Zweiter Akku & Modul

hapert
Beiträge: 11
Registriert: Do 5. Jul 2018, 11:29
Roller: Soco TC
PLZ: 32154
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von hapert » Do 26. Jul 2018, 15:48

Mad Dog hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 14:38
Wenn die Anzeige alle 15sek wechselt wird vermutlich auch der Strom aus dem entsprechenden Akku gezogen.
Nein dass muss es nicht umbedingt heißen, da das Display eigentlich nur für einen Akku ausgelegt ist, sendet die neue Schaltung abwechselnd den Akku Stand eines Akku durch. Ich denke das die Akkus mit dem Adapter parallel geschaltet werden.
Mad Dog hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 14:38
Je leerer der Akku desto langsamer wird man, daran ändert auch ein zweiter Akku nichts.
Doch das ändert ganz schön was, wenn sie wirklich mit dem Adapter parallel geschaltet sind, siehe dazu NIU N GT. Wenn der NIU nur mit einem Akku betrieben wird, erreicht er auch nicht mehr seine Höchstgeschwindigkeit von ca. 70 km/h, sondern nur noch ca. 50 km/h.
Wenn von einem Akku permanent 50A abgefragt werden steigt irgendwann der Innenwiederstand und er kann nur noch 45A liefern, Resultat ist weniger Beschleunigung und Geschwindigkeit. Anders zwei parallel geschaltete Akkus die dann nur je 25A liefern müssen, dies könnte auch zur Reichweite Verbesserung führen. Hier gibt es einen Test was das entladen von Akkus angeht:
https://www.akkuline.de/test/18650-lith ... leich.aspx
man sieht deutlich wenn die Akku nur mit 1A angezapft wird, das er ca. 10% mehr Leistung hat, als wenn er 4A abgeben muß.
Mad Dog hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 14:38
Mein TC fährt selbst bei 30% noch immer fast Topspeed.
Oh meine fängt schon bei ca. unter 85% an langsamer zu werden. Ab 85% nur noch 45km/h statt 50km/h laut Tacho und ab 50% nur noch knapp über 40km/h.
Wie alt ist dein Akku? Meiner hat gerade so 550 km auf der Uhr.
Mad Dog hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 14:38
Und nach Anfragen diverser Händler sieht es aktuell eh mau aus was Akkus und Shunt Module angeht.

Gewöhn dich lieber an ein Akku, alles andere ist Zukunftsmusik.
Das ist erstmal egal, wäre nur nett zu wissen, ob die Akkus parallel geschaltet sind oder abwechseln angesprochen werden.
Wenn sie abwechselnd angesprochen werden, lohnen sich die 180€ nicht für das Kabel.

Gruß
John

Mad Dog
Beiträge: 21
Registriert: So 24. Jun 2018, 22:04
Roller: Super Soco TC
PLZ: 14480
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von Mad Dog » Do 26. Jul 2018, 18:33

Ok, man lernt nie aus.

Ich habe mit meiner 1200km runter.

Habe heut explizit nochmal darauf geachtet. 30% Rest und nur 2kmh langsamer.

tgeorge14
Beiträge: 9
Registriert: Sa 10. Mär 2018, 19:44
Roller: Super Soco TC
PLZ: 80796
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von tgeorge14 » Do 26. Jul 2018, 22:40

Mad Dog hat geschrieben:
Do 26. Jul 2018, 14:38
Mein TC fährt selbst bei 30% noch immer fast Topspeed.
Im gedrosselten Zustand?
Meine TC fährt bei 30% Ladezustand nur noch 43 auf dem Tacho( 38 real).
Bei 100% SOC fährt die sogar 50 auf dem Tacho(45real).
Das ist derzeit was mich am meisten an der TC nervt. Ich habe mittlerweile 1500km.

Ich hoffe auf eine richtige Parametrierung des Controllers. Im ungedrosselten Zustand sind deutliche höhere Geschwindigkeiten zu erreichen auch bei niedrigen SOC. Das bedeutet, dass der Controller nur falsch parametriert ist. Es werden sicherlich keine Strom oder Temperaturgrenzen erreicht.

Ich würde mich freuen wenn viele von euch das Problem beim Hersteller/Vertriebler in DE -Horwin melden.
Erst wenn das Problem bei denen bekannt ist, können wir auf eine Lösung und ein SW-Update hoffen!

Benutzeravatar
Stromfreak
Beiträge: 27
Registriert: Mi 30. Mai 2018, 21:06
Roller: Super Soco TC
PLZ: 1
Wohnort: Berlin
Tätigkeit: IT Angestellter
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von Stromfreak » So 29. Jul 2018, 10:32

Hallo, alle,

könnte jemand netterweise ein Foto von dem Modul und ne Bezugsquelle posten?


