Kennzeichen zum kleinen Preis

für alles was offtopic ist - also am Thema dieses Forums vorbei geht
Antworten
Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 224
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: GoE Classic, schwarz, Blei, schnell :-)
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Kennzeichen zum kleinen Preis

Beitrag von Fasemann » Mi 27. Jun 2018, 10:17

Moin, hier Mal ein Link zur Lebenshilfe, die Werkstatt prägt sämtliche Kennzeichen, außer Mopedschild, zu sehr günstigen Preisen.

https://www.kennzeichenprofis.de/shop/s ... hilder.php

Sehr geehrter Herr Rollerpilot

vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir haben auch Leichtkraftradkennzeichen
in der Größe 240x130/255x130mm.
Diese Kennzeichen können wir Ihnen gerne mit E am Schluß prägen.
Bitte beachten Sie, das wir max. 8 Zeichen auf ein Kennzeichen prägen
können.

Der Preis ist brutto 5,49€/Stck. zzgl. 2,50€ Versandkosten.

Bei einem Bestelleingang bis spätestens 13.30 Uhr, versenden wir auch
immer am selben Tag der Bestellung mit Rechnung.

Sie können gern auf diesem Wege bei uns bestellen.

Über eine Bestellung freuen wir uns sehr.

Liebe Grüße die Lebenshilfe in Schwabach
Karin Löhner

Benutzeravatar
Alf
Beiträge: 442
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 19:24
Roller: NIU1S CIVIC, ECU TRA01V08, E-Bike SIEGAR Jet
PLZ: 53721
Wohnort: Siegburg
Tätigkeit: Elektroinstallateur, durch Wegeunfall Arbeitslos
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen zum kleinen Preis

Beitrag von Alf » Mi 27. Jun 2018, 21:14

Geiz ist immer noch absolut Geil......... Gelle?

Benutzeravatar
anpan
Beiträge: 946
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 15:24
Roller: UNU Rebell-2 (2kW)
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen zum kleinen Preis

Beitrag von anpan » Mi 27. Jun 2018, 21:44

Wie kommt es eigentlich, dass beim günstigsten Anbieter einkaufen - unter gegebenen Anforderungen (hier: ein Kennzeichen bekommen) - bei Unternehmen ein akzeptiertes und auch normales Verhalten ist, aber darauf herabgeblickt wird, wenn man sich als Verbraucher ebenso verhält?

Wenn man vor zwei Kennzeichenläden steht und der eine 15€ und der andere 25€ für das Kennzeichen will, wer dankt es einem denn, wenn man den teureren Anbieter wählt?

Dabei sind die Gründe noch völlig außen vor, wobei bereits "Ich habe nichts zu verschenken" aus meiner Sicht ein absolut legitimer Grund ist. Möglicherweise ist auch einfach nur das Geld knapp - und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das jeden treffen kann, auch wenn man sich nie etwas hat zu Schulden kommen lassen.
XMPP: anpan@nakanai.de
UNU Rebell-2 2kW / 2 Akkus --- Roller 1 stillgelegt nach ca. 12.500km / 2 Jahren --- Roller 2: ~2000km (Akkus aus Roller 1)
LiPo ist keine Zellchemie und sagt fast nichts über die tatsächlichen Eigenschaften der Zelle aus.

Benutzeravatar
el bosso
Beiträge: 852
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 22:40
Roller: FORÇA Bossman S 2700km 4,5KWh Samsung, niu N1S 4500km 3,5KWh
PLZ: 11-93
Tätigkeit: Boss von Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen zum kleinen Preis

Beitrag von el bosso » Mi 27. Jun 2018, 21:55

👍
anpan hat geschrieben:
Mi 27. Jun 2018, 21:44
Wie kommt es eigentlich, dass beim günstigsten Anbieter einkaufen - unter gegebenen Anforderungen (hier: ein Kennzeichen bekommen) - bei Unternehmen ein akzeptiertes und auch normales Verhalten ist, aber darauf herabgeblickt wird, wenn man sich als Verbraucher ebenso verhält?
Was sind das denn für Leute, die einen verspotten?
Sind das nicht die, die nicht genug Aufmerksamkeit bekommen können, wenn sie mal etwas richtig gemacht haben? Oouh, ich bin zu gemein.
Wenn man vor zwei Kennzeichenläden steht und der eine 15€ und der andere 25€ für das Kennzeichen will, wer dankt es einem denn, wenn man den teureren Anbieter wählt?
Ganz einfach, der Nachwuchs. Der teurere hat mehr Töchter.
Dabei sind die Gründe noch völlig außen vor, wobei bereits "Ich habe nichts zu verschenken" aus meiner Sicht ein absolut legitimer Grund ist. Möglicherweise ist auch einfach nur das Geld knapp - und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das jeden treffen kann, auch wenn man sich nie etwas hat zu Schulden kommen lassen.
...Sehr wohl, oder für sich ein anderes Leben gewählt haben, z.B. abseits von Konsum, Kommerz und wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Gewalt.
Ben
Kräder sind meine Freunde!

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 224
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: GoE Classic, schwarz, Blei, schnell :-)
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen zum kleinen Preis

Beitrag von Fasemann » Mi 27. Jun 2018, 22:49

Dahinter steckt die Lebenshilfe, wer da betreut wird hat sein Päckchen zu tragen, geregelte Abläufe helfen den Patienten, dazu gehört auch Arbeit.

Zazan
Beiträge: 6
Registriert: Sa 28. Apr 2018, 06:52
PLZ: 90482
Kontaktdaten:

Re: Kennzeichen zum kleinen Preis

Beitrag von Zazan » Di 9. Okt 2018, 14:27

Kennzeichen zum kleinen Preis
Bekommt mann auch bei kennzeichen-direkt.de!
Habe da neulich Kennzeichen für meinen LKW bestellt!
Die Kennzeichen waren sehr schnell da,denn sie versenden die Bestellung innerhalb von 24 Stunden.
Hab's bis vor kurzem selbst nichts von diesem Shop gewusst ,bis mich nicht ein Kumpel drauf aufmerksamm gemacht hat.
Hat eben viele Vorteile solch eine Onlinebestellung .Muss ich schon sagen.

Ich gehöre zu denen die eher wenig online bestellen,aber ich komme so langsamm auch auf den Geschmack :)
Hoffe mit meinem Tipp auch weiter geholfen zu haben .

LG

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast