Greenstreet Seed

Forum für alles über Elektroroller
Antworten
Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 60
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 12:43
Roller: Greenstreet Seed / eSwan
PLZ: 22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Boo » Di 10. Sep 2019, 09:21

@MERoller: danke für den technischen Hinweis
Synchronisierte Bremsen hat der Seed bei dem Preis bestimmt nicht, das wäre wohl etwas viel verlangt.

Dann hat der Seed also Rekuperation!

Ulla
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 21:53
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Ulla » Di 10. Sep 2019, 10:25

habe das mit dem Licht nochmal nachgelesen... bei meinem Roller ist in jeder Einstellung auch das Rücklicht an 🤔

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 6
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:44
Roller: Greenstreet Seed
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Daniel » Di 10. Sep 2019, 11:07

Mein Seed ist auch da und fährt sich wirklich klasse! Laut Tacho bis 50, 51 km/h mit meinen 95 kg Fahrergewicht. Verarbeitung scheint auch völlig in Ordnung zu sein, wenn man den Preis bedenkt. Manches wirkt etwas filigran (der Klappmechanismus der Sitzbank z. B.), aber wenn man den Roller gut behandelt, sollte das kein Problem sein. Als nächstes teste ich die Reichweite.

Benutzeravatar
callmeuhu
Beiträge: 429
Registriert: So 14. Apr 2019, 19:16
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von callmeuhu » Di 10. Sep 2019, 21:05

Ulla hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 10:25
habe das mit dem Licht nochmal nachgelesen... bei meinem Roller ist in jeder Einstellung auch das Rücklicht an 🤔
Der Verzicht vom Schiebeschalter für das Abblendlicht beim unu 1.1 wurde von unu damit begründet, dass in der EU NEU zugelassene Zweiräder automatisches Abblendlicht haben müssen

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 60
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 12:43
Roller: Greenstreet Seed / eSwan
PLZ: 22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Boo » Mi 11. Sep 2019, 09:20

@Ulla: dann hat der Schalter für Dich/Dein Modell keine Funktion-ich belasse ihn ja auch immer in der Stellung "Vorderlicht+Rücklicht an". Der Roller wird ja nicht nur für Deutschland/EU hergestellt-in anderen Ländern ist der Schalter dann anders geschaltet-für uns macht es aufgrund der EU Gesetzgebung keinen Sinn bzw. darf nicht "freigeschaltet" sein.

Ulla
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 21:53
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Ulla » Mi 11. Sep 2019, 14:27

Danke Euch ☺️

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 6
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:44
Roller: Greenstreet Seed
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Daniel » Fr 13. Sep 2019, 20:24

Mein Reichweitentest hat ergeben: 42 km :-) Davon die Hälfte Vollgasfahrt im Stop-and-Go-Verkehr und die andere Hälfte friedliches Dahingleiten in Wohngebieten mit 30 bis 35 km/h (laut Tacho). Die letzten Kilometer waren aber kein Spaß mehr, zum Schluss konnte ich kaum mehr als 20 fahren. Dann ist der Roller irgendwann ganz stehen geblieben. :-D Kein schlechtes Ergebnis, finde ich. Dürfte fast alle meine Fahrten im Alltag gut abdecken.

Aber für den Fall der Fälle: Glaubt ihr, der (zweite) Akku wird noch günstiger zu haben sein? Der ist mit derzeit 700 Euro ja nicht ganz billig.

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 60
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 12:43
Roller: Greenstreet Seed / eSwan
PLZ: 22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Boo » Fr 13. Sep 2019, 22:19

Hallo Daniel, Glückwunsch!
Lidl und plentyone (der Sportshop von Otto Versand) haben manchmal 20% (Lidl) und 25% Rabattaktionen zum Ende des Jahres hin. Da würde ich, wenn, zuschlagen. Und dann ist da ja noch das Ende von real irgendwann demnächst. Wenn real überhaupt Akkus im eigenen Bestand hat...
Ich schätze Mal regulär wird der Preis zukünftig nicht sinken. Irgendwann werden die Discounter den Seed aus dem Programm nehmen und dann hat Alpha Mobil das Monopol auf dem Verschleißteil Akku - ich rechne dann mit einem Verkaufspreis von 800€ in 2 bis 3 Jahren. Finde ich auch noch okay.

Ulla
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 21:53
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Ulla » Mo 16. Sep 2019, 16:32

Hab mal eine Frage an die, die den Seed schon länger haben:
macht es der Elektronik was aus, wenn der Roller ohne Abdeckung ein paar Stunden im Regen steht? Gerade am Lenker ist ja ein Loch, durch das man die Kabel sehen kann 🤔
Und besteht die Gefahr, dass der Stecker für den Akku irgendwann „ausleiert“ oder so, wenn man täglich den Akku ein und ausbaut?
Danke schon mal !

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 6
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 13:44
Roller: Greenstreet Seed
PLZ: 12
Kontaktdaten:

Re: Greenstreet Seed

Beitrag von Daniel » Mo 16. Sep 2019, 20:23

Hallo Ulla,

natürlich sollte der Roller Regen problemlos aushalten. Ich gehe davon aus, dass die Kabel entsprechend abgedichtet sind. Andererseits: Irgendwoher muss der günstige Preis kommen. Ich habe zum Beispiel hinten am Gepäckträger an den Schweißverbindungen schon etwas Flugrost. Nichts Schlimmes, aber trotzdem. Vorsichtshalber habe ich mir deshalb eine Abdeckplane gekauft, die ich zumindest dann draufmache, wenn starker Regen vorhergesagt wird.

Beim Stecker würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn du ihn sorgfältig behandelst, wird er lange halten. Macht jedenfalls auf mich einen soliden Eindruck. Was meinen die anderen Seed-Besitzer?

Grüße
Daniel

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Black Shadow, dachfix und 3 Gäste