STROM bricht ab

Für alles elektronische, was woanders nicht reinpasst.
Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 1020
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C
PLZ: 32469
Tätigkeit: retired from board
Kontaktdaten:

OT: Zensur [WAS Re: Gas bricht ab]

Beitrag von lasser » Di 26. Jun 2018, 09:02

Dieser Beitrag wurde vom Verfasser entfernt.
Cemoto OS-310C, 3kW, 4x 50Ah Bleiakku + LiFePO4 60Ah, Akkus: 1.: 11 Mm, 2.: 5,3 Mm, 3.: 14,1 Mm, 4.: 8100 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Heidenau K58 vorn + Conti Twist hinten, Eco-Schalter, HA02-Ausgleichslader
Der Klimawandel ist da! HANDELN! Aber wie?

Benutzeravatar
Joehannes
Beiträge: 3404
Registriert: So 22. Feb 2009, 12:32
PLZ: 9645
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: STROM bricht ab

Beitrag von Joehannes » Sa 14. Sep 2019, 08:55

Hallo Viktoria
Ich war einige Zeit hier nicht unterwegs und habe erst jetzt von Deinem Prob gelesen. Ich habe auch KYOSO und habe wohl mit dem Prob auch meineErfahrungen gemacht. Besteht das Prob noch und hat der Kyoso einen Lithium Akku?

Andrea-Sitzwerkstatt
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13. Sep 2019, 16:47
Roller: Sur-Ron Crosser
PLZ: 60386
Wohnort: Frankfurt am Main
Tätigkeit: Sattlermeisterin, Krankenschwester, Gastgeberin, Köchin usw. usw.. Bei Facebook sucht man mich vergebens, lebe einfach ein schönes und reales Leben. Reise sehr gern ungeplant. Ja, was soll ich noch sagen.
Kontaktdaten:

Re: STROM bricht ab

Beitrag von Andrea-Sitzwerkstatt » Sa 14. Sep 2019, 13:58

Hallo Viktoria,

hoffe Du kannst bald wieder Strom oder Power gegeben. Wäre ja schön wenn Du auch mitteilst woran es denn schlussendlich gelegen hat und welchen Akuu du drin hast. Hilft ja allen.
Mit freundlichen Grüßen aus der Sitzwerkstatt
Andrea B. aus F.

Antworten

Zurück zu „Elektronik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast