Hawk 3000 li

Für Roller von Futura, zb Hawk, Classico, Elettrico
Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Hawk 3000 li

Beitrag von vsm » Mi 9. Jan 2019, 10:34

JoKe hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 10:26
Das würde ich aber nicht in China bestellen, [...]
In Anbetracht zu erwartender Einfuhrumsatzsteuer und evtl. Zoll sollten die sogar günstiger sein.
Steuern und Abgaben waren bei verlinktem Angebot inklusive, also wird der Artikel von irgendwo innerhalb der EU versendet oder der Versender beauftragt (und bezahlt) UPS für die Zollabwicklung.

Benutzeravatar
JoKe
Beiträge: 166
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 17:19
Roller: emco Novantic
PLZ: 481
Wohnort: MS
Kontaktdaten:

Re: Hawk 3000 li

Beitrag von JoKe » Do 10. Jan 2019, 13:14

Steuern und Abgaben waren bei verlinktem Angebot inklusive, . . .
Ganz ehrlich, da würde ich mich nicht drauf verlassen was da in schlechtem Deutsch steht.
Ich bestelle häufiger in China, meist geht die Ware so durch, stimmt.
Aber es kann auch passieren,das man auf einmal doch zum Zollamt muss und blechen um die Ware zu erhalten.
Und das teilweise bei Sachen wo man es nun wirklich nicht erwarten würde.

Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Hawk 3000 li

Beitrag von vsm » Do 10. Jan 2019, 13:49

JoKe hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:14
Steuern und Abgaben waren bei verlinktem Angebot inklusive, . . .
Ganz ehrlich, da würde ich mich nicht drauf verlassen was da in schlechtem Deutsch steht. [...]
Da sollte man sich sowieso nie drauf verlassen, bei allen Angaben. ;)
JoKe hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:14
[...]Ich bestelle häufiger in China, meist geht die Ware so durch, stimmt. [...]
Davon gehen sie bei diesem Angebot wohl eher nicht aus. Es ist ja genau nach Territorium aufgelistet, wo Steuern fällig werden könnten (und für die übrigen wird explizit angegeben, dass auf Wunsch ein niedriger Preis in die Proforma-Rechnung eingetragen werden kann). Solche Anbieter haben in der Regel "Logistikzentren" in den größeren Absatzmärkten, also innerhalb der EU und der USA.
JoKe hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 13:14
[...]Aber es kann auch passieren,das man auf einmal doch zum Zollamt muss und blechen um die Ware zu erhalten.
Und das teilweise bei Sachen wo man es nun wirklich nicht erwarten würde. [...]
Ist mir auch schon passiert. In diesem Falle kannst Du aber die Annahme verweigern und bekommst (zumindest wenn Du über Aliexpress bestellt hast) auch anstandslos Dein Geld zurück.

Antworten

Zurück zu „Futura“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast