HCVsKc
Android: http://bit.ly/2DuI5cH

Fotomanni
Beiträge: 95
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:36
Roller: noch 4 Wochen bis zum unu
PLZ: 63
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von Fotomanni » Di 12. Jun 2018, 15:18

Patrick3331 hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 15:10
Bei Vmax über 45km/h braucht es einen Motorradführerschein.
Oder ein grauer Lappen (Klasse 3) der vor 1980 erworben wurde.
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

(Der Rand der Welt ist mitten in Hessen 10km vom geografischen Mittelpunkt der Eu entfernt)
Mein Code für einen kostenlosen UNU Helm: KQZEKREF. Es würde mich freuen, wenn ihn jemand verwendet.

Patrick3331
Beiträge: 230
Registriert: Di 23. Mai 2017, 15:11
Roller: Yamaha X-max 250
PLZ: 3800
Land: CH
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von Patrick3331 » Di 12. Jun 2018, 15:38

Bild

Bild

Bild
Mal den Gogoro E-Scooter selber testen? Bei COUP in Berlin anmelden und die erste Fahrt kostenlos erhalten, wenn ihr den Code vor der Registrierung eingebt:

Einladungslink (erste Fahrt kostenlos):
Voucher Code: REF-DW74-005T (vor der ersten Fahrt eintragen)

App Download:
iOS: http://bit.ly/2HCVsKc
Android: http://bit.ly/2DuI5cH

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 473
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von tiger46 » Di 12. Jun 2018, 16:03

2 mal 2.100 Wh Akku = 4.200 Wh (wegen der Vergleichbarkeit wärs ;-)

Benutzeravatar
Alf
Beiträge: 128
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 19:24
Roller: NIU1S CIVIC, ECU TRA01V08, E-Bike SIEGAR Jet
PLZ: 53721
Wohnort: Siegburg
Tätigkeit: Elektroinstallateur, durch Wegeunfall Arbeitslos
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von Alf » Di 12. Jun 2018, 16:09

Den finde ich jetzt aber nicht so prickelnd.
Auf der Autobahn lebensgefährlich wegen der geringen Geschwindigkeit.
Im Stadtverkehr meist zu schnell, Knollengefahr.
Dann doch lieber mit einem 45er NIU 1S und der richtigen Software.
Bei mir:
ECU TRA01V08, 5xkM/h.

chrispiac
Beiträge: 851
Registriert: So 23. Jul 2017, 18:15
Roller: Trinity Jupiter 11.0 (2017) & NIU N1S (2017)
PLZ: 520xx
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von chrispiac » Di 12. Jun 2018, 16:20

Er scheint aber entnehmbare Akkus zu haben, einen wie üblich im Durchstieg, den zweiten unter der Sitzbank, die parallel betrieben werden (kann man im neuen Farbdisplay sehen - Webseite Global NIU). Sie werden auch parallel geladen. Es wird wohl ein Schnellladenetzteil mitgeliefert, das Laden soll maximal 3,5 Stunden dauern (2x60V/35Ah).
Wir treffen uns… an der Steckdose!

apfelsine1209
Beiträge: 111
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 22:25
Roller: noch keiner
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von apfelsine1209 » Di 12. Jun 2018, 16:27

Der aufpreis für die paar km/h mehr ist schon happig ...

(es sei denn. man würde den -- allerdings ja nicht abwählbaren -- zweitakku mit dem üblichen niu-zweitakku-preis ansetzen)
Zuletzt geändert von apfelsine1209 am Di 12. Jun 2018, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tiger46
Beiträge: 473
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 00:35
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Niu N-GT

Beitrag von tiger46 » Di 12. Jun 2018, 16:27

Alf hat geschrieben:
Di 12. Jun 2018, 16:09

Den finde ich jetzt aber nicht so prickelnd.
Seh ich jetzt gar nicht so.

1. bekommt man nie alle 9 zusammen (zumindst solange Akkus noch relativ teuer sind & Ladestationen teilweise noch sehr rar sind).

2. Der Roller kann nun mehr als gut in allen Situationen im Stadtverkehr mitschwimmen. Ein paar Kilometer die Stadtautobahn nehmen ist kein Problem.

3. 100 Kilometer Realreichweite für Tagesausflüge sind jetzt möglich & dies mit 70 km/h mit 50 km/h noch mehr. Die Akkus sind wider erwarten nun doch entnehmbar :-)

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste