Elettrico Li - Staufach versperren?

Für Roller von Futura, zb Hawk, Classico, Elettrico
magicmerlin
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 10:08
Roller: Futura Elettrico LI
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von magicmerlin » Fr 14. Sep 2018, 10:22

Hi

(Leider) hat meine Frau sich den Futura Elettrico LI gekauft.

Abgesehen von allen anderen Problemen..

In dem PDF (verarschend auch "Betriebsanleitung" genannt), ist zwar ein Bild des Rollers und ne Nummer zeigt an dass es ein Staufach/Schloss gibt..nur leider kein Hinweis wie das werte Teil mit der Fernbedienung zu bedienen ist.
Sprich..ich kann das Fach auf/zuklappen, aber NICHT versperren. (Akku natuerlich angeschlossen, Hauptschalter auf ON und wurscht was ich auf der FB druecke) (Bzw weiters..laesst sich das Fach echt nur mit eingebauten Akku versperren und sonst kann jeder beim Vorbeigehen das aufmachen und das Kabel rausreissen???) Das Lamperl da drinn leuchtet auch nicht..vielleicht eh schon der erste Hinweis?!

Wenn jemand (@Tramwayfahrer ?!?) diesen Roller hat und mir ueberhaupt die Funktion der Fernbedienung erklaeren kann, waer ich echt dankbar !

Benutzeravatar
Tramfahrer
Beiträge: 19
Registriert: So 5. Nov 2017, 15:04
Roller: Elettrico Li
PLZ: 14478
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von Tramfahrer » Fr 14. Sep 2018, 17:08

Hallo!
Ich habe zu meinem Roller keine Fernbedienung dazu bekommen.
Ich drücke die Sitzbank einfach zu und öffne sie über dem Zündschloss.
Funktioniert bei mir also nur mechanisch über Bowdenzug.
Hast du die Sitzbank hinten Mal kräftig runter gedrückt, ob sie dann einrastet?

Gruß der Tramfahrer
Elettrico Li 20 Ah 60 V

magicmerlin
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 10:08
Roller: Futura Elettrico LI
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von magicmerlin » Fr 14. Sep 2018, 18:29

Mhhh, naja, also Megafest noch nicht um nicht gleich was zu ruinieren.
Aber sie ist schon draufgesessen, wenns schon nicht fahren darf derzeit. Denk mal das sollte doch reichen, oder?!

Wie meinst mit "per Zuendschloss geoeffnet"?
Hat das ein separates Schloss? Oder gibts da beim Zuendschloss ne separate Stellung??
Bei uns ists es so..
1.) reinstecken..nach Rechts drehen -> betriebsbereit
2.) reinstecken..nach Links..Lenker ganz auf Anschlag drehen..Schluessel noch mehr nach Links drehen -> Lenkersperre
was anderes haette ich nicht mitgekriegt.

Mhh, die FB hat 4 Tasten, auf die der Roller auch mit unterschiedlichen Toenen reagiert.
Die Symbole sind:
* Schloss offen
* Schloss zu
* "Blitz"?!
* Glocke
Also irgendwie funktionierts auch als Alarmanlage, denn beim rumdruecken und nacher "Motor starten" ist auf einmal ein Hoellen Laerm losgegangen. Frag mich nur net welche Kombi das war *g*

Deswegen waeres ja auch echt super, wenn statt den paar Blaettern auch ne richtige Anleitung ALLER Funktionen dabei waer.

Also OPTISCH sieht er so wie deiner aus..Weiss/Rot. Hat nur Topcase mit dabei
https://elektroroller-futura.de/shop/el ... trico-3000

tma
Beiträge: 9
Registriert: Do 30. Aug 2018, 18:01
PLZ: 56
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von tma » Fr 14. Sep 2018, 20:26

Ich denke die Fernbedienung ist nur für die Alarmanlage, warum rumrätseln, über das Kontaktformular eine Anfrage eingeben !
Doch da kommt eine Antwort.

Benutzeravatar
Tramfahrer
Beiträge: 19
Registriert: So 5. Nov 2017, 15:04
Roller: Elettrico Li
PLZ: 14478
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von Tramfahrer » Fr 14. Sep 2018, 23:26

Also wenn ich den Schlüssel beim Lenkerschloss nach links drehe geht die Sitzbank auf. Erst wenn ich den Schlüssel weiter rein drücke und dann nach links drehe sperre ich die Lenkung.
Schlüssel nach rechts und die Zündung ist an.

Gruß der Tramfahrer
Elettrico Li 20 Ah 60 V

Benutzeravatar
Tramfahrer
Beiträge: 19
Registriert: So 5. Nov 2017, 15:04
Roller: Elettrico Li
PLZ: 14478
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von Tramfahrer » Fr 14. Sep 2018, 23:32

Meine Sitzbank ging am Anfang auch etwas schwerer zu, jetzt nicht mehr.
Wenn sie vorne drauf saß reicht das nicht, hinten kräftig runter gedrückt, da geht nichts kaputt...
Elettrico Li 20 Ah 60 V

tma
Beiträge: 9
Registriert: Do 30. Aug 2018, 18:01
PLZ: 56
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Alarmanlage

Beitrag von tma » So 16. Sep 2018, 19:12

Die FB hat 4 Tasten, auf die der Roller auch mit unterschiedlichen Toenen reagiert.
Die Symbole sind:
* Schloss offen - Alarm aus
* Schloss zu - Alarm ein
* "Blitz" - Suchfunktion alle Blinker blinken
* Glocke - Suchfunktion die Hupe geht kurz an

Die Alarmanlage gibt es wohl nur bei den neueren Modellen - Facelift 2018 ??

magicmerlin
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 10:08
Roller: Futura Elettrico LI
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von magicmerlin » Mi 19. Sep 2018, 06:13

Ah ok, danke Euch Beiden erst mal fuer die Erklaerung.
Ich werde das mal ueberpruefen.
Klingt ja soweit schon mal logisch. (waer ja auch echt bekloppt, wuerde man das Fach nur versperren koennen, wenn ein Akku verbaut ist)
Dann waere schon mal ein Problem weniger.

Loest leider nicht das Hauptproblem, dass der Haendler weder auf Tel (autom. "schick ne mail"-ansage) noch Email reagiert.
Ein 2.Akku wurde bestellt UND bezahlt, ABER leider nicht geliefert. Und 800€ sind jetzt nichts wo ich sag "vergessen wirs".

achim
Beiträge: 870
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:18
Roller: Jupiter 11, Niu, GoE classic, Revoluzzer 45
PLZ: 91088
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von achim » Mi 19. Sep 2018, 08:33

Das ist ein Chinaroller.
Da gehen Sitzbänke entweder gar nicht zu oder nur wenn man hinten ordentlich draufdrückt oder mit der Faust nachhilft. Völlig normal. :mrgreen:

Gruß,
Achim

magicmerlin
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Sep 2018, 10:08
Roller: Futura Elettrico LI
PLZ: 1100
Land: A
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Elettrico Li - Staufach versperren?

Beitrag von magicmerlin » Mi 19. Sep 2018, 08:56

So, habs jetzt anhand der Infos von hier ausgibig ausprobiert.
1.) Das Zudruecken bis er einrastet geht wirklich sehr streng. (Ob bei Rollern normal lass ICH unkommentiert, da ich keine Erfahrung mit denen hab)
2.) Und noch wichtiger: Es muss wirklich ziemlich exakt ein grob geschaetzt 1,5 quadratcentimer "grosser" Punkt exakt ueber dem Zapfen getroffen werden - vorzugsweise mit Handballen. Ne Abweichung von nur 1cm und nix passiert.
Naja, muss man erst mal wissen, dann klappts ja eh. ;)

Daher @ tramfahrer, @ tma:
Ein riesengrosses Dankeschoen an Euch Beide bzgl Erklaerung FB & Sitzfach !

Antworten

Zurück zu „Futura“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste