Media Center im Hawk 3000

Für Roller von Futura, zb Hawk, Classico, Elettrico
jp-hawk
Beiträge: 31
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 14:13
Roller: Hawk 3000 Blei/Gel
PLZ: 77948
Tätigkeit: It-Tastenquäler
Kontaktdaten:

Re: Media Center im Hawk 3000

Beitrag von jp-hawk » So 13. Jan 2019, 19:14

Hallo,
Das Mediacenter ist angekommen. Da mein Roller zurzeit wegen des Akkuumbaus sowiso zerlegt ist konnte ich schnell testen ob es in die Auspaarung passt. Es passt perfekt. Kleiner Wermutstropfen es gibt keine einfache befestigung. Da muß ich was anfertigen. Der Stecker zur Stromversorgung sieht identisch aus wie die am Roller. Ich muß mal nachmessen ob da einer 12V hat. Da sind noch 3 oder 4 Stecker unbenutzt, aber die Farben passen nicht. Da muß ich dann halt das Messgerät befragen was passt. Zwei lautsprecher (Wasserfest) habe ich schon bestellt
Sobald der Akkuumbau fertig ist mache ich mich an das Mediacenter

master_wilmer
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Jun 2018, 22:34
Roller: Hawk
PLZ: 47269
Kontaktdaten:

Re: Media Center im Hawk 3000

Beitrag von master_wilmer » Di 15. Jan 2019, 22:16

Hi,
welche Lautsprecher nutzt du. Sind eigentlich welche eingebaut? Muß man die Blende ausbauen. Ich möchte auch dieses Mediacenter. Schin zufällig ein paar Bilder?

Gruß Carsten

jp-hawk
Beiträge: 31
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 14:13
Roller: Hawk 3000 Blei/Gel
PLZ: 77948
Tätigkeit: It-Tastenquäler
Kontaktdaten:

Re: Media Center im Hawk 3000

Beitrag von jp-hawk » Do 17. Jan 2019, 18:21

Hallo
Ich habe mir von Visaton die FR58 besorgt in der 8Ohm Version. Die sind IP64 also gegen Feuchtigkeit geschützt.
Muß mann halt beim Abdampfen bisschen aufpassen und nicht direckt in die Schalllöcher halten.
Das Mediacenter passt sauber in die Aussparung man muß sich aber noch eine Halterung machen.
Wenn ich es einbaue mache ich ei paar Bilder.

Benutzeravatar
SOLFO
Beiträge: 75
Registriert: Fr 2. Nov 2018, 21:59
Roller: XINRI SUNRA HAWK 3000 Blei-Gel
PLZ: 56821
Kontaktdaten:

Re: Media Center im Hawk 3000

Beitrag von SOLFO » Do 17. Jan 2019, 20:49

Ähm ja.......E-Roller abdampfen, nun ja jeder wie er mag, was machst du, Felder umpflügen?

Von der Medialösung wären Bilder gut, evtl. Halterungen, notwendige Handgriffe.....

jp-hawk
Beiträge: 31
Registriert: Mi 28. Nov 2018, 14:13
Roller: Hawk 3000 Blei/Gel
PLZ: 77948
Tätigkeit: It-Tastenquäler
Kontaktdaten:

Re: Media Center im Hawk 3000

Beitrag von jp-hawk » Fr 18. Jan 2019, 10:17

Eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger sollte immer Möglich sein.
Eine Regenfahrt ist auch nichts anderes. Man sollte bei den Lautsprechern nur aufpassen
da IP64 nicht Strahlwasserdicht ist nur Feuchtigkeitsdicht. Hohe Luftfeuchte oder Morgentau
sind kein Problem.
Übrigens, der Regler sitzt hinten über dem Schutzblech (Kunststoff) nicht wirklich gut geschützt.
Bei Regen tropft der wie eine Gießkanne und der darüber verbaute Verteiler (offene Version)
wird dabei auch richtig nass.
Solange man den Roller nicht untertaucht sollte elektrisch kein größeres Problem entstehen.
Korrosion an den Kontakten ist da schon eher eine Baustelle auf längere Zeit gesehen. Da würde ein Besserer
Spritzwasserschutz sinn machen. Nur sollte man die Kühlung des Reglers dabei nicht vergessen.

Antworten

Zurück zu „Futura“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste