Kabinenroller B3-1500 TOL

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 331
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von kofra » Mi 17. Jul 2019, 19:51

Naja bei der geringen Spannung kein Wunder. Da sind wahrscheinlich noch mehr Batterien defekt. Es sind ja 6 Batterien, die voll geladen um oder über 78 Volt haben sollten. Wenn da jetzt fast 20 Volt weniger sind, ist da noch mehr im Argen. Hast du ein Multimeter? Du musst jede Batterie einzeln messen, dazu die Reihenschaltung auftrennen. Dann wirst du sehen welche Batterien tiefentladen sind.

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 331
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von kofra » Fr 19. Jul 2019, 06:32

@charly56 Ich überlege auch so einen Kabinenroller zu kaufen. Wie sind deine Erfahrungen bis jetzt verlaufen? Warum hast du die 25er Version gewählt, liegt es am Führerschein?

Kommt man an die Batterien ohne viel Schrauberei ran?

Wie ist das mit der Heizung? Funktioniert die, weißt du welche Leistung die benötigt?

Gruß

Frank

Benutzeravatar
pun
Beiträge: 20
Registriert: Mo 31. Dez 2018, 14:45
PLZ: 4
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von pun » Fr 19. Jul 2019, 09:26

Hallo Frank !

Die Vor- und Nachteile dieser dreirädrigen Elektro-Kabinenroller werden ueberall kontrovers diskutiert.
Es gibt Leute die weitgehenst damit zufrieden sind, aber auch welche die sehr unzufrieden sind ( einfrieren der Zentralverriegelung im Winter bei starken Minustemperaturen etc... ), was Du auch hier in diesem Forum lesen kannst. ( benutze hierfür einfach mal die Foren-SUCHE )

Die Qualität scheint aber wohl auch etwas abhängig zu sein vom Hersteller ( Anaig, TOL, Geko, etc... ) und der verbauten Motorleistung.

Eine weitere Quelle für Informationen über diese dreirädrigen Elektro-Kabinenroller -neben diesem Elektroroller-Forum- ist z. B. auch die eMobil-Dreirad Seite. Vielleicht lohnt es sich für Dich auch mal ein kurzen Blick dort hinein zu werfen, denn diese Homepage behandelt ausschließlich das Thema der dreirädrigen Elektro-Kabinenroller.

Hoffe geholfen zu haben !? ;)
Paul

Benutzeravatar
kofra
Beiträge: 331
Registriert: Di 19. Feb 2019, 14:29
Roller: Citycoco Harley, Sparrow legal, Exit Cross
PLZ: 2
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von kofra » Fr 19. Jul 2019, 17:02

Hi Paul,

Die Seite werde ich mir gleich mal anschauen. Danke 👍

Lago es
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Jun 2019, 16:47
Roller: TOL 1500 DZK
PLZ: 03740
Land: anderes Land
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von Lago es » So 4. Aug 2019, 17:12

lago es.
Hallo freunde, lebe in Spanien! wurde von ein klein LKW in graben gedrängt mit Fahrerflucht :x mein Vorderrad hat ein schlag bekommen und sollte der Federbein ausgewechselt werden, wo kan man Ersatzteile bestellen? Bitte um HILFE es ist dringend. bin für jede Typ dankbar ( Habe versucht bei Econelo, aber kein Antwort erhalten)

Benutzeravatar
Fasemann
Beiträge: 606
Registriert: Sa 14. Okt 2017, 22:05
Roller: 2x GoE Classic, derzeit mit 60V LiFePo4 unterwegs
PLZ: 216**
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von Fasemann » So 4. Aug 2019, 21:21

GoE Blei aus 2017 mit 4700 km stillgelegt
GoE Lithium aus 2014 60 Volt 4000 km mit Schild, Reichweite bei 65 km noch mit Fehler in der Elektrik
Scooter 24 Volt am Basteln

„Großmutter Shumway hat es einmal so formuliert: Wenn dir gar nichts nettes einfällt, das du jemandem sagen könntest, sag am besten gar nichts. Danach hat sie nie mehr mit mir gesprochen.“

Glücklicher_Rentner
Beiträge: 58
Registriert: Di 28. Mai 2019, 11:47
Roller: Seniorenmobil typ Winner
PLZ: 47
Tätigkeit: Nach einem Unfall mit 39 Jahren berentet worden
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von Glücklicher_Rentner » Mi 7. Aug 2019, 11:31

Gibt es auch Anbieter in Deutschland die Kabinenroller ohne Kabine vertreiben?
Diese Coco Dingsbums Dinger als Dreirad sehen da ja eher bescheiden aus.
Und ein Dreirad Seniorenmobil gibt es in diesen Ausführungen ja nur mit 1000W und 25 Km/h
Bei alibaba findet man ja einige davon, aber ich habe noch keinen Händler in Deutschland gefunden der solche 45 km/h Dreiräder ohne Kabine vertreibt.
Und ohne Heizung, Rückfahrkkamera, und sonstigen Schnickschnack müsste man den Preis auch deutlich senken können.
Das müsste es doch auch einen Markt für geben.
Dateianhänge
Dreirad.png
Gruß Udo

Benutzeravatar
Evolution
Moderator
Beiträge: 3128
Registriert: So 7. Feb 2016, 15:04
Roller: Vectrix VX-2 L-Version
PLZ: 41564
Kontaktdaten:

Re: Kabinenroller B3-1500 TOL

Beitrag von Evolution » So 11. Aug 2019, 19:22

Suche mal hier, da wirst Du fündig:

viewtopic.php?f=5&t=6503

Antworten

Zurück zu „Kabinenroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste