Alles komplett gelöscht/Test

für alles was offtopic ist - also am Thema dieses Forums vorbei geht
Dirk
Beiträge: 194
Registriert: Di 20. Mär 2018, 23:50
Roller: Nova Motors eRetroStar, Bj.2018, 2KW
PLZ: 58135
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von Dirk » Mi 9. Jan 2019, 21:21

Wenn es nur bei Dir so ist... :shock:

ODER, das Stammstück, auf dem Du dein Massaker veranstaltet hast - es war glaube ich Kirsche - hat sich gerächt. Glaub mir mit Bäumen kenn ich mich aus und die Kirsche ist ein ganz mieser Zeitgenosse :P

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 855
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 33 Megameter
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von lasser » Fr 11. Jan 2019, 16:01

Wobei ich mir gerade angesichts des Angriffs auf Magnitz überlege, es zurückzuziehen, denn SO ist das nicht gemeint… Mal sehen.
Cemoto OS-310C, 3kW, 4x 50Ah Bleiakku + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11 Mm, 2.: 5,3 Mm, 3.: 14,1 Mm, 4.: 3050 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Heidenau K58 vorn + Conti Twist hinten, Eco-Schalter, HA02-Ausgleichslader
Wie man mit der AfD umgehen sollte! ;-)

Dirk
Beiträge: 194
Registriert: Di 20. Mär 2018, 23:50
Roller: Nova Motors eRetroStar, Bj.2018, 2KW
PLZ: 58135
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von Dirk » Fr 11. Jan 2019, 16:06

Es liegt halt immer im Auge des Betrachters ;)

Ich fand es lustig, eine gute Gaudi :!:

LG, Dirk

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 855
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 33 Megameter
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von lasser » Fr 11. Jan 2019, 16:13

Ja, danke. Aber so im Nachhinein mit meinem Kommentar bei twitter dazu könnte man das auch falsch verstehen.
Cemoto OS-310C, 3kW, 4x 50Ah Bleiakku + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11 Mm, 2.: 5,3 Mm, 3.: 14,1 Mm, 4.: 3050 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Heidenau K58 vorn + Conti Twist hinten, Eco-Schalter, HA02-Ausgleichslader
Wie man mit der AfD umgehen sollte! ;-)

Benutzeravatar
slowcoaster
Beiträge: 209
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 15:52
Roller: caigiees citycoco r804e (1.2kW 60V20Ah)
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von slowcoaster » Sa 12. Jan 2019, 12:34

Ich sehe da nur Satire in deinem Videoclip und keine Aufforderung zur Gewalt gegen Personen o.ä. Trotzdem gut, dass du als Aktivist/Blogger diese feige Attacke klar und deutlich verurteilst.

Benutzeravatar
Etzert
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:18
Roller: sehr bald NIU N-GT
PLZ: 90
Wohnort: Bratwoschdcity
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von Etzert » Sa 12. Jan 2019, 18:14

Hallo Lasser,

ich hab gerade mal nachgesehen. Deine Beiträge kann ich (Stichpunktweise gecheckt) zum Teil sehen.
Was mir auffällt alles was älter als 2017 ist scheint unberührt zu sein. Ab 2018 fehlt einiges (April war noch was zu lesen, wie gesagt Stichpunkte).

Ich hoffe doch (vor allem für Dich) das die Beiträge rekonstruierbar sind.
Ich fahr mal an die Küste um ein paar Kilo Watt zu holen.
Gruß Etzert

Benutzeravatar
Ganter Ingo™
Moderator
Beiträge: 2110
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 11:59
Roller: Revoluzzer 1.0 - 32 km/h & 2.0 45 km/h
PLZ: 48145
Wohnort: Münster, Mauritz-West
Tätigkeit: Moderator

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von Ganter Ingo™ » Sa 12. Jan 2019, 18:59

Es fehlen genau die Beiträge vom 25. Mai 2018 bis zum 06. Januar 2019.
Gruß vom Ganter Ingo™
Keine Angst: Irgendwann kommt er - der Revoluzzer 3.0 !

Revoluzzer Plus 1.0 - Baujahr 2012 Blau-Weiß - 32 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 20 Ah
Revoluzzer Plus 2.0 - Baujahr 2017 Schwarz - 45 km/h - Akku Lithium 48 Volt, 25 Ah

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 855
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C, 33 Megameter
PLZ: 32469
Tätigkeit: Fischkopp und Tischler
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von lasser » Sa 12. Jan 2019, 19:06

@Etzert: Danke für's drauf aufmerksam machen!! Habe schon nicht mehr damit gerechnet…

@Ingo: So ist es. Aber das habe ich erwartet. Immerhin sind die älteren wieder da, gut 3/4 der Beiträge. Ob da nun die gehaltvollsten mit dabei sind, müsst ihr entscheiden :lol:

Volker, DANKE!

Meine Laune bessert sich ein bisschen. Hat mich doch mehr beeinflusst, als ich dachte…

LG
Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, 4x 50Ah Bleiakku + LiFePO4 40Ah, Akkus: 1.: 11 Mm, 2.: 5,3 Mm, 3.: 14,1 Mm, 4.: 3050 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Heidenau K58 vorn + Conti Twist hinten, Eco-Schalter, HA02-Ausgleichslader
Wie man mit der AfD umgehen sollte! ;-)

Dirk
Beiträge: 194
Registriert: Di 20. Mär 2018, 23:50
Roller: Nova Motors eRetroStar, Bj.2018, 2KW
PLZ: 58135
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von Dirk » Sa 12. Jan 2019, 20:18

Verloren, Oder Lieber Kleinen Eintragungsschwund Riskieren? :roll:

Benutzeravatar
vsm
Administrator
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 12:18
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Alles komplett gelöscht/Test

Beitrag von vsm » Mi 16. Jan 2019, 05:42

Ich stand während der ganzen Aktion zwar in ständigem Kontakt mit lasser, er hat mich aber gebeten, hier alles auch nochmal öffentlich zu erklären.

Zunächst: Natürlich gibt es Backups. Die Datenbanken werden stündlich, das Dateisystem täglich gesichert. Zusätzlich werden einmal täglich die jeweils neuesten Backups verschlüsselt und auf einen entfernten Server kopiert. Die Aufbewahrung dieser Backups ist allerdings, spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO, ein Spagat zwischen absoluter Sicherheit und dem Datenschutz. Um letzterem gerecht zu werden, werden die Backups der Datenbanken (die direkte persönliche Daten enthalten) nach 48 Stunden und die Backups des Dateisystems (die indirekte persönliche Daten enthalten können) automatisch nach 7 Tagen gelöscht. Wir sind also gegen jede Form von Datenverlust abgesichert, sofern er uns binnen 48 Stunden auffällt, was hier leider nicht der Fall war.

Der Datenverlust selbst war, wie so oft in diesen Fällen, eine Verkettung unglücklicher Umstände, die ich auf meine Kappe nehmen muss:

Vor der Übernahme des Forums Ende Mai 2018 hat der Vorbesitzer des Forums zwei neue Profilfelder angelegt, mit denen der jeweilige User entscheiden konnte, ob sein Account und/oder seine Beiträge zum neuen Betreiber exportiert werden dürfen. Dies war ebenfalls eine Entscheidung aufgrund der damals vor der Tür stehenden DSGVO. Nach dem Umzug des Forums wurde einmalig eine Routine ausgeführt, die die Beiträge von allen Usern, die dies über das entsprechende Profilfeld festgelegt hatten, gelöscht hat. Anschließend habe ich das Profilfeld wieder entfernt.

Wie sich nun herausstellte, führt das entfernen von Profilfeldern nicht tatsächlich zum Löschen sondern lediglich zum Ausblenden dieser. Und lasser hat in der Zeit zwischen Umzug und Ausblenden des Feldes die Option von "Beiträge bei Betreiberwechel behalten" auf "Beiträge bei Betreiberwechsel löschen" gesetzt, was man ihm natürlich nicht vorwerfen kann, da er ja nicht mit einem weiteren Betreiberwechsel rechnen musste. Ohne dass es einen weiteren Betreiberwechsel gab, wurde allerdings aus bisher ungeklärter Ursache die oben genannte Routine Anfang Januar erneut ausgeführt, die gelöscht geglaubten aber nur versteckten Profilfelder wurden ausgelesen, die Routine glaubte somit dass lasser eine Löschung der Beiträge wünscht und waltete ihres Amtes. Das Ganze fiel leider erst mehr als 48 Stunden später auf.

Damit sich das auf keinen Fall wiederholen kann, habe ich die entsprechende Routine unbrauchbar gemacht und das entsprechende (versteckte) Profilfeld für alle User wieder auf "Beiträge behalten" gesetzt.

Da das Profilfeld bei lasser zum Zeitpunkt des Umzugs noch auf "Beiträge behalten" stand, konnte ich alle Beiträge bis zu diesem Zeitpunkt wiederherstellen.

Der (nunmehr partielle) Datenverlust tut mir wirklich Leid.

Antworten

Zurück zu „Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste