Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Antworten
Benutzeravatar
Nobu
Beiträge: 101
Registriert: Mo 30. Apr 2018, 18:40
Roller: M1 pro
PLZ: 83...
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von Nobu » Fr 21. Dez 2018, 16:44

Hallo,
ich habe eine einfache Lösung um den Helm mal kurz am Roller zu lassen ausprobiert. Das ist natürlich nichts für längere Zeit ohne Aufsicht, aber den schnellen Klau kann es sicher verhindern. Aus meinem Werkstatt-Fundus stammend, habe ich eine der Schrauben des Gepäckträgers durch eine mit flachem Kopf und großem Durchmesser ersetzt zusammen mit einer Distanzhülse. Wichtig ist dass die Länge der Hülse (Höhe) so gewählt ist dass zur versperrten Sitzbank kein Spalt mehr besteht. Dabei ist ein eventuelles Spiel der Bankverriegelung auch zu berücksichtigen (belastet berührt die Bank den Schraubenkopf). Selbst wenn man versucht die Bank von Hand aufzuhebeln lässt sich der Helm nicht einfach aushängen.
Das alles sollte auch zusammen mit den normalen Roller-Griffen am M1 passen.

Übrigens, die Idee stammt von einer BMW R75/6 (Bj.1976) mit absperrbarer Klappsitzbank, da war im Inneren ein Haken für einen Helmring.

Gruß Nobu

P1010210.jpg
P1010211.jpg
P1010215.jpg
Zuletzt geändert von Nobu am Mo 24. Dez 2018, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.

Raudi
Beiträge: 270
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 17:14
Roller: Futura Hawk 3000li + Peugeot Kisbee 50ccm+ Niu NGT schwarz
PLZ: 14979
Wohnort: Bei Berlin
Tätigkeit: Sachbearbeiter E-Fuhrpark BVG
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von Raudi » Sa 22. Dez 2018, 07:13

josnlniun1 hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 15:39
NIU N1 7200 KM 7 monate 2018 :)
Mir gefallen diese seitlichen Sturzbügel... Wo gibt's die?

josnlniun1
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Okt 2018, 09:39
Roller: Niu N1
PLZ: 6295
Land: anderes Land
Wohnort: Vaals NL
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von josnlniun1 » Sa 22. Dez 2018, 08:44

Die Gibt es Beim NIU Vertragshandler zu mindest in der Niederlande Deutschland ?? kostet 130 euro set in Croom oder schwarz.

Benutzeravatar
kabee
Beiträge: 777
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 18:23
Roller: Händler für NIU, Super SOCO, Ecooter, Doohan, ninebot
PLZ: 34117
Tätigkeit: NIU Guru
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von kabee » Sa 22. Dez 2018, 09:04

Raudi hat geschrieben:
Sa 22. Dez 2018, 07:13
Mir gefallen diese seitlichen Sturzbügel... Wo gibt's die?
Wir haben die rein interessehalber auch mal bestellt, bei KSR sind sie ne Ecke teurer :-/
In glänzend schwarz kosten sie 149€.

josnlniun1
Beiträge: 16
Registriert: Di 2. Okt 2018, 09:39
Roller: Niu N1
PLZ: 6295
Land: anderes Land
Wohnort: Vaals NL
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von josnlniun1 » Sa 22. Dez 2018, 11:18

Woow Niu :o das sind stolze preise aber auch leider geil.

Benutzeravatar
AstrA
Beiträge: 18
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 10:12
Roller: NIU N1S
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von AstrA » Mi 10. Apr 2019, 10:07

Zwurg hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 17:30
...
Dann habe ich mir eine Schenkelfeder für den Akkudeckel selber gebogen so dass dieser von selber offen bleibt für eine einfacheren Akku entnahme.

...
Kannst du mir ein paar Daten zu der Schenkelfeder geben?
Wie breit (Anz. Windungen und Durchmesser) ist der Ring?

Sowas in der Art hatte ich mir auch schon überlegt, hab nur nix passendes gefunden bisher.

cybergrisu
Beiträge: 26
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 16:51
Roller: NIU N-GT
PLZ: 4020
Land: A
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von cybergrisu » Mi 10. Apr 2019, 18:32

Sowohl beim Haupt- als auch beim Seitenständer ist mir aufgefallen dass ganz unten der Lack schon so gut wie ab ist und das Teil zu rosten beginnt. Neu lackieren hilft nur kurz weil er hier im abgestellten Zustand ja ständig am Asphalt scheuert.
Abhilfe wären wohl Gummi oder Plastiküberzüge auf den Ständerfüßen. Hat hier jemand eine Idee oder schon was umgesetzt?

hockeyplay3r
Beiträge: 32
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 12:45
Roller: NIU NPro
PLZ: 80
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von hockeyplay3r » Do 11. Apr 2019, 17:18

cybergrisu hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 18:32
Sowohl beim Haupt- als auch beim Seitenständer ist mir aufgefallen dass ganz unten der Lack schon so gut wie ab ist und das Teil zu rosten beginnt. Neu lackieren hilft nur kurz weil er hier im abgestellten Zustand ja ständig am Asphalt scheuert.
Abhilfe wären wohl Gummi oder Plastiküberzüge auf den Ständerfüßen. Hat hier jemand eine Idee oder schon was umgesetzt?
Vielleicht ist das was für Dich: https://www.ebuy7.com/item/applicable-c ... 0366373231

Chris2k
Beiträge: 12
Registriert: So 13. Mai 2018, 09:56
Roller: Niu M1Pro
PLZ: 81
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von Chris2k » Mi 17. Apr 2019, 20:26

Nobu hat geschrieben:
Fr 21. Dez 2018, 16:44
Hallo,
ich habe eine einfache Lösung um den Helm mal kurz am Roller zu lassen ausprobiert.

Übrigens, die Idee stammt von einer BMW R75/6 (Bj.1976) mit absperrbarer Klappsitzbank, da war im Inneren ein Haken für einen Helmring
Hallo Nobu,

bevor das jetzt noch jemand nachbastelt...diese Vorrichtung gibt es doch schon am Sitz: Links und rechts an der Vorderkante des aufgeklappten Sitzes gibt es jeweils links und rechts einen Haken.
Siehe http://www.caravaning-institut.de/wp-co ... uch_07.jpg
Niu M1Pro Bild

Benutzeravatar
climbersp
Beiträge: 164
Registriert: Di 31. Okt 2017, 12:57
Roller: NIU N1S
PLZ: 21
Kontaktdaten:

Re: Euer NIU's Fotostrecke Original und Getuned

Beitrag von climbersp » Mi 17. Apr 2019, 22:36

hockeyplay3r hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 17:18
cybergrisu hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 18:32
Sowohl beim Haupt- als auch beim Seitenständer ist mir aufgefallen dass ganz unten der Lack schon so gut wie ab ist und das Teil zu rosten beginnt. Neu lackieren hilft nur kurz weil er hier im abgestellten Zustand ja ständig am Asphalt scheuert.
Abhilfe wären wohl Gummi oder Plastiküberzüge auf den Ständerfüßen. Hat hier jemand eine Idee oder schon was umgesetzt?
Vielleicht ist das was für Dich: https://www.ebuy7.com/item/applicable-c ... 0366373231
Der Fuss liegt noch auf der Post und wird am Wochenende drauf geschraubt.
Schauen wir mal ob sich der Stand auf der Wiese am Campingplatz verbessert.
Gruß climbersp

Antworten

Zurück zu „NIU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Mlbrit, Trendiction [Bot], Vagabund und 8 Gäste