@ Orik_der_Zeichner

Antworten
Benutzeravatar
Tomkat
Beiträge: 25
Registriert: Di 22. Mai 2018, 12:03
Roller: SOCO TS1200R
PLZ: 91338
Kontaktdaten:

@ Orik_der_Zeichner

Beitrag von Tomkat » Di 3. Jul 2018, 07:50

Hallo Stefan,
wie schaffst du die Reichweiten in deinem Blog?
Ich habe eine "normale" TS1200R mit 26Ah Akku. Da schaffe ich bis jetzt ca. 55km Reichweite mit einem Akku. Die Region ist hier leicht hügelig.

Auf der Fahrt 86 hast du sogar 154km erreicht. Das ist nicht einmal mit zwei Akkus zu machen!
Hast du einen Schnellader, nicht nur den Standard-Lader mit 250W? Und einen Typ2-Adapter?

Fragen über Fragen...

Orik_der_Zeichner
Beiträge: 12
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 20:36
Roller: Elmoto HR-2 / ZWD2000 (Legend) / Revoluzzer 20 / Super Soco
PLZ: 78667
Wohnort: Villingendorf
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von Orik_der_Zeichner » Di 3. Jul 2018, 22:33

Servus Tomkat,
die 154 km habe ich nur in Fahrstufe 2 geschafft, und da waren beide Akku`s dann komplett leer.
(Und da ich noch nicht daheim war, durfte ich >5km die Soco bergauf schieben.)

Wie schaffe ich diese Strecken:
-Vielleicht weil ich alle 14 Tage den Luftdruck der Reifen kontrolliere und berichtige?
-Vielleicht weil ich auf leichten Gefällstrecken ab 46 km/h kein Gas mehr gebe und gleite (z.B. 6 km von St. Georgen in Richtung Hornberg)?
-Vielleicht weil ich mich beim Bergabfahren kleinmache und dadurch schneller werde?
-Vielleicht weil ich beim Bergabfahren die Fahrstufe auf 1 stelle und Gas gebe damit die Soco mehr rekuperiert?
-Vielleicht weil mein neues Ladegerät länger lädt als das alte Ladegerät, und ich dadurch mehr "Strom" in die Akku`s bekomme?
-Vielleicht weil ich zu 95% Landstraße fahre und fast nicht bremsen und anfahren muss?
-Vielleicht weil ich an Steigungen wenn die Geschwindigkeit sinkt, die Fahrstufe an die Geschwindigkeit anpasse?
-Vielleicht weil ich nach 50 Kilometer anhalte, und den Akku umstecke, damit der Akku nicht zu warm wird, und das BMS den Akku "abschaltet"?
-Vielleicht weil 46 km/h bei mir 40 km/h nach GPS sind?
-Vielleicht dreht sich der Kilometerzähler schneller?
-Vielleicht haben mein Akku`s mehr Kapazität als angegeben (vom Gefühl her hat mein erster mehr als mein zweiter)?
-Vielleicht weil ich nur bei trockenem Wetter fahre?
-Vielleicht weil ich nur 80 kg wiege?

Fragen über Fragen...


Zum Laden verwende ich 2x das Standard Ladegerät mit jeweils ca. 250W.
Unterwegs lade ich so gut wie nie, weil es bei der Ladeleistung fast keinen Sinn macht.
Mit einem Typ2-Adapter kann man an Ladesäulen zwar laden, aber nur in der Geschwindigkeit wie es das Ladegerät zulässt.
Und 3€ für 1 kWh an der Ladesäule sind für mich nicht akzeptabel - da schiebe ich lieber.

Mit freundlichen Grüß
Stephan Haag

Marty_RT
Beiträge: 19
Registriert: So 13. Mai 2018, 18:01
Roller: Super Soco TS in orange
PLZ: 72760
Tätigkeit: Ingenieur und Erbsenzähler
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von Marty_RT » Do 5. Jul 2018, 20:10

-Vielleicht weil ich beim Bergabfahren die Fahrstufe auf 1 stelle und Gas gebe damit die Soco mehr rekuperiert?
Das musst Du mir erklären! Ich hab sowieso noch nicht rausgefunden, wann die SuperSoco wirklich rekuperiert...
Ingenieur und Erbsenzähler, unterwegs seit 05/2018 mit einer TS in orange (erbsengrün gab es nicht).

Orik_der_Zeichner
Beiträge: 12
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 20:36
Roller: Elmoto HR-2 / ZWD2000 (Legend) / Revoluzzer 20 / Super Soco
PLZ: 78667
Wohnort: Villingendorf
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von Orik_der_Zeichner » Do 5. Jul 2018, 20:22

Wenn während der Fahrt das "Charging" Symbol aufleuchtet dann rekuperiert er. Ab und zu steigt dann sogar die % Anzeige und wenn zu lange rekuperiert wird, dann bringt er einen Fehlercode.

wimpi80
Beiträge: 8
Registriert: So 3. Jun 2018, 13:58
Roller: Super Soco TC
PLZ: 8
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von wimpi80 » Fr 6. Jul 2018, 10:58

Nach meinen bisherigen Erfahrungen hängt es an der konstanten Gasstellung.

Beim loslassen vom Gas "segelt" die TC. (kein Symbol im Display)
Wenn ich den Gasgriff konstant halte, die TC aber dabei nicht beschleunigt, weil man z.B. berab fährt, rekuperiert sie (Symbol im Display).

Das kann dann zu dem im Forum bereits beschriebenen Problem führen, dass die SuperSoco eine "Gedenksekunde" braucht, um bei bestimmten Geschwindigkeiten wieder Gas anzunehmen. Bei mir hilft dann Gas loslassen und wieder aufdrehen. (wobei einfach kurz mit aufgedrehtem Gas warten genauso geht).

Benutzeravatar
Tomkat
Beiträge: 25
Registriert: Di 22. Mai 2018, 12:03
Roller: SOCO TS1200R
PLZ: 91338
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von Tomkat » So 8. Jul 2018, 12:06

Der Controler, das unbekannte (unverstandene) Bauteil!

Also ich habe gestern tatsächlich bei einer Bergabfahrt, ca.1,5km 12% Gefälle, die Rekuperation bemerkt!
Die %-Zahl der Kapazität ist tatsächlich um eine Zahl hochgegangen!
Den Tipp von Orik befolgend habe ich auf Stufe 1 geschaltet und Gas (Strom) gegeben. Bei ca. 60 km/h hat tatsächlich die Aufladung begonnen...

Nein,
ich verstehe nach wie vor die Logik die hinter der Funktion des Controlers steckt nicht.
Manchmal regelt er die Geschwindigkeit ab, an anderen Tagen, gleiche Stercke ähnlicher Ladestand, aber nicht. Manchmal gibt es eine Gedenkminute beim Lastwechsel, machmal nicht. Und warum bei der Bergabfahrt die Ladeanzeige angeht, um dann wieder auszugehen und obwohl, im Schubbetrieb die Ampere-Anzeige kurz hochschnellt wissen wahrscheinlich nicht einmal die Chinesen.

Ich würde mich über Informationen freuen, falls jemand den Controler gehackt hat oder durch Experimente und sonstige empirische Studien das Verhalten ergründet hat.

Marty_RT
Beiträge: 19
Registriert: So 13. Mai 2018, 18:01
Roller: Super Soco TS in orange
PLZ: 72760
Tätigkeit: Ingenieur und Erbsenzähler
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von Marty_RT » Fr 13. Jul 2018, 17:23

Noch was zur Rekuperation:
Wenn man leicht anfängt zu bremsen, ohne das Gas loszulassen, wird der Schub ja unterbrochen , es muss also ein Sensor da sein. Dann könnte doch die Rekuperation gleich einsetzen und beim bremsen unterstützen. Man spart Bremsbeläge! Bei anderen Fahrzeugen gibt es das, oder?
Ingenieur und Erbsenzähler, unterwegs seit 05/2018 mit einer TS in orange (erbsengrün gab es nicht).

DawnD
Beiträge: 48
Registriert: Do 12. Apr 2018, 11:52
Roller: Super Soco TC
PLZ: 59077
Kontaktdaten:

Re: @ Orik_der_Zeichner

Beitrag von DawnD » Fr 13. Jul 2018, 17:32

Moin,


der Sensor sitzt direkt an der Bremse.....ein kleiner Bolzen am Bremsgriff.....

Was du meinst ist ebi Elektro Autos der ersten stunde sehr gängig.....fahre mal einen BMW I3...da nickst du immer wenn du gas weg nimmst
Mit freundlichem Glückauf

DawnD

Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rheingauner und 0 Gäste