Cezeta 506

Forum für alles über Elektroroller
Benutzeravatar
herby87
Händler
Beiträge: 1151
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 23:19
PLZ: 81249
Wohnort: München
Tätigkeit: Händler für E-Roller
Kontaktdaten:

Cezeta 506

Beitrag von herby87 »

Ich bin heute zufällig beim Scrollen auf Youtube auf folgenden interessanten E-Roller gestoßen: Cezeta 506
http://www.cezeta.com
Hat jemand von Euch schon davon gehört? Wie teuer soll er sein?
Dateianhänge
Cezeta.png
Cezeta-2.png
Cezeta-2.png (28.46 KiB) 2782 mal betrachtet
Reparatur und Verkauf: Askoll, bimie, emco, Kumpan, Super Soco, Trinity, Vässla
Reparatur: unu, Futura
Aus Freude am Strom
http://www.ebike-frischmann.de

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10108
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von MEroller »

Ich hatte lediglich bei moto mobil von der elektrischen Neuauflage des Lohner Lea als E-Roller für um die 10000€ gelesen, wahrscheinlich wird dieses Retro-Gerät nicht billiger...
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Benutzeravatar
herby87
Händler
Beiträge: 1151
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 23:19
PLZ: 81249
Wohnort: München
Tätigkeit: Händler für E-Roller
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von herby87 »

Mathias, Du liegst nicht schlecht, laut dieser Seite beträgt der Grundpreis 9000,- Euro
http://www.autoevolution.com/news/cezet ... 86773.html

Na ja, wieder mal was zum Anschauen und Freuen, aber nicht zum Verkaufen.
Reparatur und Verkauf: Askoll, bimie, emco, Kumpan, Super Soco, Trinity, Vässla
Reparatur: unu, Futura
Aus Freude am Strom
http://www.ebike-frischmann.de

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10108
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von MEroller »

Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Benutzeravatar
wiewennzefliechs
Beiträge: 2001
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:41
Roller: Emco Novantic C2000
PLZ: 135
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von wiewennzefliechs »

Meine Güte, ist das Teil hässlich.

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;)

Gruß

Michael
Emco Novantic C2000 seit 25.11.2013 - 2 kW - 48 V / 37 Ah (=1,776 kWh) Li(NiCoMn)O2
EVPS-Akku Nr. 1 (28 Ah) bei 4.304 und 8.595 km auf Garantie getauscht
Beide EVPS-Akkus bei 13.125 km erneut defekt, ersetzt durch Cleantron-Akku 48 V / 37 Ah

Benutzeravatar
Jan P.
Beiträge: 554
Registriert: So 21. Jun 2015, 19:54
Roller: Kreidler E-Hiker 2011 / 3 kW - Ab 16.3.2019 : NIU N-Pro
PLZ: 79...
Wohnort: Freiburg i.Br. / BW

Re: Cezeta 506

Beitrag von Jan P. »

wiewennzefliechs hat geschrieben:Meine Güte, ist das Teil hässlich.

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;)

Gruß

Michael
Die sind so hässlich, daß sie schon wieder schön sind... :lol:

Jan :lol:
1. Kreidler E-Hiker (2x Blei-Gel, ab10.2016 mit 2.Satz /Bj.2.2011) Km Stand : 37850 (Okt.2019)
2. NIU N-Pro (2x Lith./Bj. 2.2019) Km Stand : 2400 (Okt. 2019).
3. Renault ZOE R110 Limited / Bj. 2.2019 Km Stand : 6400 (Okt. 2019).

Motto : "Der Weg ist (auch) das Ziel..." :P

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10108
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von MEroller »

Auf jeden Fall sieht der Tscheche ungewöhnlich anders aus :lol:
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Benutzeravatar
wiewennzefliechs
Beiträge: 2001
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:41
Roller: Emco Novantic C2000
PLZ: 135
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von wiewennzefliechs »

Naja, wenn man jetzt auf der freien Fläche oberhalb der "Nase" rechts und links noch zwei runde Tagfahrleuchten anbringen würde, wäre das Teddy-Gesicht fertig :lol:

Gruß

Michael
Emco Novantic C2000 seit 25.11.2013 - 2 kW - 48 V / 37 Ah (=1,776 kWh) Li(NiCoMn)O2
EVPS-Akku Nr. 1 (28 Ah) bei 4.304 und 8.595 km auf Garantie getauscht
Beide EVPS-Akkus bei 13.125 km erneut defekt, ersetzt durch Cleantron-Akku 48 V / 37 Ah

Benutzeravatar
MEroller
Moderator
Beiträge: 10108
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 22:37
Roller: Zero S 11kWZF6,5/erider Thunder (im Ruhestand)
PLZ: 7
Wohnort: Bei Stuttgart
Tätigkeit: Entwickler (Traktionsbatterie)
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von MEroller »

So ähnlich dürfte es sein, das scheint wirklich eine Blechkarosse zu sein.
Da Yttrium im Spiel sollte der mit Winston Zellen ausgestattet sein. 5kWh würde bei 24 Zellen etwa 70Ah entsprechen, aber sowas hat Winston meines Wissens nicht im Programm? Als eher 28 mal 60Ah? Dann wären die nur 90km/h Höchstgeschwindigkeit sehr mager...
Da der Motor beim Anfahren knarzt muss man fast von einem alten Block-kommutierenden Controller ausgehen, aber Bluetooth Connectivity zwecks Controller programmieren spricht eher für was moderneres? Fragen über Fragen...

Nur der Motor ist ein alter Bekannter von Quanshun.
Zero S 11kWZF6,5
e-rider Thunder 5000: im Ruhestand
1500km kostenloses Supercharging für Käufer und Referenzgeber (natürlich nicht für E-Roller ;) ): https://ts.la/mathias54302

Benutzeravatar
lasser
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 10:41
Roller: Cemoto OS-310C
PLZ: 32469
Tätigkeit: retired from board
Kontaktdaten:

Re: Cezeta 506

Beitrag von lasser »

wiewennzefliechs hat geschrieben:Meine Güte, ist das Teil hässlich.

Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden ;)
Dat Dingen war halt Kult. Wie heute manch andere Karre.

Und allein schon, dass das Teil komplett anders aussieht als alle anderen, rechtfertigt desssen Existenz und Wiederbelebung als E-Fahrzeug, oder?

Ich find's toll. Wenn auch unerschwinglich für mich.

Frank
Cemoto OS-310C, 3kW, 4x 50Ah Bleiakku + LiFePO4 60Ah, Akkus: 1.: 11 Mm, 2.: 5,3 Mm, 3.: 14,1 Mm, 4.: 10300 km, 4,5 kWh/100km, (Langzeiterfahrung 1, 2 und 3)
geändert: Windschild, LED-Blinker und Licht, Heidenau K58 vorn + Conti Twist hinten, Eco-Schalter, HA02-Ausgleichslader
Nissan LEAF 30kWh
twitter profile

Antworten

Zurück zu „Elektroroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 2 Gäste