Danke! ;)

hapert
Beiträge: 11
Registriert: Do 5. Jul 2018, 11:29
Roller: Soco TC
PLZ: 32154
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von hapert » Mo 30. Jul 2018, 10:20

Stromfreak hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 10:32
Hallo, alle,

könnte jemand netterweise ein Foto von dem Modul und ne Bezugsquelle posten?


Danke! ;)
Bitteschön:
https://www.outdoordreams.eu/Ladeadapte ... -Soco.html

WunschFisch
Beiträge: 33
Registriert: Do 31. Aug 2017, 20:56
Roller: Super Soco
PLZ: 09350
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von WunschFisch » So 5. Aug 2018, 15:48

Hmm

Ich hab auch mittlerweile über 1000 km runter (mit 2 Akkus im Wechsel, einer immer daheim)

Und auf gerader Strecke fahre ich mit Stufe 3 bei 36% immer noch meine 47kmh (laut Tacho)

Nur Berglauf, da wird's langsamer je nach Steigung geht's auf bis zu 30kmh runter.

Ich selbst wechsle den Akku sobald er 35% hat aller spätestens bei 20% sonst schaff ich vielleicht meine 2 Berge nicht mehr. :)

Benxter
Beiträge: 4
Registriert: So 5. Aug 2018, 19:14
Roller: Super Soco TC
PLZ: 7646q
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von Benxter » So 5. Aug 2018, 19:17

47km/h auf dem Tacho heisst real 40km/h. Messbar mit GPS oder den Geschwindigkeitsanzeigen am Straßenrand mit dem Smiley 😁
Also der Tacho zeigt zwischen 7 und 8 mehr an als du tatsächlich fährst. Aus dem Grund fahr ich sie auch offen. Da fahre ich nämlich auf Stufe 2 tatsächlich um die 50...

damianar1984
Beiträge: 12
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 22:36
Roller: Soco TC
PLZ: 80689
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von damianar1984 » Mi 8. Aug 2018, 22:45

hapert hat geschrieben:
Mo 30. Jul 2018, 10:20
Stromfreak hat geschrieben:
So 29. Jul 2018, 10:32
Hallo, alle,

könnte jemand netterweise ein Foto von dem Modul und ne Bezugsquelle posten?


Danke! ;)
Bitteschön:
https://www.outdoordreams.eu/Ladeadapte ... -Soco.html

Hi,

mich würde auch interessieren, ob denn nun jemand dieses Y-Kabel in Betrieb hat und die Erfahrungen (Einbau, Ladevorgang und -dauer) mitteilen könnte. Wenn 1 Volladung 5 Stunden dauert, dann würden 2 Akkus 10 Stunden benötigen, sofern man nicht über ein Schnellladegerät verfügt.

Hat jemand eine Bezugsquelle für das Schnellladegerät mit 10A?

VG

WunschFisch
Beiträge: 33
Registriert: Do 31. Aug 2017, 20:56
Roller: Super Soco
PLZ: 09350
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von WunschFisch » Sa 18. Aug 2018, 21:16

Benxter hat geschrieben:
So 5. Aug 2018, 19:17
47km/h auf dem Tacho heisst real 40km/h. Messbar mit GPS oder den Geschwindigkeitsanzeigen am Straßenrand mit dem Smiley 😁
Also der Tacho zeigt zwischen 7 und 8 mehr an als du tatsächlich fährst. Aus dem Grund fahr ich sie auch offen. Da fahre ich nämlich auf Stufe 2 tatsächlich um die 50...
😁
Jaa diese netten Gesichts Messgeräte habe ich in meiner Kleinstadt nicht. Die nächste große Stadt. Die diese haben könnte, würde ich hin und zurück mit 2 Akkus wahrscheinlich nicht schaffen. 😊

Und das ich wohl keine real 45kmh fahre ist mir im Forum schon aufgefallen, da viele schreiben das sie gedrosselt Tacho Werte um die 50+ haben.

Will demnächst mal den Jahres check machen lassen, da werd ich meine Werkstatt mal fragen ob er es überprüfen kann.

Aber offen fahren will ich nicht, war schon in einer Kontrolle und wills nicht riskieren, vorallem da ich kein Motorrad Führerschein habe, sondern nur Auto also B.

Shuger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 21:52
PLZ: 89
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Akku & Modul

Beitrag von Shuger » Sa 18. Aug 2018, 21:54


Antworten

Zurück zu „Super Soco“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste